ADSL - UTA/Support

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von zeko, 3. August 2002.

  1. zeko

    zeko New Member

    Also nach gut 2 Monaten UTADSL Wild-Cherry-Home, bin ich mittlerweile, wie der Name verspricht ziemlich "wild" geworden.
    Vor allem was den Support anbelangt, der ist unter ALLER Sau!
    Ich kann jedem nur abraten, der mit Mac das ADSL-Angebot nutzen möchte...

    Mindestens alle 2 Tage wird meine Verbindung (unter MacOS 9 oder X.1) einmal getrennt. Sehr lustig, da ich unter X sowieso neu starten muss, da sich dann auch das PPTP-GUI Tool aufhängt. Das die Verbindung getrennt wird, hat gleich 2 x nichts mit den 8 Stunden-Blabla zu tun, da es oft nur nach ein, zwei Stunden passiert und mir zudem die Telekom mitgeteilt hat, dass der 8 Stunden Trenn-Rhythmus sowieso nur für Jet2Web Kunden gilt. Andere Provider können sich das selbst einteilen...

    Wenn man bei denen Anruft, dann wird man auch nach dem 5 x nichts weiter als mit vordefinierten Floskeln begnügt. Dabei stellst sich auch heraus das die Support Leute keine Ahnung haben, und nicht mal schätzen können wieviel 500000 kb MB sein könnten. Vielleicht 0,5 MB oder es könnten schon auch 5 MB sein, aber das ist auch ned wichtig... - original Wortlaut! Fröhlich nach dem Motto: Das müssen sie nicht wissen, wenn sie über den Limit sind bekommen sie eh ein eMail. (Beim 3 eMails wird man von Fair-Use 2 GB auf 1 GB zurückgestuft.)
    Dann wollen sie Fehlermeldungen hören...
    Zugelassen sind aber nur Fehlermeldungen, die ein Windows System ausspuckt. MacOS X = rotes Tuch. Ich hab das Gefühl, dass man auch deshalb mein Problem gar nicht lösen will...

    Die Telekom hat Leitung geprüft, Modem, etc. ausgewechselt und bestätigt mir keinen Fehler!!!
    Mir reicht´s!

    Kann jemand etwas über INODE berichten? http://www.inode.at
    Die haben ja auch ein günstiges 2 GB Packet.
     
  2. quick

    quick New Member

    bin seit 1 1/2 jahr mit ADSL im internet; nur die ersten wochen ein paar kleine probleme (provider) aber seit mehr dann einen jahr null probleme; nicht unter mac os 9x und mit mac os X auch nicht. vielleicht solltes du mal das PPTP-GUI neu zu installieren : http://pptp.monitzer.com/

    ansonsten denke ich 99% provider "shit" ;-)

    Q
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

    hi zeko...

    ich bn bei inode... bin übeglücklich damit... hab die 8GB flat mit fixer IP...

    da wirst du nicht getrennt, nur wenn du keinen trafic hast, läßt sich aber im zb. icq leicht bewerkstelligen...

    support und service = 1 sahne...
    preise detto... die sind biller als die telekom...

    was pptp gui betrifft, leg dir einen zweite netzwerk umgebung an (ethernet umgebung)...
    falls du die verbindung beendest und dan wieder online gehen willst, einfach im apfelmenü die umgebung switchen und dann gleich wieder retour.. dann klappt auch pptp gui wieder.... (manchmal kommt ein callmgr fehler, trotzdem steht die verbindung)

    aber mit jaguar erledigt sich das dann auch...

    g.
    ra.ma.
     
  4. zeko

    zeko New Member

    Aber welcher Provider?
    Willst mir micht sagen, dass es UTA ist? Den sowas von einem inkompetenten Support-Verein findest du kein 2tes mal in ganz Österreich. Ich bin überzeugt, die bringen nicht mal den vollständen Namen des Mac ohne Rechtschreibfehler hin.

    Ich war ja selber in nem ISP-Support (mit dem Namen V..)
    Und kenne Jet2Web und eben auch den mit dem Namen V - Da gab es nur ganz zu Beginn Probleme (Ich war einer der allerersten Kunden von ADSL)
     
  5. quick

    quick New Member

  6. zeko

    zeko New Member

    Also nach gut 2 Monaten UTADSL Wild-Cherry-Home, bin ich mittlerweile, wie der Name verspricht ziemlich "wild" geworden.
    Vor allem was den Support anbelangt, der ist unter ALLER Sau!
    Ich kann jedem nur abraten, der mit Mac das ADSL-Angebot nutzen möchte...

    Mindestens alle 2 Tage wird meine Verbindung (unter MacOS 9 oder X.1) einmal getrennt. Sehr lustig, da ich unter X sowieso neu starten muss, da sich dann auch das PPTP-GUI Tool aufhängt. Das die Verbindung getrennt wird, hat gleich 2 x nichts mit den 8 Stunden-Blabla zu tun, da es oft nur nach ein, zwei Stunden passiert und mir zudem die Telekom mitgeteilt hat, dass der 8 Stunden Trenn-Rhythmus sowieso nur für Jet2Web Kunden gilt. Andere Provider können sich das selbst einteilen...

    Wenn man bei denen Anruft, dann wird man auch nach dem 5 x nichts weiter als mit vordefinierten Floskeln begnügt. Dabei stellst sich auch heraus das die Support Leute keine Ahnung haben, und nicht mal schätzen können wieviel 500000 kb MB sein könnten. Vielleicht 0,5 MB oder es könnten schon auch 5 MB sein, aber das ist auch ned wichtig... - original Wortlaut! Fröhlich nach dem Motto: Das müssen sie nicht wissen, wenn sie über den Limit sind bekommen sie eh ein eMail. (Beim 3 eMails wird man von Fair-Use 2 GB auf 1 GB zurückgestuft.)
    Dann wollen sie Fehlermeldungen hören...
    Zugelassen sind aber nur Fehlermeldungen, die ein Windows System ausspuckt. MacOS X = rotes Tuch. Ich hab das Gefühl, dass man auch deshalb mein Problem gar nicht lösen will...

    Die Telekom hat Leitung geprüft, Modem, etc. ausgewechselt und bestätigt mir keinen Fehler!!!
    Mir reicht´s!

    Kann jemand etwas über INODE berichten? http://www.inode.at
    Die haben ja auch ein günstiges 2 GB Packet.
     
  7. quick

    quick New Member

    bin seit 1 1/2 jahr mit ADSL im internet; nur die ersten wochen ein paar kleine probleme (provider) aber seit mehr dann einen jahr null probleme; nicht unter mac os 9x und mit mac os X auch nicht. vielleicht solltes du mal das PPTP-GUI neu zu installieren : http://pptp.monitzer.com/

    ansonsten denke ich 99% provider "shit" ;-)

    Q
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    hi zeko...

    ich bn bei inode... bin übeglücklich damit... hab die 8GB flat mit fixer IP...

    da wirst du nicht getrennt, nur wenn du keinen trafic hast, läßt sich aber im zb. icq leicht bewerkstelligen...

    support und service = 1 sahne...
    preise detto... die sind biller als die telekom...

    was pptp gui betrifft, leg dir einen zweite netzwerk umgebung an (ethernet umgebung)...
    falls du die verbindung beendest und dan wieder online gehen willst, einfach im apfelmenü die umgebung switchen und dann gleich wieder retour.. dann klappt auch pptp gui wieder.... (manchmal kommt ein callmgr fehler, trotzdem steht die verbindung)

    aber mit jaguar erledigt sich das dann auch...

    g.
    ra.ma.
     
  9. zeko

    zeko New Member

    Aber welcher Provider?
    Willst mir micht sagen, dass es UTA ist? Den sowas von einem inkompetenten Support-Verein findest du kein 2tes mal in ganz Österreich. Ich bin überzeugt, die bringen nicht mal den vollständen Namen des Mac ohne Rechtschreibfehler hin.

    Ich war ja selber in nem ISP-Support (mit dem Namen V..)
    Und kenne Jet2Web und eben auch den mit dem Namen V - Da gab es nur ganz zu Beginn Probleme (Ich war einer der allerersten Kunden von ADSL)
     
  10. quick

    quick New Member

  11. hapu

    hapu New Member

    Was hat denn Jaguar damit zu tun? Unterstützt es etwa PPTP?!
     
  12. hapu

    hapu New Member

    bin ebenfalls bei Inode, ebenfalls mit fixen IPs, ebenfalls 99% zufrieden.

    Das fehlende 1% kommt aus langen Reaktionszeiten, tlw. musste ich 2 Tage auf die Antwort warten (das mag anderen wie nichts vorkommen, als inode Graz vor x Jahren noch winzig und klein war (und ich somit einer der wenigen Kunden), lag die Reaktionszeit bei wenigen Stunden :)
    Standard-Antwort: "done."

    bAa
     
  13. hapu

    hapu New Member

    Ich korrigiere mich: 100% Zufriedenheit!!

    Eben habe ich nach 12 Minuten eine Antwort vom Support bekommen und heute das an einem SONNTAG!!

    jupidupiduuuuu!!!
     
  14. RaMa

    RaMa New Member

    jep...hat es...

    ra.ma.
     
  15. zeko

    zeko New Member

    Auch wenn niemand in deiner Liste, im ICQ online ist wird die Verbindung nicht getrennt? Sonst schon?
    Also das ich UTA kündigen werde ist fix,ich werde jetzt eigentlich täglich mindestens 1 x aus dem Netz geschmissen. Ob ICQ läuft oder nicht,... und es ist völlig egal wie lange ich online bin.
     
  16. RaMa

    RaMa New Member

    kommt auf den traffic an, und da icq in dauerverbindung mit dem icqserver steht, is immer traffic da...

    ra.ma.
     
  17. zeko

    zeko New Member

    Auch wenn niemand in deiner Liste, im ICQ online ist wird die Verbindung nicht getrennt? Sonst schon?
    Also das ich UTA kündigen werde ist fix,ich werde jetzt eigentlich täglich mindestens 1 x aus dem Netz geschmissen. Ob ICQ läuft oder nicht,... und es ist völlig egal wie lange ich online bin.
     
  18. RaMa

    RaMa New Member

    kommt auf den traffic an, und da icq in dauerverbindung mit dem icqserver steht, is immer traffic da...

    ra.ma.
     

Diese Seite empfehlen