Absturz im o. nach Ruhezustand?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von iLig, 11. Oktober 2002.

  1. iLig

    iLig Member

    Hi,
    mit meinem neuen PM bin ich jetzt auch fast vollständig auf OS X umgestiegen. Nach dem ich jetzt alles eingerichtet habe usw. , läuft der Rechner auch schön stabil. So, dass ich mir gedacht hab; Dann brauchst du ihn ja auch wirklich nicht mehr ganz auszuschalten, bzw. tagsüber nur in den Ruhezustand schicken. Pustekuchen!
    Wenn ich das mache, semmelt er mir mit einer eleganten neuen Fehlermeldung ich müsste den Rechner jetzt ausschalten ab. Entweder schon während dem Ruhezustand, oder aber gleich oder kurz nach dem Aufwachen. Auch wenn ich sämtliche Anwendungen vorher schließe:(

    .....???
     
  2. iLig

    iLig Member

    Hab gerade mal die Zugriffsrechte mit dem Festplatten-Dienstprogramm repariert. Jetzt scheint der Ruhezustand richtig zu funktionieren. So, jetzt bin ich ja mal gespannt, wann ich das nächste mal booten muss;)
     
  3. iLig

    iLig Member

    Hi,
    mit meinem neuen PM bin ich jetzt auch fast vollständig auf OS X umgestiegen. Nach dem ich jetzt alles eingerichtet habe usw. , läuft der Rechner auch schön stabil. So, dass ich mir gedacht hab; Dann brauchst du ihn ja auch wirklich nicht mehr ganz auszuschalten, bzw. tagsüber nur in den Ruhezustand schicken. Pustekuchen!
    Wenn ich das mache, semmelt er mir mit einer eleganten neuen Fehlermeldung ich müsste den Rechner jetzt ausschalten ab. Entweder schon während dem Ruhezustand, oder aber gleich oder kurz nach dem Aufwachen. Auch wenn ich sämtliche Anwendungen vorher schließe:(

    .....???
     
  4. iLig

    iLig Member

    Hab gerade mal die Zugriffsrechte mit dem Festplatten-Dienstprogramm repariert. Jetzt scheint der Ruhezustand richtig zu funktionieren. So, jetzt bin ich ja mal gespannt, wann ich das nächste mal booten muss;)
     
  5. iLig

    iLig Member

    Hi,
    mit meinem neuen PM bin ich jetzt auch fast vollständig auf OS X umgestiegen. Nach dem ich jetzt alles eingerichtet habe usw. , läuft der Rechner auch schön stabil. So, dass ich mir gedacht hab; Dann brauchst du ihn ja auch wirklich nicht mehr ganz auszuschalten, bzw. tagsüber nur in den Ruhezustand schicken. Pustekuchen!
    Wenn ich das mache, semmelt er mir mit einer eleganten neuen Fehlermeldung ich müsste den Rechner jetzt ausschalten ab. Entweder schon während dem Ruhezustand, oder aber gleich oder kurz nach dem Aufwachen. Auch wenn ich sämtliche Anwendungen vorher schließe:(

    .....???
     
  6. iLig

    iLig Member

    Hab gerade mal die Zugriffsrechte mit dem Festplatten-Dienstprogramm repariert. Jetzt scheint der Ruhezustand richtig zu funktionieren. So, jetzt bin ich ja mal gespannt, wann ich das nächste mal booten muss;)
     

Diese Seite empfehlen