Adobe Type Manager unter OS-X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von darkangel--666, 7. Januar 2003.

  1. darkangel--666

    darkangel--666 New Member

    Morgen !

    Wollt mal fragen, ob es einen Type Manager für OS-X gibt.
    Ein Bekannter hat mich danach auch schon gefragt, ob es einen solchen gibt, aber ich habe nirgendswo einen gesehen...
    Habe mir vor geraumer Zeit den Type Manager gekauft, aber da hatte ich noch os9.
    Jetzt habe ich mein System voll auf OS-X geschaltet und möchte auch keine Classic Programme mehr laufen haben, jezt die Frage ist der Type Manager auch ohne Classic läuffähig ? Wenn nicht, gibt es ein Update ?

    Vielen Dank schonmal !

    Gruß
     
  2. Ties-Malte

    Ties-Malte New Member

    Tja, den hätten viele gerne, aber leider... nur bis OS 9 :(
     
  3. darkangel--666

    darkangel--666 New Member

    Die sollten mal ein bisschen hinnemachen ! Nunmal ist die SW nicht ganz billig und dann darf man als User auch was erwarten !!!!!!!
     
  4. grufti

    grufti New Member

    ATM wird leider nicht weiter entwickelt. Unter X bist du gezwungen, auf Suitcase umzusteigen.
     
  5. darkangel--666

    darkangel--666 New Member

    ist das schon im system drin ? Ich schaff normalerweise nur mit PC's...
    deswegen weiß ich nicht, was in X drin hast, grad frisch geupdated *g*, 10.2.3
    Wenn nicht, welcher Hersteller und was kostet der spaß ? :-(
     
  6. grufti

    grufti New Member

    nein, "dabei" ist so was nicht. Suitcase 10.1 kostet je nach Händler etwa 575¬. Schau mal bei http://www.extensis.com nach oder bei Cyberport.
    Gruß
     
  7. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Gibt auch noch Diamondsoft Fontreserve.
    http://www.diamondsoft.com/
    Eine Ein-User-Lizenz ist mit rund 90 $ deutlich günstiger als der Preis, den Dir Grufti angegeben hat (@ Grufti: ist büschen ville -- kann das sein, dass das Suitcase Server ist?).
    Beide Schriftverwaltungen wurden in der Publishing Praxis 11/2002 getestet und verglichen und Font Reserve wurde Testsieger&
     
  8. grufti

    grufti New Member

    ne 5er Lizenz halt. Ich war bisher der Meinung, das sei Standard. Wird bei mir auch mal ein Problem, mehr als 20 Plätze umzurüsten. Über 5' Schriften über Server hat sich in früheren Zeiten mit Suitcase nicht bewährt. Bin deshalb auf ATM und lokaler Verwaltung umgestiegen.
    Fontreserve habe ich hier, aber noch nicht ausprobiert. Bin wegen Quark ja eh noch gezwungen auf 9 zu bleiben. :-(
     
  9. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Ich mag 9.
    9 find ich richtig schön gruftig. ;-)
     
  10. grufti

    grufti New Member

    jau, das gruft halt. :)
     
  11. typneun

    typneun New Member

    kann suitcase nur empfehlen, obwohl ich früher auch ATM-fan war. außerdem läuft suitcase gleichzeitig auch im classic-mode!
     
  12. JeMaHe

    JeMaHe New Member

    Laut Auskunft von Adobe wird es den ATM für OSX auch nicht geben.
     

Diese Seite empfehlen