Adobe Premiere 6.5  was geht da ab?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Semmelberg, 26. November 2002.

  1. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Dass mein Powerbook (800 MHz) bei der Filmaufnahme Frames ausließ hab ich ja schon mal geschildert.

    Neulich testeten wir das Programm auf dem 867er Dual G4 mit gleichem Ergebnis: Unter X werden immer Frames bei der Aufnahme ausgelassen. Das kann doch gar nicht sein, dass selbst DER Rechner zu langsam ist!!! In den Systemvoraussetzungen steht "mindestens ein G3 (DREI)!

    Kann ich die Software wieder zurückgeben?
     
  2. McDoogle

    McDoogle New Member

    Hallo,

    ich hab genau das selbe Problem! Allerdings ist mein Rechner noch schneller. Ich hab einen der neuen G4 Dual 1GHz.
    Ich hab es auch unter OS9 ausprobiert. Da werden zwar erheblich weniger Frames ausgelassen als unter OSX aber mir ist schon eines, eines zuviel!

    Kann Adobe da vielleicht mal ein Update rausbringen? So ist die Software teurer Müll!

    Ich bin entäuscht von Adobe. Hätte ich doch FinalCut Pro - träum :)
     
  3. valle

    valle New Member

    wer träumt denn nicht von FinalCut Pro?
     
  4. McDoogle

    McDoogle New Member

    Wenn ich das eher gewußt hätte!

    Ich kenne das ja eigentlich gar nicht, aber ich denke es ist recht gut.
    Wie würdet Ihr das im Vergleich zu Premiere 6.5 einstufen. So notenmäßig?
     
  5. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Also, wenn man selbst auf´m Dual 1 GHz nicht vernünftig aufnehmen kann, muss doch was mit der Software nicht stimmen!
     
  6. digitalyves

    digitalyves New Member

    ich habe auch länger unter OS 9 mit Premiere 6.0 (iMac G3)gearbeitet und hatte nie Probleme. Aber das 6.5 unter OS X ist kein Vergleich zum Alten. Das liegt aber nicht nie und nimmer an der Hardware, also Euren Rechnern, sonder definitiv nur an der Software.

    Eigentlich sehr schade, Premiere ist doch sonst so gut gelaufen.

    mfg

    Yves
     
  7. adrianlanglauf

    adrianlanglauf New Member

    Hallo Mc Doogle,

    ich habe auch mit Premiere (6.0) begonnen und war von Anfang an ziemlich begeistert, da habe ich Final Cut Pro aber noch nicht gekannt. Nach einem Apple-Seminar in München (FCP 1.2 hatte ich "probeweise" schon installiert - über ebay billig ergattert) konnte ich mich nicht mehr halten und bin auf FCP 3.0 gewechselt.

    Und ich muss sagen: zur Zeit ist neben Mac OSX FCP der Hauptgrund, warum ich Apple so schätze - tolles Programm, irrsinnig viele Möglichkeiten der Bearbeitung, bei entsprechend schneller Hardware auch ein paar Echtzeiteffekte - kurzum: für mich das beste Programm, das Apple hat (DVD Studio Pro kenne ich leider noch nicht, aber hoffentlich bald in Verbindung mit dem Multitalent-Brenner von Sony:)

    Zusammengefasst: Note 1 für Final Cut Pro und Note 2-3 für Premiere (denn das Rendern ist meines Erachtens in Premiere immer wesentlich schneller gegangen)!

    Gruß,
    adrianlanglauf
     
  8. Umsteiger

    Umsteiger New Member

    Hallo!

    Habe mal in einer der letzten Macwelt ausgaben einen Test über Premiere 6.5 beta gelesen. Da wurde genau dieses Problem beschrieben. Der Witz war, dass das Programm bei einem Dual 1GHz versagte (Bilder fehlten, keine Echtzeit) und bei einem Cube 450 MHz ohne Probleme funktionierte.
    Es war wohl äußerst schwierig Filme ohne fehlende Frames aufzzuzeichnen. Wie die das geschafft haben, stand nicht dabei. Glaube ich. Ich suche den Artikel mal raus.

    Umsteiger
     
  9. McDoogle

    McDoogle New Member

    Das klingt ja nach mächtig Problemen bei Adobe. Ich hoffe für die, das die schon an einer Lösung werkeln!
     
  10. digitalyves

    digitalyves New Member

  11. McDoogle

    McDoogle New Member

    Na ich hoffe jetzt kommt Schwung in die Sache.

    Nur ein Problem: Ich hab die Install/Kopieranleitung von Adobe befolgt. Da soll man als letztes die Premiere Preferences löschen. Wo sind die eigentlich im OSX?
     
  12. xl

    xl Pixelschubser

    Premiere: 5-
    FinalCut: 2
     
  13. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Ich werd´s gleich mal testen. Vielen Dank für den Link!!!
     
  14. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    hey digitalyves!

    der link war gold wert und hinsichtlich des problems die lösung! vielen dank nochmal!!!

    ein überglücklicher
    semmelberg
     
  15. digitalyves

    digitalyves New Member

    na also, es wäre doch gelacht wenn wir auf unseren Macs nicht alles in den Griff bekommen würden...
    Im Ernst, ich bin noch gar nicht dazugekommen, das Update zu installieren.
    Aber wenn Dir, Semmelberg, geholfen hat, dann wird's bei uns Anderen genauso passen.

    mfg

    Yves
     
  16. digitalyves

    digitalyves New Member

  17. McDoogle

    McDoogle New Member

    Na ich hoffe jetzt kommt Schwung in die Sache.

    Nur ein Problem: Ich hab die Install/Kopieranleitung von Adobe befolgt. Da soll man als letztes die Premiere Preferences löschen. Wo sind die eigentlich im OSX?
     
  18. xl

    xl Pixelschubser

    Premiere: 5-
    FinalCut: 2
     
  19. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Ich werd´s gleich mal testen. Vielen Dank für den Link!!!
     
  20. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    hey digitalyves!

    der link war gold wert und hinsichtlich des problems die lösung! vielen dank nochmal!!!

    ein überglücklicher
    semmelberg
     

Diese Seite empfehlen