Abzocke durch pauschale Reparaturkosten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maiden, 10. Dezember 2001.

  1. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Moin Jungs und Mädels,
    hier haben sich ja schon einige beschwert, daß für Reparaturen ihres Macs von Apple pauschal eine Summe in nicht unerheblicher Höhe und ungeachtet des tatsächlichen Schadens erhoben wurde. Selbst bei vergleichweise kleinen Schäden sollen da grundsätzlich Beträge von 1300 Mark verlangt worden sein.
    Der MacClub Esslingen will sich auch mit dieser Thematik befassen und die Erfahrungen der AppleUser gesammelt auf eine Seite bringen. (auf Wunsch anonym) Wir sind zwar noch am Aufbau der Internetseite, wollen aber natürlich im Vorfeld möglichst viel Material sammeln. Wir haben uns vorgenommen, Apple kritisch zu beobachten. Unsinnige Lobhudeleien gibts nicht. Hier zählt die Realität. Natürlich kommt aber auch der satirische Blick auf unseren Lieblingshersteller nicht zu kurz.

    Ich bitte Euch also, hier Eure Erfahrungen zu diesem Thema zu notieren. Wer hat schon bezahlt, wieviel, und welches war der tatsächliche Schaden. Wer mußte sich über hohe Pauschalreparaturkosten ärgern? Wer hat sich mit Apple zu diesem Thema schon auseinander gesetzt, evtl, Korrespondenz oder Telefonate geführt und welches waren die Ergebnisse. Diese Probleme kommen in unseren lieben MacZeitschriften ja leider etwas zu kurz. Aber wir haben Verständnis. Wer spuckt schon auf die Hand, die ihn füttert.
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    meine realttät sieht so aus das ich vor 2 jahren einen g3 einschicken musste ( gerissene lötstelle auf der platíne). die garantie war abgelaufen.

    mein händfler hat zu apple gesagt sie sollen das auf coolanz reparieren und apple hat es genauso gemacht.es hat zwar ewig gedauert, hab aber nur 35 dm für das porto bezahlen müssen.

    ich weiß das ist nicht das was ihr jetzt wollt, es war aber genauso.

    aber ich habe das auch verfolgt über die neuen preise bei reparaturen und meine das die ganz schön reinlangen. ich hab auch wieder das gefühl das das nur in deutschland oder europa so ist

    rene
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

    also gut...

    ich hab schon vor über einem jahr einen 1,2 ghz G4 bestellt, leider wurde er bis heute nich geliefert...nach mehrmaliger, unschöner, undokumentierter bzw. auch dokumentierter kommunikation, wurde mir ein kugelschreiber ohne miene und eine kaffeetasse mit abgebrochenem hängel zugesandt. Und das versprechen, sollte ich jemals nach cupertino kommen, dass man mich in den fluß stoßt, festgebunden an eine mit beton gefüllte G5 2 ghz attrape..

    ;-)
    ra.ma.
    ps. mehr negative erfahrung hab ich leider nicht
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    danke bis dahin. Wir wollen natürlich die Wahrheit, egal wie sie aussieht.
     
  5. curious

    curious New Member

  6. curious

    curious New Member

  7. julebner

    julebner New Member

    s mit allen Kombinationen von Erweiterungen ein/aus probiert, oft geht's dann für eine Weile ohne Fehler, ich atme schon auf, dann kommt er wieder, oft ganz massiert. Auch Norton Utilities und Vierensuche, das Abklemmen meiner USB-Geräte blieben ohne Erfolg.
    maiden, was habt ihr wegen des fehlerhaften rechners unternommen?
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    hi

    ich hab das prob auch, allerdings auf älteren maschinen... denke nicht das es ein hardware fehler ist, sondern ein systembug...

    woran es genau liegt hab ich noch nicht rausgefunden...

    ra.ma.
     
  9. julebner

    julebner New Member

    Hi rama

    Keiner weis was konkretes dazu zu sagen. System, alle Erweiterungen, alle angeschlossenen Geräte durch ein/ausschalten bzw. ein/ausbau ausprobiert. Oft geht es nach einer Änderung ein bis drei Tage wieder ohne Probleme, aber auch nicht immer, dann häufen sich die HangUps oder Totalfreezes.

    Es gibt keine Regel!!!
    Bion genauso ratlos wie der Service von Apple und der von Cancom.

    Vielleicht weis doch noch jemand Rat !?!?
     
  10. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Trat aber auch nach UpDate des System auf
     
  11. maiden

    maiden Lever duat us slav

    habe Dir gerade eine e-mail geschickt.
     
  12. DonRene

    DonRene New Member

    das mit dem finder hatte ich auch schon.ist aber wohl eher ein bug im mac os.
    und nach einer neuinstallation war es weg
    steig um auf x dann isses ganz weg ;-)

    rene
     
  13. Tambo

    Tambo New Member

    den leuten immer mehr aus der tasche ziehen, das ist heute allgemein üblich, und apple macht da leider keine Ausnahme. Service, support und Reparaturen..... was ist das ?? hinterindisch ???

    Ein Beispiel gefällig: Erhielt heute die Nachricht, dass ein 250 MB Zip USB (innerhalb) der Garantie repariert worden sei, dies nach 6 (sechs) Wochen Wartezeit...als ich das Ding abholen wollte, verkündete mir der Verkäufer stolz, die Firma würde grosszügigerweise ein neues zur Verfügung stellen, da das reparieren sich nicht lohne.....
    Dummerweise war es eines mit seriellem Anschluss......

    Dank Netzwerk und Brenner konnte ich ja immer backupen, falls jemand das jedoch nicht hat.....
     
  14. maiden

    maiden Lever duat us slav

    aha, ja das ist lästig.
    Jemand da der mit seiner Book-Reparatur Probleme hatte, abgezockt wurde?
     

Diese Seite empfehlen