Adobe verkriecht sich

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chrigu41, 21. Juni 2014.

  1. Chrigu41

    Chrigu41 Member

    Auf meinem iMac habe ich Adobe InDesign CS 6, Version 8.0.2.413, installiert, datiert vom 23. Mai 2012. Dazu habe ich einen Lizenzschlüssel. Richtig ist, dass ich zuvor CS 5.5 hatte. Gegen gutes Geld habe ich seinerzeit jedoch ein Update auf CS 6gemacht.

    Nun wollte ich dieses Programm auch auf meinem MacBook Air installieren, was gemäss Lizenzvertrag gestattet ist. Das geht nun aber nicht: Der Lizenzschlüssel wird nicht akzeptiert, obwohl er vermerkt sei... Einen Fehler bei der Eingabe schliesse ich aus. Konkret lautet die Meldung: "Die angegebene Seriennummer ist zwar gültig, auf diesem Computer wurde aber kein als Berechtigungsnachweis geeignetes Produkt gefunden." Kunststück: Ich will ja das Programm neu auf diesem zweiten Gerät installieren, also kann auch nichts gefunden werden!

    So habe ich nun über 45 Minuten bei Adobe nach einer Support-Mail-Adresse gesucht. Eine solche scheint es nicht zu geben; man wird auf englische Chats, Foren usw. verwiesen. Das will ich aber nicht. Ich will eine Frage stellen können und eine Antwort von einem kompetenten Adobe-Mitarbeiter erhalten (Wohnort: Schweiz).

    Wer weiss, wie man Adobe per Mail, allenfalls per Telefon, erreichen kann?
    Danke für einen Hinweis, Chrigu
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Soviel ich weiss, musst du erst die Lizenz vom Desktop-Mac lösen, dann erst kannst du am MBA die Lizenz nutzen. Adobe ist da wohl sehr restriktiv!
     
  3. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Aber die Version, die du neu installieren willst, ist wohl eine Upgrade-Version von einer früheren...

    Hast du die alte Version noch? Notfalls via Torrent irgendwo runterladen, die installieren und danach erst den Upgrade.

    Christian
     
  4. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Nein, Adobe erlaubt die gleichzeitige Installation auf 2 eigenen Computern.

    Christian
     
  5. Chrigu41

    Chrigu41 Member

    Zunächst danke für die Antworten, die mich allerdings kaum weiter gebracht haben. - Stur bleiben! Ich habe es nochmals versucht (siehe Anhang), indem ich die Seriennummer von CS5 (Dez. 2010) verwendet habe. Und siehe da, es ging! Dann ist mir noch das Update auf 7.5 (Mai 2012) angeboten worden; auch das ging.

    Unschön ist nun allerdings, dass ich auf dem iMac die Version CS6 (8.0.2.413), auf dem MBA jedoch "nur" die Version CS5.5 (7.5.3.333) habe. Warum das? -Nochmals: Ich habe inDesign CS6 bezahlt und will es gemäss Lizenz auch so auf dem MBA haben. Vorläufig bleibe ich dran (aber nicht bei diesem schönen Wetter...) und berichte, wenn ich einen Schritt weiter oder halt doch am Berg bin.

    Chrigu

    Den Anhang $ID Versionen.pdf betrachten
     
  6. Chrigu41

    Chrigu41 Member

    Nur nicht locker lassen: geschafft! Nachdem ich also auch auf dem Macbook Air die zwar etwas ältere Version 5.5 hatte installieren können, liess sich nun auch die Version 6 herunterladen. Somit habe ich damit auf beiden Geräten die identische Version. Warum das allerdings so kompliziert gehen muss, bleibt mir verborgen.

    Die Erkenntnisse dieser ziemlich umständlichen "Übung", die ich endlich hinter mir habe, sind mir wichtig: Als alter Macianer habe ich beim Neukauf eines Mac bisher stets alles vom alten aufs neue Gerät migriert. Im Spätherbst will ich wieder ein neues Gerät. Dannzumal möchte ich jedoch einen Clean-Install machen, weil sich über die vielen Jahre und Wechsel doch etlicher Müll angesammelt hat. Das setzt allerdings voraus, dass ich weiss, wie man gekaufte Programme nochmals herunterladen kann. Bei Adobe weiss ich es jetzt.

    Vielen Dank für die Ratschläge
    Chrigu
     

Diese Seite empfehlen