Admin contra root

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Joerch2000, 1. März 2003.

  1. Joerch2000

    Joerch2000 New Member

    Hallo!
    Als Admin wurde mir das Löschen eines Programms, das sich im Ordner "Applications" befindet, verwehrt. Meldung: "Die Aktion konnte nicht abgeschlossen werden, da root der Eigentümer dieses Objektes ist."
    Wer kann mir helfen?
    Jörg
     
  2. frankwatch

    frankwatch Gast

  3. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....Du, es ist sein erstes posting! Begrüße ihn nett und dann linke lieber die (richtige) Antwort etwas genauer *ichsehschonwiedermikrokrokusgelbanlaufen*

    Mit freundschaftlichen Grüßen R.




    ;-))
     
  4. frankwatch

    frankwatch Gast

    trash it' bei versiontracker, damit geht es einfacher,

    und nix für ungut (manchmal schaue ich nicht so richtig hin ;-))
     
  5. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    >>warum siehst du mikrokokkus gelb anlaufen, hä ?<<
    ....mir drängte sich der Eindruck auf, ihr hättet was miteinander? *gg*
     
  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >*ichsehschonwiedermikrokrokusgelbanlaufen*

    So ein liebes Blümelein...
    *giggle*
     
  7. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....immerhin ist heute der meteorologische Frühlingsanfang :)
    *okeokeeswargestern*
     
  8. Joerch2000

    Joerch2000 New Member

    Danke für den Link, ich habe alles (!) ausprobiert, leider ohne Erfolg.
    Mit batCHmod liessen sich die Rechte ändern, hatte aber keinen weiteren Einfluss.
    Mit Trash-it kam die Meldung
    Can't get POSIX path of alias "Macintosh HD: applications: Caplio mounter.app" .
    Caplio mounter ist die Datei, die ich löschen will. Danach habe ich es per Hand versucht (terminal). Ob ich dort Rechte ändere oder nicht: Es kommt nach folgendes:
    [localhost:/applications] joerg% rm -rf /Applications/Caplio Mounter.app
    rm: /Applications/Caplio Mounter.app: Permission denied

    Muss ich mich im terminal irgendwie speziell einloggen?
    übrigens hab ich gedacht, der Caplio mounter ist eine Datei. Aber wenn ich ihn aus dem Finder ins terminal ziehe, sieht das Ganze wie eine Datei im Unterverzeichnis "Caplio" aus.
    Versteht Ihr das?
    Mein Betriebssystem: OS X 10.1.5

    Jörg
     
  9. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    .....wenn du eine Datei ins Terminal ziehst, sieht man ihren Pfad.
    ich bin absolut kein Unix'er, aber manche sachen kann man nur als root. Mit BatChmod kann man das hinbekommen, wenn man die Rechte von root-Dateien auf den Admin übertragen will. Wenn du noch keinen root eingerichtet hast (mit passwort): Applications/Dienstprogramme/NetInfo Manager.app
    Dort auf menü Sicherheit, alles weitere nach folge.
     
  10. frankwatch

    frankwatch Gast

    force empty trash', ohne irgendwelche rechte zu ändern, klicke diesen und die datei ist gelöscht.
     
  11. frankwatch

    frankwatch Gast

    peter,

    meinst du, er kommt, der gelbangelaufene...? ;-)
     
  12. b_x36

    b_x36 New Member

    Ich weiss, dass das unsauber ist - im notfall boote ich aber meistens einfach unter 9 und lösche die blöde datei... Jedoch vorsicht: auch wichtige Systemdateien können so gelöscht werden.
     
  13. frankwatch

    frankwatch Gast

    und genau deshalb lassen wir das schön, vom 9ner booten !

    jetzt besser, peter ? :)
     
  14. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Tipp: zum Antworten auf ein bestimmtes Posting immer rechts auf "Antworten" der betreffenden Nachricht klicken.
     
  15. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....solange du keine sudo rm ?+? postest!
    :))
     
  16. b_x36

    b_x36 New Member

    manchmal gehts nicht anders: ich hatte mal einen alias auf ein laufwerk, das nicht mehr existierte und für das ich seltsamerweise auch keine rechte mehr hatte. immer wenn ich auf das ding klickte, um es zu löschen, drehte sich der sat.1-ball ins unendliche, der finder lies sich auch nicht mehr neustarten. nach unzähligen versuchen hab ich dann aufgegeben und es mit os 9 gemacht. ein klick und weg.
     
  17. frankwatch

    frankwatch Gast

    @ b_x36

    den alias in den papierkorb gelegt, neustart des rechners gemacht, et voila.
     
  18. b_x36

    b_x36 New Member

    ich konnte den alias unter x nicht einmal anfassen, um ihn in den papierkorb zu legen. sobald ich ihn auch nur "berührt" hatte, schmierte das system ab. os 9 war die einzige rettung.
     
  19. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Ich? Gelb anlaufen??? *Unschuldigpfeif*

    Zur Klärung: Ich hab nix mit frankwatch...
    Vielleicht ist frankwatch aber wider Erwarten eine schöne junge Frau, dann wünschte ich mir eine neue Gelegenheit, mich dazu zu äußern ;-)

    frankwatch, Mädel, sag was!
     
  20. frankwatch

    frankwatch Gast

    vergiß es, ich hab' ein zipfel zwischen den beinen ;-)))
     

Diese Seite empfehlen