Abzocke mit Fotos

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von WoSoft, 18. September 2004.

  1. WoSoft

    WoSoft Debugger

    schickt mir doch die Stadt Hannover ein Foto in schwarz/weiß mit ganz niedriger Auflösung (zeigt mich im Auto) und für diese hässliche und von mir gar nicht autorisierte Aufnahme wollen die auch noch 30 Euro haben. Was tun?
     
  2. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    versuch mal beim fotoladen sw-bilder zu bestellen, die sind richtig teuer geworden. :)
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    10 030 € überweisen mit der Auflage, für die 10 Mille einen anständigen Apparat zu kaufen, der dich so gut aussehen lässt wie auf deinem Avatar.
     
  4. SC50

    SC50 New Member

    Seit wann hat Hannover Stadtrechte, das wäre mir neu. ;)

    Ansonsten, bei 30€ einfach zahlen.
     
  5. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Hm, könnte das heißen, dass ein Betrüger solche Zahlungsaufforderungen verschickt?
     
  6. SC50

    SC50 New Member

    Möglich

    In Ländern, in denen Nester wie Hannover, Braunschweig oder Bielefeld als Städte bezeichnet werden muß man mit allem rechnen.

    :D
     
  7. Macziege

    Macziege New Member

    Das gilt aber nur für Ausländer, Niedersachsen bekommen statt eines Bußgeldes eine Prämie:party:
     
  8. SC50

    SC50 New Member

    Warum?
    Weil sie es gewagt haben sich über die Grenzen der Zivilisation zu bewegen, oder weil man annerkennt, daß sie das Elend möglichst schnell hinter sich lassen wollen?

    ;)
     
  9. War da nicht mal was, das man keine Fotos von Personen machen darf, ohne die vorher zu fragen??


    :D
     
  10. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Guter Tipp. Muss ich der Stadt Hannover nun meine Kontonummer mittteilen oder zahlen die das per Geldbriefträger aus?
     
  11. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Bielefeld? Welches Bielefeld ?

    :crazy:
     
  12. SC50

    SC50 New Member

    Wobei natürlich fraglich ist, ob sich die Streifenhörnchen unbedingt an das Presserecht halten müssen.

    :D
     
  13. donald105

    donald105 New Member

    29,99 zahlen. Cash im rathaus. Oder 30,01.
    Du wirst sie damit in verwirrung bringen.
    Oder sagen dass du das nicht bist, auf dem foto. Kann aber zur folge haben, dass du morgen um 7 angerufen wirst von den ordnungshütungsverwaltern.

    Wenn du aber tatsächlich zu schnell gefahren bist / falsch geparkt hast etc:
    tja, schlechte karten. vorher aufpassen, oder nachher zahlen.
    such is life.
     
  14. SC50

    SC50 New Member

    Bar werden die einen falschen Betrag nicht nehmen.
    Du wirst die 30.01€ (29.99€) schon überweisen müssen.
    Und wenn du es lange genug durchhälst, wirst du dir dann einen Mahnbescheid einhandeln.
    Wenn die es nicht verbuchen können, gilt es als nicht bezahlt.
    Da sind die eisern ;) .
    Und glaub mal garnicht, daß du die Kosten erstattet bekommst.
    Allerdings, wenn es einem den Spaß Wert ist ....
     
  15. ab

    ab New Member

    Verklage die Stadt wegen Verletzung Deiner Privatsphäre.

    ab
     
  16. donald105

    donald105 New Member

    Natürlich werden sie. Selbst schon gemacht. Allerdings im Wissen, was da passieren wird. Ich hab ja gesagt: die rufen um 7 Uhr in der Früh an.
    bei mir war es so, dass ich mich vertan hatte: erst hab ich gesagt-ne, kann nich sein, um die zeit bi ich im büro und nicht mit dem privatauto unterwegs.
    Etwa 2 bis 3 tage später fiel mir ein: oh, shit, doch an dem tag war ich mit meinem eigenen auto unterwgs. Hab sofort bei der bullerei angerufen und gesagt, he, tut mir leid, hab mich vertaan, das WAR ich. Kommando zurück. Wenn ich wirklich zu schnell war, kann sein, zahl ich daas natürlich. Und da wurden die bullen kompliziert:
    Auf dem foto sei aber ein mann von etwa 50 jahren zu erkennen. Wen ich denn da decken wollte?
    Ich sofort auf der palme: ICH SEH NICH AUS WIE EIN MANN VON 50!!!!! Ich war das!!
    Und ab da wurde ich um halb sieben zuhause angerufen - bis ich den boss informiert habe über seine unausgelasteten kollegen.
    Verfaahren wurde eingestellt.
    ich wars aber. hatte es nur vergessen. hab ne tunnelphobie und war beim tunnelausgang so um die 20 km/h zu schnell.

    Und das mit dem Überzahlen klappt wirklich! Ein Cent reicht. Natürlich wird der nicht erstattet. De facto hat man bezahlt. Aber nix stimmt. Die werden wahnsinnig... hihi.
     
  17. Mit Presserecht hat das doch gar nichts zu tun.
    Ich darf doch von Dir auch kein Foto machen ohne Deine Zustimmung?? In einer Gruppe ja, aber alleine nicht.
     
  18. turik

    turik New Member

    Ich trage beim Autofahren immer eine Terminatormaske. Beim linken Auge lasse ich eine rote LED blinken. Ich schreibe denen dann immer, das ich nicht selber gefahren sei, aber dass ich den Fahrer kenne und frage, ob ich ihn vorbei schicken soll zum bezahlen.
     
  19. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    … i'll be back!
     
  20. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    So ein Zylonenbesuch auf der örtlichen Polizeidienststelle macht sich bestimmt gut. :cool:
     

Diese Seite empfehlen