acrobat einstellungen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von bambule, 14. Januar 2003.

  1. bambule

    bambule New Member

    hi an alle,

    wahrscheinlich bin ich einfach nur zu dämlich, aber ich kriege folgendes einfach nicht raus:
    jedesmal wenn ich ein pdf-dokument im acrobat reader öffne, erscheint es "in übergrösse". nach umschalten der prefs auf z.b. originalgrösse bekomme ich das dokument auch in originalgrösse (in der regel 100%). allerdings ist das geöffnete fenster immer viel breiter. gibt es da nicht ne voreinstellung, durch welche die fensterbreite immer an's dokument angepasst wird? dachte ich eigentlich, kann sie aber nirgends finden.
    es werde licht...
     
  2. Blackness

    Blackness Gast

    Hi, probiers mal so: Unter Datei -> Dokumentinfo -> Öffnen kannst Du verschiedene Einstellungen vornehmen wie das Dokument nach dem öffnen angezeigt werden sollen. Natürlich mußt du das PDF dann nochmal sichern. :)
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

    Manche pdf's sind allerdings bereits voreingestellt wie sie sich öffnen, z.B. Thumnails anzeigen oder nicht etc.

    Gruß

    MacELCH
     
  4. bambule

    bambule New Member

    tja,

    ich glaube hier liegen einige kleine missverständnisse vor:

    1) ich meine den ganz normalen acrobat reader, der mit dem system installiert wird. also nicht die vollversion von adobe. mit dieser "light"version kann ich leider gar nix speichern.

    2) stimmt. viele pdfs haben voreinstellungen. aber die meine ich auch gar nicht.

    was ich meine ist:
    a) jedesmal wenn ich ein dokument im acrobat reader öffne, nimmt es den gesamten bildschirm ein. auch dann, wenn ich als standardvergrösserung die originalgrösse oder 100% auswähle - wodurch dann ein extrem grosser "ungenutzter rahmen" um das dokument sichtbar bleibt. so muss ich dann für jedes einzelne dokument die fenstergrösse durch manuelles ziehen anpassen. das nervt.
    b) gibt es irgendeine kombination der standardvergrösserung und der max. vergrösserung seitenbreite (in den grundeinstellungen), durch die ein dokument in originalgrösse und mit "passendem fenster" geöffnet wird?

    ach ja:
    kriegt man es irgendwie hin, das scrollen mit dem scrollrad der maus akzeptiert wird?

    ich weiss, das ich pdfs auch mit der vorschau von os x ansehen kann. aber irgendwie ist das unheimlich langsam beim darstellen grösserer pdfs.
     

Diese Seite empfehlen