Absturz bei Rechte überprüfen/reparieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Delphin, 28. September 2004.

  1. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    ich habe auf einem G3 233 beige mit xpostfacto 10.2.8 installiert. Nach der Installation wollte ich mit dem Festplattenprogramm die Rechte reparieren lassen, was aber immer schief ging.
    Kurz nach dem Start des Vorganges, ob Rechte überprüfen oder reparieren, wird der Bildschirm schwarz und geht ein paar Sekunden später in den Ruhezustand. Dann kann ich den Rechner neu starten.

    Bis zum Absturz findet das Programm manchmal ein paar Dinge zu reparieren, manchmal stürzt es auch schon vorher ab. Aber es sind immer die gleichen, d.h. es sieht so aus, als ob nichts wirklich repariert wird.

    Wie kann ich das lösen?

    Vielen Dank,
    Delphin
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Schwierige Frage.
    Xpostfacto ermöglicht es Rechner mit X zu bestücken, die von Apple für OS X nicht freigegeben sind.
    Möglicherweise liegt dein Problem in Xpostfacto begraben.

    Was passiert denn, wenn Du die Rechte nicht reparierst?
    Läuft der Rechner sauber?
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Kann mir mal jemand kurz erklären, was mit xpostfacto gemeint ist?
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    siehe meinen zweiten Satz in obigen posting
     
  6. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    ich hatte schon mal ein 10.2.8 auf diesem Rechner drauf, aber ohne xpostfacto (es war früher nicht in der Lage, X auf diesem Rechner zu installieren). Damals habe ich in einem anderen Rechner installiert und dann die Festplatten gewechselt.
    Und damals war es möglich, die Rechte zu reparieren.
    Xpostfacto ist noch auf der Partition mit 9.2.2 auf der anderen Festplatte. Könnte das von dort aus stören? Einfach mal löschen?

    Bis jetzt läuft der Rechner gut, ich konnte ihn ja bis zum aktuellen Stand aktuallisieren.

    Nebenbei: Deine Signatur ist leicht überholt, oder?

    Vielen Dank,
    Delphin
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>Nebenbei: Deine Signatur ist leicht überholt, oder?
    <<

    Gibt es jetzt 3 Ghz Rechner ?
     
  8. lateralformats

    lateralformats New Member

    Entschuldige die vielleicht blöde Frage, aber wie reparierst Du die Rechte? - Hier läuft auch noch ein alter 233er, und ich habe wie Du das System von einem anderen Rechner aus installiert und dann die Festplatte umgebaut. Die Rechte reparieren geht hier aber auch nur so, dass ich die emergency boot cd einlege, von dieser starte und dann von da aus das Festplattenprogramm starte. Das Booten dauert ewig, funktioniert aber. Grüße
     
  9. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Nein, aber Mitte 2004 ist vorbei ...

    Delphin
     
  10. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    ich glaube, wir sprechen nicht vom Gleichen.
    Die Rechte kannst Du nur auf dem Startlaufwerk reparieren, d.h. dafür musst Du von der Festplatte starten.
    Was Du beschreibst sieht ein bisschen nach der ersten Hilfe aus (im gleichen Fenster des Festplattendienstprogrammes): die kann man nur dann laufen lassen, wenn das untersuchte System nicht zum Start benutzt worden ist.

    Viele Grüsse,
    Delphin
     
  11. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>Nein, aber Mitte 2004 ist vorbei ...
    <<

    Eben.
    Deswegen bleibt der Spruch bis es die gibt.
     
  12. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    ich habe mal xpostfacto gelöscht, bringt aber nichts (der Rechner startet nur langsamer und der Finder ist auch gebremst).

    Weitere Vorschläge?

    Delphin
     
  13. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Also,

    ich habe mal von der Start-CD die erste Hilfe laufen lassen und dann auch von der CD die Rechte repariert, aber beides hatte keinen Effekt. Der Absturz kam immer wieder.

    Dann habe ich das System gelöscht und von einer anderen Installations-CD installiert, und das funktioniert problemlos.

    Erklärungen?

    Delphin
     

Diese Seite empfehlen