achtung explosive handys

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Lakmaran, 21. August 2003.

  1. Lakmaran

    Lakmaran New Member

  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    war bestimmt eins von den neuen Microsoft-Handys...


    :D
     
  3. iX

    iX New Member

    Normalerweise passiert das doch immer genau vor den Firmenzentralen der Handyhersteller, die auch rein zufällig Reporter vor Ort haben ......

    Die Diagnose ist auch sehr einleuchtend: Da fällt ein Handy auf den harten Boden. Anschließend explodiert es. Kein Zweifel: es muß an dem Akku liegen, der 50% billiger ist als der original Siemensnokiasonyalcatel-Akku.
    Finde ich auch sehr einleuchtend, dass für die Explosion keine andere Komponente verantwortlich sein kann, schließlich explodieren ja Mercedes auch, wenn sie bei Minol statt Aral tanken.

    Empfehlenswert zu dem Thema Li-Io-Akkus ist der Artikel in der c't Nr. 17.
    Da steht u.a. sinngemäß drin, dass die "Billich"-Akkulieferanten auch rein zufällig die bekannten Herstellerfirmen beliefern .... :cool:

    Meinen Generika-Akku hab ich jetzt seit fast einem Jahr drin. Höhere Kapazität, immer noch völlig in Ordnung, gut. Explosionsfrei.
     
  4. Lakmaran

    Lakmaran New Member

  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    war bestimmt eins von den neuen Microsoft-Handys...


    :D
     
  6. iX

    iX New Member

    Normalerweise passiert das doch immer genau vor den Firmenzentralen der Handyhersteller, die auch rein zufällig Reporter vor Ort haben ......

    Die Diagnose ist auch sehr einleuchtend: Da fällt ein Handy auf den harten Boden. Anschließend explodiert es. Kein Zweifel: es muß an dem Akku liegen, der 50% billiger ist als der original Siemensnokiasonyalcatel-Akku.
    Finde ich auch sehr einleuchtend, dass für die Explosion keine andere Komponente verantwortlich sein kann, schließlich explodieren ja Mercedes auch, wenn sie bei Minol statt Aral tanken.

    Empfehlenswert zu dem Thema Li-Io-Akkus ist der Artikel in der c't Nr. 17.
    Da steht u.a. sinngemäß drin, dass die "Billich"-Akkulieferanten auch rein zufällig die bekannten Herstellerfirmen beliefern .... :cool:

    Meinen Generika-Akku hab ich jetzt seit fast einem Jahr drin. Höhere Kapazität, immer noch völlig in Ordnung, gut. Explosionsfrei.
     

Diese Seite empfehlen