Acrobat nur OHNE internet???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sternkrabbe, 15. Januar 2002.

  1. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    klingt ziemlich unsinnig, aber bei mir funktioniert Acrobat Reader
    nur wenn ich die Internet Config Extension deaktiviere.

    Bei mir läuft OS 8.1 sonst sehr stabil.

    Ich kann den Reader starten, es erscheint die Menüleiste, aber sobald man dann irgendetwas mit der Maus anklickt, beendet sich das Programm mit ner Fehlermeldung (meistens 1). pdf-Files im internet ansehen, geht manchmal, aber bei der ersten Aktion nach dem Laden der pdf-Seite verabschiedet sich der Reader ebenso.

    hat einer ne Idee, woran es liegen mag?
    Extension-mäiig hab ich ziemlich alles ausprobiert und eindeutig die Internet Config als Fehlerquelle entlarvt. Tritt hier bei Version 1.4 (?) und 2.0.2 genau gleich auf.
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    hatte bei os 8.6 auch ein problem mit der internet config. extension. da hat sich der netscape immer verabschiedet, wenn ich eine e mail schreiben wollte. was bei mir geholfen hat ist die pref datei der internet config. extension zu löschen und einen neustart zu machen. dann ging es wieder eine weile gut, bis das problem wieder auftrat. seit system 9.04 läuft alles einwandfrei. ich denke das ist ein bug der internet config. extension in den system 8.x versionen.
    grüße
    peter
     

Diese Seite empfehlen