Adobe mag den Mac wohl nicht mehr.

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Klaus, 11. Oktober 2009.

  1. Klaus

    Klaus Member

    Hallo,
    Laut einem Servicemitarbeiter von Adobe muss man damit leben, das PSE 6 auf dem Mac nicht alle Funktionen, der Windows Version hat! Man könne ja eine Windows Version kaufen wenn man alles nutzen wolle! Ich wagte den Einwand das ich doch den vollen Preis bezahlt hätte...
    Na und hieß es! Adobe hätte da einfach den längeren Arm und im Klein gedruckten stehe ja auch das Adobe nicht garantiert, das die Software komplett funktioniert!
    Und weiter: Warten sie einfach auf eine neue Mac Version! Ich finde das bis hierhin schon unglaublich!!! Mittlerweile habe ich eine Testversion von PSE 8 installiert. Auch in dieser Version treten die gleichen Probleme auf! Wie in Photoshop Elements 6.0, bietet das Programm keine Möglichkeiten eine Frame Verzögerung einzustellen!
    Beispiel: 3 Ebenen, für Web speichern, Gif auswählen, Animation- bis hierhin sind Einstellungen möglich. Aber dann!
    Der Punkt Schleife lässt sich nicht abschalten,
    Die Frameverzögerung kann nicht verändert werden werden!!
    Ich traue mich gar nicht Adobe noch einmal anzurufen.

    Habt Ihr einen Tipp für mich wie ich in irgend einer Weise die Frameverzögerung in Photoshop Elements 6.0 auf dem Mac unter Mac OS X 10.5. dennoch einstellen kann. Ich bin dankbar für jeden Hinweis, vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe,
    Klaus
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2009

Diese Seite empfehlen