Adobe Creative Suite Installation, ich werde verrückt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Sibbel, 15. Juni 2005.

  1. Sibbel

    Sibbel New Member

    Hallo Leute,
    also ich werde bald wahnsinnig. Folgendes Problem habe ich:
    Ich hatte Adobe Photoshop CS (eine englische Version) auf meinem Ibook G4. Jetzt habe ich die Adobe Creative Suite bekommen (deutsch) und habe Sie installiert. Es laufen auch alle Programme, wie Acrobat, Indesign etc., auch in Deutsch. Nur Photopshop ist in Englisch geblieben.
    Da dachte ich mir, es liegt wohl daran das ich es vorher nicht gelöscht hatte.
    Also habe ich die Ganze Suite noch einmal gelöscht (sämtliche Adobe Ordner, + Dateien die ich im Finder gesucht hatte) und wollte die ganze Suite neuinstallieren.
    Jetzt gebe ich die Seriennummer ein und das Installationsprogramm sagt mir, das es sich bei der Seriennummer um ein Upgrade für Photoshop handelt. Die CD verhält sich auf einmal so wie eine PS Upgrade CD.
    Es ist aber die gleiche SN mit der ich kurz zuvor die ganze CS installiert hatte.

    Ich verstehe die Welt nicht mehr.

    Wäre echt froh wenn jemand eine Lösung hat.

    P.S. OS X 10.4

    danke
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Na ist es denn eine Upgrade version oder eine Vollversion ? Wo und für welchen Preis hast du das CS denn her?
    (Der Umfang ist wohl identisch - nur die mitgelieferte Seriennummer entscheidet über Upgrade oder Vollversion) also wenn du eine Upgrade version gekauft hast, dann hast du auch eine upgrade Seriennummer dazu bekommen.
     
  3. Mäkki

    Mäkki New Member

    Nein, die Frage ist, ist das eine Photoshop-Upgrade-Version (-> auf CreativeSuite) oder eine CreativeSuite-Update-Version.

    Ich denke, es ist eine Photoshop-Upgrade-Version (-> auf CreativeSuite) und die fragt bei der Installation naturgemäß nach der Photoshop-Seriennummer der Vorgängerversion, installiert dann aber alles.
     
  4. hanzzzzzz

    hanzzzzzz New Member

    hallo, hatte mal das problem das sich die creative suite im tiger nicht installieren ließ. es lag daran - bei einer neuen festplatte-formatierung kann man im menue wählen wie die platte in "journaling FS case sensitive" formatiert werden soll. (gross- und kleinschreibung beachten oder nicht!etc...) am besten nix veränden. adobe programmiert nicht mit den von apple empfohlenen tools sondern mit irgend etwas anderem. das ist auch der grund weshalb sie ihre software erst sehr spät auf intel-macs portieren werden können. bei den adobe programmen führt das dazu das es probleme mit den config dateien gibt, da sie einmal mit grossen oder gross/klein geschrieben sind und einmal nur klein. die programme finden dann die config Dateien nicht. die platte muss ohne "case sensitive" formatiert werden und dann läuft wieder alles.
     

Diese Seite empfehlen