Adressbuch, Ical Termine auf 2 Rechner aber wie ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Domenico, 12. Mai 2005.

  1. Domenico

    Domenico New Member

    Hallo zusammen,

    da ich seit Tiger jetzt von Entourage zu Mail und Ical gewechselt habe würde ich jetzt gern auch meine Termine und Adressen sowohl auf dem G5 als auch vom Powerbook darüber pflegen.

    Aber die Frage ist nur wie ? MIt dem Exchange Server wird es wohl nicht gehen, jetzt habe ich mir das auch schon mit dem veröffentlichen und dem WebDav auf unserem Schlund Server angesehen. Bekomme ich aber irgendwie nicht hin. Hat jemand damit Erfahrungen ?

    Beim Adressbuch kann man ja auf LDAP Server zugreifen. Wie mach ich das stell ich einen irgendwie ins Netz, kann ich den Exchange nutzen.

    Fragen über Fragen... Vieleicht habt ihr mir ja ein paar Tipps oder Lösungen parat.

    Danke für eure Hilfe...

    TiGER IST DER ABSOLUTE HAMMER... ausser bei Entourage hab ich absolut keinen Klagen.

    Gruß

    DOM
     
  2. Oliver243

    Oliver243 New Member

    Das ist auch mein Problem. Es geht natürlich über .Mac. Aber da kannst du ja leider nicht die email syncen, sondern nur das Adressbuch und iCal.
    Ich wäre über eine elegante Lösung dankbar. Mich nervt das iCal allerdings ein bisschen. Besonders die Darstellung der Aufgaben (die nicht als einfache to-do Liste funktionieren) nervt.
     
  3. apoc7

    apoc7 New Member

    Trage doch den 1&1-WebDav-Server als .Mac indie Hosts-Datei ein, das soll angeblich funktionieren...
     
  4. Domenico

    Domenico New Member

    wo kann ich diese .mac datei finden ?

    Danke & Gruß

    DOM
     
  5. Taleung

    Taleung New Member


    .Mac ist ein kostenpflichtiger Dienst von Apple.
    Zu finden auf der Apple Website
     
  6. Taleung

    Taleung New Member


    Um deine Adressen von Entourage auf das AddressBook zu bekommen gibt es
    Sync Entourage-Address Book 2.
    Zu finden bei Versiontracker. Weiss allerdings nicht ob es mit dem Tiger laeuft.
     
  7. Domenico

    Domenico New Member

    das macht mich ja wirklich ned so glücklick. Das .mac ein kostenpflichtiger Dienst ist habe ich schon lang erkannt.. Adressen und so weiter habe ich alles importiert das ist nicht das Problem.

    Ich würde gern meinen Ical Calender auf 2 Rechner nutzen ebenso das Adressbuch.

    Mein Mail Server ist ein Exchange Account von Schlund analog zum 1x1 Server... Das habt bis jetzt auch alles gut geklappt. aber seit Tiger kann ich bei Entourage keine Mails mehr mit Attachment verschicken. Bin laut Forum nicht der einzigste... Deswegen habe ich gewechselt. Bis jetzt habe ich meine Kalender & Kontake immer Entourage über den Schlund Server ohne probleme ebgeglichen, das anziege was nicht ging waren die Aufgaben und Notizen.

    Das muss doch irgndwie gehen Ical ohne. mac.. Aber vieleicht kann mir ja noch jemand helfen, Kann mir kaum vorstellen das diese Problem mit Ical und Adressbuch mehr als 2 Leute haben.

    Gruß & Danke

    DOM
     
  8. Oliver243

    Oliver243 New Member

    Übrigens kann man die Adressen von Entourage einfach zu iCal rüberziehen (drag&drop) und umgekehrt auch. (Ohne kostenpflichte Sync-Programme).
     
  9. Domenico

    Domenico New Member

    Hallo zusammen,

    hänge immer noch an diesem Problem... Hat keiner ne Ahnung. Bin ich der einzige der 2 Rechner nutze und die Termine und Adressen ohne .mac sync. möchte.. ?

    Danke für eure Hilfe bin echt am verzweifeln...
     
  10. ts-e24

    ts-e24 New Member

    Die Termine synce ich über meinen WebDAV Account bei Strato. Ob das mit den Adressen geht, habe ich noch nicht probiert.
     
  11. mark-j

    mark-j Member

    Meine bescheidene Art, Computer Zuhause und inne Firma zu "Syncen": Ich habe mir angewöhnt, neue/geänderte Termine/Adressen zu exportieren und per Mail an mich selbst zu schicken.

    Sind ein paar Mausklicks mehr, ist furchtbar unelegant, aber funktioniert. E-Mails laufen über nen IMAP-Server, da brauche ich zum Ausgleich gar nix machen.
     
  12. Domenico

    Domenico New Member

    Ich habe das irgendwie noch nicht hinbekommen. Was muss ich den da beachten ?

    Danke & Gruß

    DOM
     
  13. mark-j

    mark-j Member

     
  14. morty

    morty New Member

    du könntest alle neuen adressen in einen neuen ordner legen und den dann immer dir selber schicken, per mail
    ...
    beim terminkalender ist das schon etwas bescheidener :(
     
  15. petervogel

    petervogel Active Member

    undnochmalhochschieb.

    ich bin auch schon seit einiger zeit mit dem gleichen problem am herumdoktoren und kann es eigentlich nicht fassen, dass so eine simple und einfache sache so schwierig sein kann (wenn man nicht .Mac benutzt).
    heute hat doch fast jeder, der mit dem rechner geld verdient, ein laptop und einen tower, wo er zumindest adressen und kalender syncen will.

    ich probiere seit einer stunde meine kalender via ical zu veröffentlichen. das klappt auch, nur sehe ich dann auf meinem server entweder keine ical datei oder eine ical datei mir 0 KB grösse. einen fehler bekomme ich von ical nicht gemeldet. ich benutze die funktion im popup unter .Mac, "privater server" verwenden.
    jetzt lese ich hier, dass es wbdav sein muss. was zum kuckuck ist das denn und warum wird man darauf nicht hingewiesen?

    habt ihr jetzt schon eine lösung? und wenn nicht, wo zum teufel liegen denn unter tiger die kalender? unter "user->library->calenders" ist bei mir nichts mehr zu finden und spotlight findet auch nix! es nervt, wenn man bei so einer an sich einfachen sache so viel zeit verliert. puuh, jetzt fühle ich mich schon deutlich besser;-)
     
  16. kawi

    kawi Revolution 666

    Also mit einem Bluettoth Handy kann dieses ja als sync zwischenstation dienen. oder ein iPod.

    Rechner 1 => snyct mit iPod/Handy
    iPod/Handy => synct mit Rechner 2

    und schon sind alle auf dem selben Stand
     
  17. petervogel

    petervogel Active Member

    das ist ja schön und gut, aber....

    erstens habe ich kein bluetooth handy
    zweitens hat mein MDD kein bluetooth
    drittens ist es verdammt umständlich
    viertens sollte es über die "veröffentlichen" funktion in ical funktionieren, tut es aber nicht.
    letztens würde ich ja nix sagen, wenn wir hier bei osx 10.2.4 wären. wir sind aber schon bei 10.4.1 und da sollte so eine sache enfach problemlos funktionieren.
    erzähl das mal einem windows user, dass du mit tiger einen .mac account brauchst, um deine rechner zu syncen. ich glaube der glaubt einem das nicht.

    trotzdem danke für den tip, ich weiss, es war gut gemeint, ich kann mich nur leider langsam nicht mehr mit solchen umwegen anfreunden, bei einem betriebsystem, das als das beste der welt gepriesen wird und sehr elementare dinge einfach nicht funzen.
     
  18. Domenico

    Domenico New Member

    Hallo Peter,

    ich habe es schon vor Wochen aufgegeben. Hab jetzt einen .Mac Account damit funktioniert es Prima.. Das ewige hin und her ging mir auf den (tschuldigung) Sack.

    Bevor ich noch länger rumdocktere nutze ich lieber .mac das ist auf die Dauer billiger.

    Meine Erfahrungen mit WEBDav über schlund waren auch nicht so der Brüller ich hatte es zwar geschafft den Kalender ins Internet zu stellen. Man hat aber keine Möglichkeiten am PB an diesem Kalender was zu änder man kann ihn nur einsehen. Das bringt es auch nicht und so kluge sprüche wie "dann mach halt 2 Kalender" können es nicht sein.

    Also ich kann nur empfehlen wenn Du es beruflich brauchst kaufe Dir nen .Mac Account. Hat auch noch andere tolle vorteile. Oder sync. mit Exchange was ja im moment nicht wirklich so gut mit Tiger funktioniert.

    Hoffe Dir in deiner Entscheidung weitergeholfen zu haben.

    Gruß

    DOMENICO

    P.S. Ab morgen besitzer einen neuen g5 2.7 dual :)
     
  19. petervogel

    petervogel Active Member

    @domenico

    danke für die auskunft. ist schon enttäuschend. ich habe schon ein business web hosting paket bei 1&1 und das reicht mir dicke. noch ein .Mac account wäre der absolute overkill. aber ich denke mal darüber nach.

    ich hätte ja noch den ausweg gewählt ein automator script zu machen, das alle kalender in einer zip file stufft, auf den server lädt und dann eines, das die file vom server lädt und entzippt.
    aber dank apple geht das nicht mehr so einfach, denn die kalender sind nicht mehr auffindbar. wer sie dennoch finden möchte, hier habe ich in den apple discussions eine lösung dafür gefunden:
    --------------------------------------------------------
    Followed a hint posted in macosxhints.com and updated the script for Tiger as follows:

    #!/bin/bash
    USER=username
    PASSWORD=password
    URL=http://ical.mac.com/username/calendarname

    wget --http-user=$USER \
    --http-passwd=$PASSWORD $URL$i.ics -O ~/Library/Application\ Support/iCal/Sources/62168ECA-ABDA-4829-86CC-FD935C7AC076.calendar/corestorage.ics

    open -a iCal.app
    exit

    You do need to have wget installed, it can be done via Fink. And you need to determine the location "62168ECA-ABDA-4829-86CC-FD935C7AC076.calendar" of the calendar you're interested in updating before launching iCal. There's an Info.plist in each directory, if you list its contents you can figure out which one's the right one.
    --------------------------------------------------------------

    good luck!
     
  20. petervogel

    petervogel Active Member

    habe jetzt etwas gefunden, das funzt. kennt ihr vielleicht schon.

    http://www.icalx.com

    ist kostenlos und funzt. jedenfalls, um seine aktuellen kalenderdaten vom hauptrechner auf den nebenrechner zu syncen.
    wenn man beim veröffentlichen ein häkchen an das automatisch aktualisieren macht, dann hat man auch immer den neuesten stand im web. kann man sich auch im browser anschauen.
    werde das jetzt mal austesten.
     

Diese Seite empfehlen