Abwesenheitsassisten für Mail

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macfux, 30. August 2003.

  1. macfux

    macfux New Member

    Entweder bin ich Blind oder Blöd. Wo kann ich einen Abwesenheitsassistenten aktivieren. Oder geht das nur über die Regeln. Habe aber nicht kapiert wie das gehen könnte. OS 10.2.6, Mail 1.2.5

    Danke
    macfux
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    was genau macht denn ein Abwesenheitsassistent in Mail? Hab ich noch nie was von gelesen...
     
  3. macfux

    macfux New Member

    Na den schaltet man ein, wenn man bspw. in Urlaub ist und die Mails 14 nicght beantwortet werden können. Dann bekommt der Absender eine standartisierte Rückantwort in der Drinsteht: Ich bin im Urlaub und kann ihre Mail lalalalala.
    Ist ein 08/15 Feature von Outlook.
    Aber ziemlich praktisch.
    In Mail find ichs nicht
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    OK, hab ich kapiert, danke.
    Würde ich versuchen über eine Regel zu aktivieren.
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666


    Ziemlich praktisch ???!!!???
    Zitat: "08/15 Feature von Outlook." triffts da schon eher.

    Du fährst in Urlaub und lässt in der Zeit den Rechner unbeaufsichtigt und angeschaltet (!) zu Hause? Dauer online?
    Bzw lässt den Rechner in regelmäßigen Abständen angehen, einwählen, mails abrufen und "beantworten" ? (trotzdem unbeaufsichtigt)

    Du weisst was passiert wenn deine Abwesenheitsbenachrichtigung an eine Adresse geht die ebenfalls eine solche Benachrichtigung aktiviert hat?
    sie benachrichtigen sich gegenseitig und wenn du nach hause kommst aus demn Urlaub kannst du ca 34562878 mails aussortieren und wegschmeißen. Weil deine Benachrichtigung eine andere ausgelöäst hat und die wiederum eine bei dir und die wiederum eine dort ... **praktisch** finde ich das nicht *lach.

    Letztendlich sollte man eine solche Benachrichtigung zentral auf dem mailserver einrichten, also beim Anbieter - und nicht lokal zu Hause. Nur so ist gewährleistet das es auch funktioniert. Denn keiner kann gewährleisten das der Rechner 14 Tage angeschaltet und online ist und dazu auch noch regelmäßig mails abruft. Was ist wenn das Teil abstürzt oder sich aufhängt (kann z.B. durch 34562878 sich gegenseitig hervorgerufenen Abwensenheitsbenachrichtigungen verursacht werden) ?

    Ansonsten wie schon gesagt ganz einfach über eine Regel einrichten.
    Viel Spaß mit dieser *praktischen* Funktion :)
     

Diese Seite empfehlen