Absolute Härte II

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von stefan, 24. Juni 2002.

  1. stefan

    stefan New Member

    als fortsetzung von

    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=27909

    tja, die geschichte war natürlich noch nicht zu ende. hatte nach meinem initialen schock ein längeres telefonat mit apple, in dem mir der freundliche achim w. vom support dann mitteilte, dass das combo getauscht wurde und dann versehentlich wohl ein cdrw eingebaut wurde. wie es dazu gekommen ist, da ich den tausch des opt. laufwerks ja nicht in auftrag gegeben habe, konnte er mir auch nicht erklären. ich könne das jedoch sofort einschicken und man würde den fehler beheben. ich das teil also wieder zu cardservice, die die ganze sache auch nicht verstehen konnten. mit in auftrag gegeben habe ich dann auch noch, dass man das bei der letzten reparatur schief angesetzte display ebenfalls richten sollte. hab das teil dann heute zurückbekommen. combo ist wieder drin und das display immer noch schief. dafür habe ich jetzt eine niegelnagelneue ober- und unterseite für das ibook bekommen. ... ist ja wirklich gut gemeint, aber man könnten den eindruck bekommen, dass apple in seinen supportwerkstätten ausschließlich debile mitarbeiter beschäftigt oder das ganze in einer wfb betreibt (sorry). ich bin echt ziemlich abgegessen. wohl dem, der auf den technischen support von apple nicht angewiesen ist. ... und das display, dass bleibt jetzt schief...

    s
     
  2. salzborn

    salzborn New Member

    salut

    kopf hoch. ich weiss wie das ist. ich verstehe das auch nicht. die haben dort selbst nicht mehr den durchblick. ort werden bearbeitungsnummern am laufmeter per zufall vergeben und niemand weiss dann schlussendlich, was läuft. so war es auf jeden fall bei mir. hatte für ein problem ungefähr 5 beartbeitungsnummern, und wurde immer von kundendienst zum technischen support und so weiter hin un hergeschickt.

    hatte ja auch schon so ein problem:
    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=28761

    mir wurden einfach 512 mb ram "ausgetauscht" mit luft.
    nach einigen telefongesprächen heute, und einem fax als beweismittel mit der rechnung des rams, erklärten sie sich einverstanden, mir die 512 mb wieder zu ersetzten. Und das zwar, wenn ich mein Powerbook nun schon zum zweiten mal innerhalb von weniger als einem monat einschicken muss, da die techniker das defekte teil (in meinem fall ein defekter ram-slot) nicht reparierten und einfach so zurückschickten.

    fortsetztung folg...
    salzborn
     
  3. Folker

    Folker New Member

    Ja was willst Du denn? "Defekter RAM-Slot"! RAM ist wech, kein Problem mehr mit dem Slot *g* Ist doch alles i.O. ;-)
     
  4. Die Leute sind einfach viel zu Anspruchsvoll.
     
  5. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Eben. Wozu den Port reparieren wenn man auch den RAM-Baustein entsorgen kann?!
     
  6. Russe

    Russe New Member

    genau. es heißt ja auch immer:
    weniger ist mehr!
     
  7. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Die Steigerung wäre dann sowas wie: NIX IS ALLES!
    Wenn also in der nächsten Mac-Schachtel gar nix drin ist, wissen wir ja jetzt, woran´s liegt...
     
  8. iAlex

    iAlex New Member

    Irgendwann kommt dann der Hammer:

    Zur Reparatur geschickt wegen eines defekten Motherboards, zurück bekommt man dann einfach das leere Gehäuse mit der Argumentation das, dass problem behoben wurde da ja jetzt "keine" defekte Platine mehr in dem Gerät sei und somit der daraus resultierende fehler nicht mehr auftreten wird.

    Da freut man sich doch über den tollen Service dem einem dort geboten wird.

    Aber wisst ihr auch warum man soviel schlechtes oder negatives von Kundendiensten hört ?
    Schlechte Nachrichten verbreiten sich schnell und hinterlassen eben diesem schlechten eindruck. Und deshalb graut es mir davor mein iBook wegschicken zu müssen.
     
  9. stefan

    stefan New Member

    *gggg*

    ein wahrer freund

    s
     

Diese Seite empfehlen