Admin-Rechte

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tom7, 29. April 2003.

  1. tom7

    tom7 New Member

    s doch nicht, wie ich dachte, bezüglich Rechte verteilen, etc.

    Die Dinge sollten so liegen:

    Auf einer Festplatte soll OSX laufen, auf der anderen OS9.
    Da mein Sohn häufig mit iMovie2 arbeitet u. vorerst auch darauf nicht verzichten möchte (aus verständlichen Gründen betr. iMovie3) braucht er noch das alte System.

    Eigentlich hatte ich nicht vor ihm die Admin-Rechte zu übertragen, aber ohne diese ist scheint's ein Aufrufen des Startvolumens nicht möglich - oder gibt es noch einen anderen Weg.
    Würde es etwas ändern, wenn ich OS9 vollkommen separat auf die 2. Festplatte installieren würde...? Trotzdem müsste man dann doch vermutlich unter "Startvolumen" umswitchen, oder ?

    Gruss - tom
     
  2. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Nein, bei einem einigermaßen modernen Mac kann man nach dem Startton einfach die alt-Taste gedrückt halten und dann mittels Buttons das System wählen, von dem gestartet werden soll (wenn diese auf verschiedenen Partitionen liegen). Das voreingestellte Startvolume ändert sich dadurch nicht.

    Wenn Dein Sohnemann allerdings OS 9 nutzt, dann kannst Du ihm auch gleich Adminrechte geben, da er von 9 aus Dein Os X sowas von verwüsten kann, dass das nur mit einem root-Zugang vergleichbar ist.
     
  3. tom7

    tom7 New Member

    Da haste Recht.
    Dumm g'laufe - wie der Schwabe zu sagen pflegt.
    Muss ich ihm halt auf die Finger, statt auf die Festplatte schauen...

    Danke vorerst! tom
     

Diese Seite empfehlen