Abschied von einer Epoche

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von gunja, 20. Februar 2007.

  1. gunja

    gunja New Member

    Nein, habe nix gegen irgendeinen Benutzer hier, vielleicht weil ich gar nicht so oft hier sein kann und konnte. Manches, was geschrieben wurde, finde ich abwegig bis geschmacklos und bei Beleidigungen, so ich in einen solchen Thread geraten bin, steige ich aus und manchmal widerspreche ich auch. Aber gerade das Forum hat mich gelehrt, dass Widerspruch öfter eher wie Öl ins Feuer wirken kann.

    Manche Benutzer sind mir im Gedächtnis geblieben, viele, die's vielleicht eher verdient hätten nicht, zeitweise war sogar das Herz beteiligt, aber man vertut sich in der virtuellen Welt doch leicht und hat irgendwann das Gefühl der Surrealität. Dann beschränkt man sich besser wieder auf die paar Fakten, die man anderen Benutzern ab und zu anbieten kann im Vertrauen darauf, dass Unrichtiges korrigiert wird.

    Dass ich genauso oft hier - eher genau so wenig hier - wie auf dem Sofa bin, ergibt sich einfach aus der Tatsache der Dankbarkeit. Dass das Forum hier zeitweise unbrauchbar war, hat mich auch zeitweise mehr als gestört und die Haltung der Macher ist mir bis heute ein Rätsel, aber es bleibt die Tatsache, dass hier viele Jahre ein freundlicher, liberaler Markt war für Gedanken und nützlichen Rat. Dass es trotz allem eine Gemeinschaft war aus den unterschiedlichsten Personen und Charakteren und Schreibstilen.

    Ja, bin auch nach so langer Zeit noch etwas nostalgisch, denn ich habe im Gegensatz zu vielen keinen neuen Markt gefunden. Es bleibt ein Gefühl des Bedauerns und ab und zu frage ich mich, wo sind die Menschen, die hinter den Nicknamen verborgen waren, denn alle hin gekommen - unter welchen Namen sind sie nun in welchen Foren.

    Es ist mir schon klar, dass wir auch ein gut Teil dazu beigetragen haben dass es zu den Aufspaltungen kam. Trotzdem, um es ein letztes Mal zu sagen: Es ist schade drum. Die Postillen des wiedererstandenen macixus auf dem Sofa - nunja - man wird sehen, aber die vielen anderen Facetten fehlen halt nun.

    Nein, war nie ein besonderes Mitglied hier und auch kein Vielleser und schon gar kein Vielschreiber, und es kommt mir eigentlich nicht zu, so eine Elegie zu verfassen. Aber ich fände es schofel und unrecht, hier einfach aufzugeben.

    Manchmal seh ich einzelne neue Threads mit einem Tonfall fast wie früher und ich frage mich: Ist XYZ vielleicht der frühere ABC? Und UVW vielleicht DEF? Aber das ist müßig, die Zeit ändert die Dinge.
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich war schon immer 0815 und werd’s auch immer bleiben. Nix UVW!
     
  3. benqt

    benqt New Member

    In letzter Zeit hab ich mich oft gefragt, ob's hier nicht zu polemisch zugeht, und ob ich selbst nicht viel zu ironisch und oftmals hart an der Grenze zum Zynismus meinen Senf ablasse.

    Im Moment denke ich, dass in diesem Hause Polemik und Humor die kleinsten gemeinsamen Nenner sind. Daher hoffe ich, den Anderen die Teilnahme nicht allzu sehr zu verleiden, wenn ich mal geistigen Dünnpfiff hier ablade.

    Für eine emotionale Rückschau bin ich erst viel zu kurz an Bord, aber so wirklich echte Gefühle sollten doch im richtigen Leben ohnehin eher zu finden sein als in einem Internetforum, oder?
     
  4. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Um mich mal etwas umgangssprachlich anzuschließen: Ich check's auch net...
     
  5. MK-P66

    MK-P66 Waschechter Applefan

    Es wäre so einfach, wenn jeder so schriebe, wie er selbst gern angeschrieben würde.

    Naja, ist wohl doch nicht so einfach. :angry:

    Michael

    Und einfach nur die Vermutung als Ausgangspunkt, der Andere meine es vielleicht gar nicht so böse.
     
  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Also ich mein’s für gewöhnlich noch viel böser. Es ist also euer gutes Recht mir nur das Übelste zu unterstellen.
     
  7. *schluchtz*
     
  8. MK-P66

    MK-P66 Waschechter Applefan

    Eine denkbare schlechte Voraussetzung, dauerhaft mit anderen Menschen in Kontakt zu bleiben, oder? :rolleyes: ;)

    Michael
     
  9. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Hallo gunja,

    dieses Forum ist ja seit 2003 nicht mehr mein Hauptforum, teils der von Dir beschriebenen Gründe wegen. Aber ich muß sagen, daß ich das hier nicht so schlimm finde. Ab und zu ufert es aus. Die Kontrahenten entwickeln allmählich eine gegenseitige Abneigung, wie ich finde aber noch erträglich. Wenn ich an die guten MWF-Zeiten denke, auch da ging es rund. Erinnere Dich nur an akiem, der ständiger Unruheherd war (wie auch auf dem Sofa, solange ich dem angehörte) und dennoch seine Anhänger hatte, die ihn gar nicht so schlimm fanden. Dann der Kampf Links gegen Rechts. Riesenthreads hie Bush-Anhänger, da -Gegner. Oder der ausufernde Thread über die Geiselnahme in Beslan. Da ging es jeweils ziemlich rund, teils auch unter der Gürtellinie.

    So lange man sich vom Hauptgetümmel entfernt oder mal schlichtend eingreift, geht es doch.

    Grüße

    pewe
     
  10. jetzt musste ich doch weinen ... :gaehn: :biggrin:
     
  11. gunja

    gunja New Member

    So -
    gestern, das war das Wort zum Fasnachtsdienstag - müsste da ein Clownsicon hin?
    Noch eine große Illusion ...

    Heute nun ist Aschermittwoch.
    Nein, da ist nicht alles vorbei und Asche auf's Haupt? Asche aus den Palmzweigen vom Palmsonntag, der erst noch kommen muss?

    Ich weiß nicht. Keine Asche, denk ich mal so.

    Die kleine Hoffnung, dass Convenant und maiden und pewe und danilatore und Florian und und und und - muss da ein Komma hin? - hier ab und zu und en passant sich mal so mal so äußern - ihre politisch definitiven aber inkorrekten Statements posten. Und nicht nur zu dem langweiligen Nichtraucherthema.

    Hab vor Jahren, als in einem winzigen Zimmerchen die damals einzigen Bildschirme standen, an denen jeder arbeiten musste, weil dieses Büdchen, von diesen toleranten Rauchern vollgenebelt und gegiftet war, denen die Aschenbecher verschwinden lassen, mein erster Beitrag zum Kollegenumgang, so dass irgendwann, sämtliche Schubladen der Tische und Schränke mit solchen Utensilien voll, die Raucher aber immer erst mal nach neuem Gerät in den übrigen Räumen suchen mussten, so dass man hoffentlich seine Arbeit schnell beenden konnte, bevor diese freundlichen Menschen dann ihren Qualm veranstalten konnten. Leider war das Büdchen oft schon völlig vollgequalmt, wenn man kam und im Winter das einzige Fenster aufreißen? Ja, das ist schon wieder so ein unhumoriger Text ohne Zynismus, Habe die Bosheit wohl irgendwie nie so richtig lernen können. Damals schon hab ich die Gelegenheit verpasst. Der Chef, einer der Chefs wollte sich mit den Rauchern nicht anlegen, verwies undeutlich auf den Betriebsrat, alles Raucher, ja das war wirklich komisch.

    Nein, Raucher haben ihre eigene Logik, Argumentieren ist zwecklos, höchstens ein practical joke bedingt wirksam - nur wenn Kinder damit anfangen, das kann mich noch zu einer Äußerung zu dem Thema bewegen.
     
  12. hast du jetzt schon herbstdepressionen :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen