Adressen ins Jag Adressbuch importieren?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Paparatze, 11. September 2002.

  1. Paparatze

    Paparatze New Member

    Hilfe !

    Ich habe 10.2 auf meinem Rechner neu installiert. Auf einer externen Festplatte gibt es noch meinen User Ordner von 10.1.5.
    Wie bekomme ich meine Adressen aus dem alten 10er in Jaguar's Adressbuch ?
    Das muß doch gehen ???!!! Oh no ! Da gibt es doch die Datei AdressBook.adressbook im User Ordner von 10.1.5 ?! Kann man diese ned dem Jaguar um die Ohrn haun ?
    Wie gesagt, 10.1.5 ist nicht mehr auf dem Rechner !

    Danke für Eure Hilfe !
     
  2. Paparatze

    Paparatze New Member

    Schad, da kann mir wohl kanna hälfe, oda ?!
     
  3. schotti

    schotti Member

    wenn du noch irgendwie unter 10.1.5 starten kannst (zum beispiel von der externen festplatte eines kollegen), dann: im alten adressbuch alle einträge auswählen, mit drag and drop auf die festplatte ziehen (am besten in einen neuen ordner), dann unter jaguar neustarten und die importfunktion vom adressbuch benutzen...
     
  4. Paparatze

    Paparatze New Member

    Gut, es gibt ja noch genügend mit 10.1.5. Hmmmm. Gibt es sonst eine Möglichkeit da etwas über Entourage zu werkeln ?
     
  5. DonRene

    DonRene New Member

    die vcards kannst du einfach per drag an drop in das neue adressbook ziehen.

    aber schau auch mal in dem 10.15 ordner liegt in der lybrary ein ordner adressbook. denn mimmste und legst ihn in 10.2 in lybrary>application support>adressbook. am besten nimmst du noch die prefs aus 10.15 mit

    ich hoffe es klappt ;-)
     
  6. Paparatze

    Paparatze New Member

    Gudden Don, isch glahb dem Stewie Jobs klobb isch glasch ahns uffs Nässcher.
    Mit jedem Update der selbe Mist...Apple kann sei aschene Dateie nimmer lese.
    Subba !

    Den Ordner Adress Buch unter 10.1.5 gibt es bei mir leider nicht. Es gab nur einen Extra Ordner "Adresses". In dem befindet sich die Datei "AdressBook.adressbook", aber damit kann das neue Adress Buch nichts anfangen. Kann ich nicht irgendwo das alte AdressBuch installieren, meine alten Adressen lesen und auf dem Schreibtisch als vCards sichern und dann ins neue AdressBuch ziehen ?
     
  7. DonRene

    DonRene New Member

    ich muss zugeben bei mir ging es auch nicht. ich dachte vielleichtb klappts bei dir. ich finde das auch ziemlich dumm.

    wenn man es weiß zieht man die vcards einfach reuas und schiebt sie später wieder rein

    wenn man es nur wüsste :)
     
  8. Paparatze

    Paparatze New Member

    Des is doch en Scheiß, odda ? Wenn ich AdressBook.adressbook.ADRESSBOOK.Ä-Drecksbuch mit Text Edit öffne, stehen da irgendwo Namen und e-mail Adressen wild verteilt... . Klasse, bringt also auch nix...Schad.
     
  9. DonRene

    DonRene New Member

  10. Paparatze

    Paparatze New Member

    Entourage hab ich ja, aber AdressBook.adressbook läßt sich wohl ned, un jedzd hab isch abba ach die Schnauze voll, ins bledde Änturasch reinprischelln ... so ein Mist verdammter...
     
  11. DonRene

    DonRene New Member

    isch du jez halt alles so noch un noch wieda noitippe. mir is des a passiert wo isch doch erscht alles so schä bei änonder ghat hab.

    zum kotze wars isch konn da sachä :-(
     
  12. Olley

    Olley Gast

    baba woran hängts denn? ruf mich mal an.
    Olley
     
  13. mr7

    mr7 New Member

    Hi
    Hab mich nun endlich drum gekümmert, hatte dasselbe Problem.

    Die Lösung habe ich bei Apple Care (Knowledge Base Article ID 107079) gefunden:
    Alle Programme, welche aufs Adressbuch zurückgreifen schliessen!!
    Anmerkung: neue Adressen (im Jag-Adressbuch erfasst) werden gelöscht!

    Directory ~Users/Library/Application Support/AddressBook (neues Adressbuch von Jaguar) in den Trash werfen,
    alte Directory ~Users/<username>/Library/Addresses (von 10.1.5) in die neue Library (~Users/<username>/Library) kopieren, dann Adressbuch oder Mail starten und schauen ob es geklappt hat.
    Bitte Artikel in der Knowledge Base lesen...
    Gruss Marco
     

Diese Seite empfehlen