Adobe Acorbat 5: PDF Formulare

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von meisterleise, 28. Januar 2003.

  1. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Hallo Leute!
    Wer kennt sich mit Acrobat aus und kann mir bei nachfolgendem Problem helfen? Die Online-Hilfe gibt einfach nichts her!

    Ich möchte ein PDF mit Ankreuzfeldern und Textfeldern erstellen. Der Empfänger soll nun die Felder ausfüllen und anschließend die Feldinformationen als FDF-Datei exportieren.
    In Acrobat 5 klappt das auch alles. Doch wenn ich das Dokument in Acrobat Reader 5.1 öffne, ist die Exportfunktion zwar vorhanden, aber nicht aktiv.
    Was muss ich einstellen, damit der Export zulässig wird?
     
  2. alf

    alf New Member

    Musst du nicht dieses kleine eigenständige Programm zu Acrobat hinzukaufen, um solch interaktive Formulare zu gestalten?
     
  3. meisterleise

    meisterleise Active Member

    wie gesagt: ich habe das interaktive Formular bereits in Acrobat 5 problemlos erstellt. Nur der Export im Acrobat Reader ist blockiert. Warum?
     
  4. Blackness

    Blackness Gast

    Wie der Name schon sagt: Acrobat READER und nicht WRITER. Darum isses auch umsonst.
     
  5. cpp

    cpp programmierKnecht

    habe schon vor jahren mit Acrobta Reader 4.0 formulare von meiner Bank ausgefüllt und auch noch unter Linux!

    cpp
     
  6. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Das siehst du falsch!
    1. Zich Unternehmen arbeiten bereits so  Sie versenden einen Fargebogen etc., der Empfänger füllt es im Reader aus und schickt es zurück: Entweder die ausgefüllte Datei (PDF) nur die Feldeingaben (FDF), oder direkt per eMail (XFDF).

    2. Der Reader hat ja auch die gewünscht Exportfunktion. Sie ist nur für das von mir erstellte Dokument deaktiviert  und die Frage ist warum?
     
  7. Blackness

    Blackness Gast

    Mein Acrobat Reader 5 hat die Export-Funktion nicht. Warum sollte man mit dem Reader PDFs exportieren können? Dann braüchte man ja die Vollversion von Acrobat nicht.
     
  8. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Mein Reader kann Speichern, Importieren und Exportieren. Diese drei Menüpunkte gibt es seit dem Reader 5.1. Vielleicht hast du 5.0?

    Übrigens: Acrobat wird dadurch nicht überflüssig. Es kann nämlich noch ein bisschen mehr!
     
  9. meisterleise

    meisterleise Active Member

    keiner nix mehr wissen nicht?
     
  10. aelgen

    aelgen New Member

    Acrobat Reader 5.1 für Mac? Bei Adobe kann man nur Version 5.0 runterladen...
    aelgen
     
  11. cusick

    cusick New Member

    Hallo,

    mag blöd klingen, so genau kenn ich mich auch mit Acrobat nicht aus, aber ist die Datei vielleicht einfach schreibgeschützt?

    Gruß, Cusick
     
  12. meisterleise

    meisterleise Active Member

  13. meisterleise

    meisterleise Active Member

    nix schreibschutz
     
  14. meisterleise

    meisterleise Active Member

    HALLO LEUTE!

    Hier jetzt die Antwort from me myself!!!

    Ich habe jetzt den mühseligen aber erfolgreichen Weg über den support von adobe gewählt.
    Und ich hatte mit all meinen Behauptungen recht. Es gibt in dem neuen Acrobat Reader 5.1 (Fünf punkt EINS) die neuen Menüfelder Speichern, importieren und exportieren. Und Adobe preist auch auf seiner Website die tollen neuen Möglichkeiten dieser Funktionen an, verschweigt jedoch, dass sich diese Funktionen von Normalsterblichen nicht nutzen lassen und deshalb für'n Arsch sind.

    Es ist also tatsächlich nach wie vor ein Riesen-Problem, PDFs auszufüllen und zurückzusenden, ohne das Formular auszudrucken (einzige Möglichkeit laut adobe: sog. CGI-Scripte). Wer doch noch eine Möglichkeit weiß, schreie sie heraus.

    ENDE
     
  15. alf

    alf New Member

    Also noch mal:
    "Nutzen Sie Ihre Zeit für Ihre Arbeit, und sparen Sie Zeit beim Ausfüllen von Formularen. Adobe® Acrobat® Approval 5.0 ermöglicht Arbeitsgruppen das schnelle Ausfüllen, Speichern und Bestätigen von elektronischen Formularen, Marketing-Material sowie anderen im Adobe Portable Document Format (PDF) erstellten Dokumenten. Sie können die Daten einfach in Ihrem Web-Browser eingeben und absenden, oder elektronische Formulare auf Ihrem Computer speichern und ausfüllen, wann immer Sie möchten. Steuern Sie den Zugriff auf vertrauliche Informationen durch Verwenden der 128-Bit-Verschlüsselung oder durch Kennwortschutz. Mit auf Acrobat Approval 5.0 und Adobe Acrobat 5.0 zugeschnittenen eForms-Lösung können Unternehmen auf Papier basierende Prozesse problemlos in das Web verlegen und somit Bestätigungszeiten verkürzen. Arbeitsgruppen können jetzt das Senden von Formularen beschleunigen und dabei Kosten für die Papierverwaltung einsparen."

    Ok, aus dem Text geht nicht hervor, ob es mit dem Reader dann auch funktioniert...

    http://www.adobe.de/products/acrapproval/main.html
     

Diese Seite empfehlen