Achtung! Heute abend nicht ARD schauen!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Giadello, 18. Dezember 2002.

  1. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Für dich bestimmt nicht...würdest ja sonst aus der Rolle fallen.
     
  2. Giadello

    Giadello New Member

  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Und siehe, die Wolken teilten sich und es sprach herab aus großen Höhen die Geißel aller Wohlmeinenden, Gerechten und Reinigungsfrauen ;-)

    War klar, dass du mir den Traum aller guten Menschen und Traktorfahrer durch den Hinweis auf ein Rotfunkfilmchen versaubeuteln musst - und das kurz vor dem Fest der Liebe.

    Leider ist Dagmar heute verhindert. Ich glaube, ich entscheide mich für

    "Frau-TV:
    Single-Bells - über einsame Herzen in der Stillen Nacht" auf N3

    oder
    doch lieber die Wiederholung des "Bullen von Tölz" (schon eingedenk meines Geburtsorts).

    Schon schön schrecklich, dass du dich hier mal wieder sehen lässt ;-)
     
  4. Harlequin

    Harlequin Gast

    Berichte ueber Massaker der US Truppen in Afghanistan sind uebrigens nicht neu, ueber solche wurde immerwieder seit Einmarsch der Nato Truppen berichtet.
    Allerdings muss man die internationale Presse schon recht genau studieren, in "Explosiv" und Co. wird in den Medien nicht an prominenter Stelle darueber berichtet.
    Das ist das eigentlich Neue an dem Bericht heute Abend.

    Harlequin

    .
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Aber Popcorn und Cola wegstellen - wirkt kontraproduktiv beim "US-Massaker".

    (bis jetzt dachte ich immer, die anderen haben gemassakert und die USler nur zugeschaut...)
     
  6. Harlequin

    Harlequin Gast

    "Die Anderen" sind US Soeldner im Dienste und unter dem Schutz der USA.
    In Fragen "Finger am Abzug" besteht da kein Unterschied.

    .
     
  7. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Du glaubst also nicht daran, dass die einige amerikanische Befehlshaber Befehle zum Töten von Zivilisten ausgesprochen haben, die dann auch befolgt wurden?
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

  9. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Hier entscheiden wir uns also in einem wesentlichen Punkt unserer Weltsicht.
     
  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ja. Aber das ist mir nicht neu.

    P.S. So wie ich den Spiegel-Artikel verstanden habe, macht ja diesen Vorwurf selbst der Autor des Films nicht. Der Vorwurf lautet "nicht hingeschaut" oder "weggeschaut" zu haben. Das kann (!) zutreffen. Sowas soll selbst schon holländischen Soldaten in Srebenica passiert sein. Und dies ist nachgewiesen, das andere erst mal eine Behauptung.

    P.P.S. Es ist meine tiefe Überzeugung, dass nach My Lai (Vietnam) kein amerikanischer Befehlshaber je einen solchen Befehl erteilen würde.
     
  11. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Da hätte Convenant (aber nicht nur er allein) die Weltachse weit mehr nach links verlegt ;-)
     
  12. Harlequin

    Harlequin Gast

    Mach Dich nicht laecherlich macixus, leugnen macht die Welt auch nicht besser und wer mitlaeuft, macht sich mitschuldig, das hat die Geschichte gelehrt.

    .
     
  13. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Quatsch mich bitte nicht dumm an. Wenn dir das nicht passt, was ich hier zu sagen habe, dann bring Argumente und keine depperten Plattitüden. Und lügen tue ich schon gar nicht - wenn, kannst du mir gerne "Blindheit" vor deiner "Wahrheit" vorwerfen.
     
  14. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Mein Fehler, mein Posting war ein wenig weiter gefasst, eigentlich auf die nähere Vergangenheit, und nun nicht alleine auf dieses Massaker* bezogen.

    *angebliche?
     
  15. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Verstanden.
    Bei MyLai gebe ich dir Recht, danach ist mir ein derartiges Verbrechen von US-Offizieren nicht bekannt.
     
  16. Harlequin

    Harlequin Gast

    Ich sagte "leugnen", nicht "luegen", sorry wenn Du das falsch verstanden hast.
    Was ich damit meine ist, dass Du dazu tendierst die Welt so zu sehen, wie Du es gerne haettest und Realitaeten blendest Du gerne aus.
    Das erinnert mich an die Mitlaeufer der Poststalinisten in der DDR, die mit Wunder- und Erfolgsmeldungen und aehnlicher Propaganda das System schoengeredet haben.

    "Argumente" und Fakten zum Thema US Regime wurden hier im Forum ja schon hinreichend ausgetauscht.

    .
     
  17. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Ist die Welt schon so am Arsch?
     
  18. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Schön, dass du "Argumente" geschrieben hast. Sonst hätte ich die "Tüddelchen" gesetzt.
     
  19. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    >*angebliche?<

    Habe mir den Bericht angeschaut. Für mich liegt hier ein Massaker vor, dem amerikanische Soldaten (selbst unter "Abzug" aller filmischen Dramaturgie) tatenlos zugesehen haben. Eine internationale Untersuchungskommission muss das aufklären und vor Gericht bringen.
     
  20. charly68

    charly68 Gast

    wieso am arsch? IM ARSCH .. achja der bericht war uralt. hab ich schon vor 6 monaten gesehen.
     

Diese Seite empfehlen