ACDSEE

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von galahead, 29. September 2002.

  1. galahead

    galahead New Member

    Hallo,
    ich habe mir versuchsweise ACDSEE heruntergeladen. Laut Hersteller soll das auch unter OSX laufen. Wenn ich es installieren möchte, öffnet sich aber 9.2 Classic. Mache ich da etwas falsch?..

    prentice
     
  2. MacPENTA

    MacPENTA New Member

  3. galahead

    galahead New Member

    Hi,
    habe deinen Link verfolgt und downgeloaded. Aber wieder öffnet sich 9.2 Classic. Auf der ACDSEE-Seite wird für die Installation Carbonlib 1.3.1 vorausgesetzt. Kann das der Grund sein? Besitze OS 10.1- wie kann ich feststellen, welche Version ich von Carbonlib habe?

    gruss prentice
     
  4. baltar

    baltar New Member

    Einfach unter Classic Installieren.
    z.b. in ACDSEE Ordner.
    Classic Beenden.
    ACDSEE Ordner in OSX Ordner Deiner Wahl kopieren und Starten.
    (Teil kann natürlich auch in OS9 Ordner unter X gestartet werden, aber von der Ordnung her sollten X Teile auch in X Ordner liegen.

    Teil ist ein Carbon Teil u. läuft daher auch unter X. Der Installer ist ein OS9 Teil :)

    MfG
     
  5. galahead

    galahead New Member

    Danke,
    an diesen Weg hatte ich nicht gedacht. Aber das Programm läuft, ohne 9.2 nocmals zu starten.

    Alles Gute, Prentice
     
  6. zeko

    zeko New Member

    Ich sag dir ACDSEE lohnt sich nicht. Die Windows-Version war schnell stabil, etc.
    Die für Mac kannst du vergessen - Fehlen auch die ganzen Möglichkeiten.
    Ich empfehl dir GraphicConverter (Browser öffnen oder einfach nen Ordner mit Bildern drauf ziehn.) - den mit dem kannst du das gleiche wie mit ACDSEE und zudem auch die Bilder bearbeiten und in andere (jede Menge) Formate abspeichern.
    http://www.lemkesoft.de/de_index.html
     
  7. jasm

    jasm New Member

    ACDSee unter Win ist ja wohl die genialste Software überhaupt! Leider kommt da die MAC-Version nicht annähernd ran. Alleine schon die grottenlangsame Geschwindigkeit macht das Programm unbrauchbar. Was haben die sich nur dabei gedacht? Sogar die Win-Version in der VPC-Emulation ist schneller. Auch fehlen einige wesentliche Funktionen (gegenüber der von mir verwendeten veralteten Version 2.42, die's mal im Mediamarkt im Sonderangebot für 20,-- DM gab).
    Schade, dass es nicht annähernd Vergleichbares für den Mac gibt.
     
  8. zeko

    zeko New Member

    Gibts doch!
    Hast du nicht gelesen?
    http://www.lemkesoft.de/de_index.html
    GraphicConverter

    Ich hab nicht geglaubt, dass GC auch recht schnell eine Übersicht von Bildern geben kann. Aber es geht. Entweder einen Ordner mit Bildern auf GC-Icon ziehen oder "Ablage" - "Browser öffnen"
     
  9. Anindo

    Anindo New Member

    <<Schade, dass es nicht annähernd Vergleichbares für den Mac gibt.>>

    Naja, ich habe ACDSee mal gesehen. Was ist denn da besonderes dran? iView Media Pro macht das gleiche und es gibt auch noch genug andere Dateibrowser.
     
  10. jasm

    jasm New Member

    s mir sofort an.
    - Und das alles superschnell, ohne vorher 'ne Datenbank anlegen zu müssen.
     
  11. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    ne Datenbank anlegen zu müssen.
    GC: ja

    Du hast Dir GC nicht angesehen, stimmts?
    Ich selbst arbeite selten mit dem Grafic Converter, und kannte die Funktionen vor diesem Posting nicht so genau. Jetzt habe ich mir's in 10 Minuten angesehen und herausgefunden, dass nichts fehlt, was für ACDSee sprechen würde... GC ist zwar in erster Linie ein Bild-Konvertierungsprogramm, aber auch als Picture-Browser eignet es sich alle mal.
     
  12. Xboy

    Xboy New Member

    Das alles kannst du auch mit Curator!

    Liebe Grüsse, Mario
     
  13. jasm

    jasm New Member

    Doch, ich hatte mir's angesehen. Vielleicht ist man ja auch nur Betriebsblind. Vielen Dank für Deine Tipps. Ich werde mich nochmal mit dem GC beschäftigen.
     
  14. jasm

    jasm New Member

    ner nicht-emulierten Maschine (=PC) ist. Okay, das ist alles nur relevant, wenn man wirklich große Dateimengen bearbeiten will/muss. Also wenns viele Bilder sind, oder wenns sie Printformat habe (z.B. 40-MB-Tiffs)

    Fazit: ich kann mich sicherlich an GC gewöhnen und werde ihn ab sofort einsetzen, zumal ich ja auch 'ne Vollversion habe. Aber ich werde trotzdem dem ACDSee nachtrauern und die Weiterentwicklung (auch vom Photoexplorer, gBrowser und Curator) im Auge behalten.
     
  15. jasm

    jasm New Member

    Noch eine Frage: Kann man vielleicht die Thumnali-Ansicht wegschalten, sodass man eine normale File-Liste hat? Das würde die Sache doch ernorm beschleunigen, da er die Thumbs nicht berechnen muss. Wie geht das?
     
  16. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Nun ja, werter Ritter galahead,

    1. öffnen sie mal das Fenster Informationen zu der app
    2. schauen sie, ob das häkchen unter: "In der Classic Umgebung starten" aktiv ist.
    3. Wenn ja, deaktivieren sie das häkchen, schliessen das informationen fenster
    4. die app neu starten
    5. wenns nicht geht, ich bin unschuldig ;-) *ritterliches ehrenwort*
     
  17. Ganimed

    Ganimed New Member

    Also der Graphikkonverter ist ja echt ein feines Teil, um Fotos zu präsentieren!
    Hatte ihn zuvor mal als Ergänzung zum PS und wußte gar nix von seinen Diashowqualitäten...

    Grüssle
     
  18. galahead

    galahead New Member

    also, wenn ich Informationen der Datei "ACDSee 1.6.5 En Share Inst" aufrufe, bekomme ich den Hinweis, da es sich um ein Classic-Programm handelt. Mit Häkchen wegnehmen wäre da leider nichts.

    Aber macht ja auch nichts, es läuft ja auf OSX ohne 9.2. Zwar nur im Classic-Design, aber was solls...

    O=[[====> gruss prentice <====]]=O
     
  19. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Bevor jasm mit seinem Posting mich animiert hat, den GC genauer zu untersuchen, wusste ich das auch nicht... ;-)
     
  20. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Wie gesagt, habe mich noch nicht ausführlich mit dem GC beschäftigt, aber vielleicht findet sich ja noch ein Profi-User.

    Und up.
     

Diese Seite empfehlen