Adobe Acrobat Prof. 6.0

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tastendachs2, 4. Juli 2003.

  1. tastendachs2

    tastendachs2 New Member

    hallo zusammen,

    wie zum teufel kann ich die distiller voreinstellungen (die joboptions) löschen.

    ja, ich kann sie im ordner löschen - aber sie kommen bei jedem programmstart wieder

    ja die option gibts auch im programm selbst, aber man kann sie auch dort nicht löschen - irgendjemand eine idee?

    danke
    gruß
    td
     
  2. mpb

    mpb New Member

    Du findest die Settings erstens:
    /Benutzer/für alle Benutzer/Adobe PDF Settings 6.0

    und zweitens:
    /Benutzer/für alle Benutzer/Adobe PDF 6.0/Settings

    Meiner Meinung nach werden die von dort hin und her kopiert.

    mpb
     
  3. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Das Problem ist offenbar ein Lokalisierungsbug, für den es keinen Workaround gibt.
    Grund dafür ist die neue "Self-Healing"-Technologie. Wenn Acrobat bemerkt, dass eine Datei fehlt, wird sie automatisch wiederhergestellt (ähnlich wie beim MS Office-Paket). Ich denke, es hilft nur eines: Das übliche Warten auf ein Update.
     
  4. mpb

    mpb New Member

    Das ist so , meiner Meinung nach, nicht richtig.
    Mit dem Verzeichnis: /Benutzer/für alle Benutzer/Adobe PDF 6.0/Settings verhält es sich so wie du sagst.
    Hast Du aber auch das Verzeichnis: /Benutzer/für alle Benutzer/Adobe PDF Settings 6.0, Dann werden (bei mir) nur die dort befindlichen JobOptions geladen.

    mpb
     
  5. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Werd ich mal probieren, sobald ich wieder an meinem OS X-Rechenr sitze.

    Aber noch ne Frage: Lief bei euch Acro 6 nach der Installation? Bei mir war nicht dran zu denken! Fast jeder Klick führte zum Absturz (Insbesondere, wenn ich ein Kommentarfenster anlegte und begann, darin zu schreiben). Arcro 6 war bei mir erst zur Mitarbeit zu bewegen, wenn man vor der Installation alles (in Worten: ALLES) was irgendwie mit Acrobat 3/4/5 zu tun hat, löscht. Dies ist natürlich besondes appetitlich, weil man sich so seiner Acrobat 5-Installation berauben muss, noch ehe man weiß, wie gut der 6er eigentlich läuft.
     
  6. mpb

    mpb New Member

    Nein, Abstürtze hatte ich noch keine.
    Allerdings ärgert es mich, dass ich aus Acrobat 6 nicht als Acrobat 5 sichern kann.
    mpb
     
  7. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Mit einem Trick geht es schon:
    Öffne die Datei in Acro 6. Rufe im Menü "Erweitert" den Punkt "PDF-Optimierung" auf, stelle dort die gewünschte Acrobat-Version ein und und deaktiviere alles, was du nicht brauchst. Dann klappts (allerdings a little bit umständlich!
     

Diese Seite empfehlen