Acer T 50 USB

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von carlo, 1. Juni 2001.

  1. carlo

    carlo New Member

    Bei meiner Acer TK Anlage leuchtet das LCD-Display nonstop.
    Fürchte das geht auf die Lebensdauer; außerdem sollte es eigentlich nach einer kurzen Weile ausgehen, sofern unbenutzt.

    Any ideas?

    Carlo
     
  2. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    He, Carlo!
    Habe das T40 und da ist das auch so. Stört mich allerdings nicht, da ich das Teil auch hin und wieder als Uhr benutze. Ich glaube, das ist der Normalzustand.
    Let it glow
    Giga
     
  3. Carmageddon

    Carmageddon New Member

    Hi Ihr Zwei,

    startet einfach das dazugehörige Programm "Global Communication Office" und beendet es wieder. Dann geht die Beleuchtung aus.

    Carma
     
  4. ppaetz

    ppaetz New Member

    ich schliess mich dem an.
    aber noch was, meine acer t40 stürzt ab und zu ab und ich kann nicht mehr raus wählen. ich flieg schon beim tippen der nummer raus. die lösung ist dann nur noch ein neustart und eine neukonfigurierung. neue treiber etc. sind installiert. woran könnte es liegen?

    ppaetz
     
  5. chord

    chord New Member

    Grüsst Euch,
    habe einen ACER T50 seriell und kann mich der Lösung mit der Displaybeleuchtung nur anschliessen. Wenn das Teil abstürzt, sollte man mal versuchen die neueste Firmware aufzuspielen (auf www.acer.de bei Support). Habe aber ein ganz anderes Problem. Laut ACER soll das Teil die Rufnummernübertragung auf ein Siemens GIGASET 2000C unterstützen. Das Funktioniert nach mehrmaligen Versuchen nicht. D.h. Firmware aktualisiert, ACER Support angerufen (leider keine zufriedenstellende Antwort bekommen) und bei Siemens nachgefragt. Es soll wohl angeblich an der Software des GIGASET liegen. Hat irgendjemand auch die Erfahrung gemacht oder hat sogar eine Lösung????? Schöne Pfingsten, Gruss Chord
     
  6. supergrobi

    supergrobi New Member

    hallo,
    hatte monatelang das gleiche Problem, keine Hilfe von irgendwo. Schließlich war es mein Fehler, wobei ich mir aber durchaus vorstellen kann, dass anderen es ähnlich geht.
    Also konkret: hast du im GlobalCommunicationOffice auf der Seite "Rufannahme" schon mal die Felder ziemlich weit unten (vorletzte Zeile) beachtet? Da lässt sich auswählen: Rufnummer an Gegenstelle. Für mich war überhaupt nicht klar, dass damit die Rufnummerübermittlung an den jeweiligen Apparat gemeint ist, im Handbuch hab ichs nämlich auch nicht gefunden. Aber vielleicht erzähl ich da auch nichts neues und war nur allein so blöd....
    supergrobi
     
  7. carlo

    carlo New Member

    Bei meiner Acer TK Anlage leuchtet das LCD-Display nonstop.
    Fürchte das geht auf die Lebensdauer; außerdem sollte es eigentlich nach einer kurzen Weile ausgehen, sofern unbenutzt.

    Any ideas?

    Carlo
     
  8. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    He, Carlo!
    Habe das T40 und da ist das auch so. Stört mich allerdings nicht, da ich das Teil auch hin und wieder als Uhr benutze. Ich glaube, das ist der Normalzustand.
    Let it glow
    Giga
     
  9. Carmageddon

    Carmageddon New Member

    Hi Ihr Zwei,

    startet einfach das dazugehörige Programm "Global Communication Office" und beendet es wieder. Dann geht die Beleuchtung aus.

    Carma
     
  10. ppaetz

    ppaetz New Member

    ich schliess mich dem an.
    aber noch was, meine acer t40 stürzt ab und zu ab und ich kann nicht mehr raus wählen. ich flieg schon beim tippen der nummer raus. die lösung ist dann nur noch ein neustart und eine neukonfigurierung. neue treiber etc. sind installiert. woran könnte es liegen?

    ppaetz
     
  11. chord

    chord New Member

    Grüsst Euch,
    habe einen ACER T50 seriell und kann mich der Lösung mit der Displaybeleuchtung nur anschliessen. Wenn das Teil abstürzt, sollte man mal versuchen die neueste Firmware aufzuspielen (auf www.acer.de bei Support). Habe aber ein ganz anderes Problem. Laut ACER soll das Teil die Rufnummernübertragung auf ein Siemens GIGASET 2000C unterstützen. Das Funktioniert nach mehrmaligen Versuchen nicht. D.h. Firmware aktualisiert, ACER Support angerufen (leider keine zufriedenstellende Antwort bekommen) und bei Siemens nachgefragt. Es soll wohl angeblich an der Software des GIGASET liegen. Hat irgendjemand auch die Erfahrung gemacht oder hat sogar eine Lösung????? Schöne Pfingsten, Gruss Chord
     
  12. supergrobi

    supergrobi New Member

    hallo,
    hatte monatelang das gleiche Problem, keine Hilfe von irgendwo. Schließlich war es mein Fehler, wobei ich mir aber durchaus vorstellen kann, dass anderen es ähnlich geht.
    Also konkret: hast du im GlobalCommunicationOffice auf der Seite "Rufannahme" schon mal die Felder ziemlich weit unten (vorletzte Zeile) beachtet? Da lässt sich auswählen: Rufnummer an Gegenstelle. Für mich war überhaupt nicht klar, dass damit die Rufnummerübermittlung an den jeweiligen Apparat gemeint ist, im Handbuch hab ichs nämlich auch nicht gefunden. Aber vielleicht erzähl ich da auch nichts neues und war nur allein so blöd....
    supergrobi
     

Diese Seite empfehlen