Adobe GoLive CS unterirdische Performance???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Okidoki, 24. März 2005.

  1. Okidoki

    Okidoki New Member

    Hallo,
    bin von einem G4/1000 OS 9 und Golive 5 auf einen
    G5/1,8 mit Golive CS umgestiegen.

    Leider musste ich schockiert feststellen das die Arbeitsgeschwindigkeit von GoLive CS dermaßen schlecht ist das ich mir nicht mehr weiter weis.

    Subjektiv kommt es mir zu meinen alten 5er nur halb so schnell vor. Scrollen mit 80 Objekten in der Liste geht nur ruckweise - das Aufklappen der Menüs dauert fast 1 Sekunde.
    Wenn ich mit Shortcuts arbeite bin ich ständig am Zweifeln ob ich jetzt schon gedrück habe oder nicht.

    Ich bin kein Dreamweaver Fan, aber ich spiel schon mit dem Gedanken umzusteigen wenn es keine Möglichkeit gibt das schneller zu gestalten.

    Bin ich der Einzige den es so geht oder ist das nen bekanntes Problem?
     
  2. simsalabim

    simsalabim Gast

    Hallo

    GL CS habe ich noch nicht installiert, weil ich mit GL 6 recht zufrieden bin. Tipp: Falls du ein OS-Update installiert hast, würde ich GL neuinstallieren. Bei mir konnte ich so einige Probs 'wegmachen'.

    Scrollen der Liste – du meinst wohl die Site, lokal – geht eigentlich ganz gut, tatsächlich auf G5 1.6 GHz gleich schnell wie auf einem G3. Wie gesagt, meine Aussagen beziehen sich auf GL6.

    Gegen DW kann ich nichts sagen. Der DW4 fand ich besser als GL4.

    Simsalabim
     
  3. twotothree

    twotothree New Member

    ich habe gerade ein Update von Golive 6 auf Golive CS gemacht. Scrollen im Hauptfenster der site geht eigentlich genauso flüssig wie im Finder. Auch Menues aufklappen geht o.k. und ohne merkliche Verzögerung. Was allerdings wirklich zäh und stockend ist, ist scrollen mittels der Point + shoot Funktion, also wenn man mit so einem Rubberband in der Liste des site Fensters nach oben oder unten scrollen will. Das war schon immer irgendwie tricky, auch in Version 5 und 6 und seit CS scheint es noch komischer zu sein. Irgendwie muß man da wohl exakt die richtige Position am Fensterrand finden.
     

Diese Seite empfehlen