ADSL Einwahlsoftware OS9

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ChinaNorbert, 7. September 2003.

  1. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    Benötige eine Einwahlsoftware für OS 9, in die ich Username und Password eintragen kann und die Einwahl über das Modem starten kann.

    Norbert
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Kontrollfeld Remote Access.
     
  3. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    ... und das ist PPPoE-fähig?

    fracht sich Norbert
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Nein, natürlich nicht. Dazu brauchst du PPPoE-Treiber!

    siehe www.adsl-support.de

    Wenn du T-DSL und T-online hast, dann musst du am besten die Telekom-Treiber installieren. Bei allen anderen Providern musst du MacPoet, Enternet 300 oder AccessManager dir besorgen. Nicht alles ist kostenlos! Was empfiehlt denn dein Provider?
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Wenn du die T-Treiber nimmst, dann kannst über RemoteAccessalles eintragen, wie bei einer analogen Verbindung auch. Die Rufnummer ist da allerdings vollig überflüssig, muss aber da etwas stehen, z.b. 007, Hauptsache das Feld ist nicht leer. Das DSL-Modem kann nämlich nicht wählen, auch wenn es der Name Modem zunächst vermuten lässt!
     
  6. Safarihh

    Safarihh New Member

    Also Hansenet stellt ein Extra Programm für OS 9 zur Verfügung. Wo man user namen und passwort und so eingeben kann. Vielleicht geht das ja auch mit anderen Providern.
     
  7. MacS

    MacS Active Member

    Kommt nicht das Hanse-Net ohne PPPoE aus? Also besser mal den Provider fragen!
     
  8. Safarihh

    Safarihh New Member

    Also unter MacOS X mit Hansenet brauche ich PPPoE
     
  9. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    Benötige eine Einwahlsoftware für OS 9, in die ich Username und Password eintragen kann und die Einwahl über das Modem starten kann.

    Norbert
     
  10. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Kontrollfeld Remote Access.
     
  11. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    ... und das ist PPPoE-fähig?

    fracht sich Norbert
     
  12. MacS

    MacS Active Member

    Nein, natürlich nicht. Dazu brauchst du PPPoE-Treiber!

    siehe www.adsl-support.de

    Wenn du T-DSL und T-online hast, dann musst du am besten die Telekom-Treiber installieren. Bei allen anderen Providern musst du MacPoet, Enternet 300 oder AccessManager dir besorgen. Nicht alles ist kostenlos! Was empfiehlt denn dein Provider?
     
  13. MacS

    MacS Active Member

    Wenn du die T-Treiber nimmst, dann kannst über RemoteAccessalles eintragen, wie bei einer analogen Verbindung auch. Die Rufnummer ist da allerdings vollig überflüssig, muss aber da etwas stehen, z.b. 007, Hauptsache das Feld ist nicht leer. Das DSL-Modem kann nämlich nicht wählen, auch wenn es der Name Modem zunächst vermuten lässt!
     
  14. Safarihh

    Safarihh New Member

    Also Hansenet stellt ein Extra Programm für OS 9 zur Verfügung. Wo man user namen und passwort und so eingeben kann. Vielleicht geht das ja auch mit anderen Providern.
     
  15. MacS

    MacS Active Member

    Kommt nicht das Hanse-Net ohne PPPoE aus? Also besser mal den Provider fragen!
     
  16. Safarihh

    Safarihh New Member

    Also unter MacOS X mit Hansenet brauche ich PPPoE
     
  17. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    Damit bin ich gut bedient: MacPoet, Enternet 300 oder AccessManager, denn fragen kann ich meinen Provider schon, nur

    1. Kennt er keinen Mac
    2. antwortet er in chinesisch! :)

    Danke für eure Mühen

    Norbert
     
  18. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    Benötige eine Einwahlsoftware für OS 9, in die ich Username und Password eintragen kann und die Einwahl über das Modem starten kann.

    Norbert
     
  19. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Kontrollfeld Remote Access.
     
  20. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    ... und das ist PPPoE-fähig?

    fracht sich Norbert
     

Diese Seite empfehlen