ADSL/T-Online/ICQ

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von emale, 19. Februar 2002.

  1. emale

    emale New Member

    Hallo zusammen.
    Ich habe vor kurzem feststellen müssen, dass nach einiges Zeit im ICQ (sowohl die 2.7er-Version, als auch die neue 3.0er) die Mitteilungen der Chatoartner nicht mehr bei mir ankommen. Sie verschwinden einfach in der Tiefe des Internets. Wenn ich sende, kommen die Mitteilungen dort an, doch wenn sie zurückschreiben, kommt bei mir nichts mehr an.
    Auch wenn ich ICQ neu starte, bringt das nichts.
    Nun vermute ich, dass das an T-Online und ADSL liegt. Habe mal gehört, dass durch den etwas verzögerten Weg zwischen Computer und Server (im Gegensatz zu ISDN und Modem) es zu Schwierigkeiten hier und da kommen kann. Kann ich das Problem irgendwie umgehen und in ICQ über einen Proxy reingehen?
    Hat von euch jemand das selbe Problem??
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    liegt wohl eher an icq. die unter x icq fähigen apps wie ixq, proteus, und icy juice funzen wunderbar

    bei icq gibt es aber auch noch den reinen irc oder textmodus der funzt besser. solltest du mal testen
     
  3. emale

    emale New Member

    Vielen dank für den Tipp - bringt mir aber nichts, da ich mit jemandem mich via ICQ unterhalten möchte, wo die Web/Java-Version nutzt und da sind solche Chats nicht möglich :-(
    Komischerweise kann diejenige mit anderen ungestört chatten...bei mir hängt sich die Sache dann irgendwann auf - deshalb hatte ich die Annahme, dass das an MIR liegt - und WENN es an mir liegt, kann es ja theoretisch nur der Internetzugang sein, da ich es mit zwei ICQ-Versionen versucht hatte und noch nie gehört hatte, dass jemand derartige Probleme hatte...
     
  4. emale

    emale New Member

    Hallo zusammen.
    Ich habe vor kurzem feststellen müssen, dass nach einiges Zeit im ICQ (sowohl die 2.7er-Version, als auch die neue 3.0er) die Mitteilungen der Chatoartner nicht mehr bei mir ankommen. Sie verschwinden einfach in der Tiefe des Internets. Wenn ich sende, kommen die Mitteilungen dort an, doch wenn sie zurückschreiben, kommt bei mir nichts mehr an.
    Auch wenn ich ICQ neu starte, bringt das nichts.
    Nun vermute ich, dass das an T-Online und ADSL liegt. Habe mal gehört, dass durch den etwas verzögerten Weg zwischen Computer und Server (im Gegensatz zu ISDN und Modem) es zu Schwierigkeiten hier und da kommen kann. Kann ich das Problem irgendwie umgehen und in ICQ über einen Proxy reingehen?
    Hat von euch jemand das selbe Problem??
     
  5. DonRene

    DonRene New Member

    liegt wohl eher an icq. die unter x icq fähigen apps wie ixq, proteus, und icy juice funzen wunderbar

    bei icq gibt es aber auch noch den reinen irc oder textmodus der funzt besser. solltest du mal testen
     
  6. emale

    emale New Member

    Vielen dank für den Tipp - bringt mir aber nichts, da ich mit jemandem mich via ICQ unterhalten möchte, wo die Web/Java-Version nutzt und da sind solche Chats nicht möglich :-(
    Komischerweise kann diejenige mit anderen ungestört chatten...bei mir hängt sich die Sache dann irgendwann auf - deshalb hatte ich die Annahme, dass das an MIR liegt - und WENN es an mir liegt, kann es ja theoretisch nur der Internetzugang sein, da ich es mit zwei ICQ-Versionen versucht hatte und noch nie gehört hatte, dass jemand derartige Probleme hatte...
     

Diese Seite empfehlen