abschalten bei MacOs 9.22

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Woehr, 8. Juli 2002.

  1. Woehr

    Woehr New Member

    habe folgendes Problem: wenn Os 9.22 heruntergefahren werden soll bleibt alles hängen, muss zur Radikalkur greifen und Ausschaltknopf eben so lange drücken bis abschaltet. Beim erneuten Start kommt dann natürlich der Test und dann wieder das selbe, was tun? Wo könnte hier das Problem liegen.
    Folgende Konfiguration liegt zugrunde:
    G4 DP450 mit 384 MB 2 Partitionen MacOs 9.22 & MacOsX zusätzliche Grappler-karte serial/SCSI (mit der ich so meine Schwierigkeiten habe, insbesondere bei SCSI). Habe P-RAM schon "gelöscht" und auch mit der Standard-Konfiguration (System&Kontrollfelder)gestartet. Bisher kein Erfolg.
    Wer kann helfen?
    Danke und Gruss
    G.W.
     
  2. Die Pest

    Die Pest New Member

    Hört sich nach einem beschädigten System an. Hast Du´s mal mit dem Erste-Hilfe-Programm versucht?
     
  3. Woehr

    Woehr New Member

    Hallo, klar, habe ich mehrfach versucht. Auch von der CD gestartet.
    Hat letztlich auch nichts genützt.
    Habe schon überlegt, ob ich einfach formatiere und alles neu installiere.
    Nur wenn es unkompliziertere Varianten gibt wäre mir das natürlich lieber.
    Vielleicht gibts ja noch andere Hinweise.
    Danke und gruß
    Gerhard
     

Diese Seite empfehlen