Älteres Statement von Bill Gates - lesen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macmercy, 14. Januar 2002.

  1. macmercy

    macmercy New Member

    ...gefunden bei MacNews vom 14.01.02

    Bei einer Computermesse hat Bill Gates die
    Computerindustrie mit der Autoindustrie verglichen und das
    folgende Statement verbreitet:
    "Wenn General Motors mit der Technologie so mitgehalten
    hätte wie die Computerindustrie, dann würden wir heute alle
    25 Dollar-Autos haben, die auf 1000 Meilen nur eine Gallone
    Sprit verbrauchen"

    Als Antwort darauf veröffentlichte GM eine Presseerklärung
    mit folgendem
    Inhalt:
    Wenn General Motors mit der Technologie so umgegangen
    wäre, wie Microsoft, dann würden wir heute alle Autos mit
    folgenden Eigenschaften fahren: Ihr Auto hätte ohne
    erkennbaren Grund zweimal täglich einen Unfall. Jedes Mal,
    wenn auf der Straße neue Linien markiert werden, müsste
    man ein neues Auto kaufen.
    Gelegentlich würde ein Auto auf der Autobahn einfach
    ausgehen und man würde das akzeptieren, neu starten und
    weiterfahren. Wenn man bestimmte Manöver durchführt,
    wie z.B. eine Linkskurve, würde das Auto einfach ausgehen
    und sich weigern, neu zu starten. Man müsste dann die
    gesamte Motorelektronic neu programmieren. Man kann nur
    alleine im Auto sitzen, es sei denn man kauft zusätzlich
    "Car 95" bzw. "Car NT". Aber auch dann muss man jeden
    Sitz extra bezahlen.
    Apple würde Autos herstellen, die mit Sonnenenergie
    fahren, zuverlässig laufen, fünf mal so schnell und zwei mal
    so leicht zu fahren sind, aber sie laufen nur auf ca. 5 % der
    Straßen. Die Öl-Kontroll-Leuchte, die Warnlampen für
    Temperatur und Batterie würden duch eine "genereller
    Autofehler" Warnlampe ersetzt, Ihr Airbag würde Sie fragen
    "sind sie sicher?" bevor es auslöst. Gelegentlich würde Sie
    das Auto ohne jeden erkennbaren Grund aussperren. Sie
    können dann nur mit einem Trick wirder aufschließen: und
    zwar müssten Sie gleichzeitig den Türgriff ziehen, den
    Schlüssel drehen und mit einer Hand an die Radioantenne
    fassen.
    General Motors würde Sie zwingen, mit jedem Auto einen
    Deluxe Kartensatz der Firma Rand Mc Nally (seit neuestem
    eine GM-Tochter) zu kaufen, auch wenn Sie die Karten gar
    nicht brauchen. Wenn Sie dann die Karten nicht benutzen,
    bzw. versuchen diese aus Ihrem Auto zu entfernen, würde
    Ihr Auto sofort mind. 50 % langsamer. Darüber hinaus
    würde GM deswegen Gegenstand von Untersuchungen
    durch die Justiz. Immer dann, wenn GM ein neues Auto
    vorstellt, müssten alle Autofahrer das Autofahren neu
    erlernen, weil keiner der Bedienhebel genau wie bisher
    funktionieren würde. Man müsste auf den "Startknopf"
    drücken, um den Motor abzustellen.

    ...ich fand, das könnte man auch mal hier ins Forum posten.
     
  2. nero

    nero New Member

    nicht schlecht also ich würde auch ein apple auto fahren
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ja, der "generelle Autofehler" hat mich überzeugt.
     
  4. Tiger

    Tiger New Member

    & der neue 7er BMW läßt sich erst von der Stelle bewegen wenn man die Bremse getreten hat. Das erinnert doch schwer an den Start-Button zum Ausschalten, oder? :)

    Alf
     
  5. lucfish

    lucfish New Member

    kenne ich zwar schon, ist aber trotzdem erste sahne.
    :))))
     
  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Bulldozer kaufen. Da kannst dann mal sehen wie sich das Auto bewegt! Von wegen erst Bremse treten, scheiss auf die Wegfahrsperre. Jetzt wird die Feuerwehrzufahrt geräumt! Bulldozer - Vorsprung durch rohe Gewalt.
    :)
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ja, den hab ich mal vor längerer Zeit gelesen - immer wieder witzig ohne ende. Bitte mehr von solchen Postings!
     
  8. Wolli

    Wolli New Member

    hehe...

    ja, der ist schon uralt. kenn ich schon seit ner ewigkeit...

    doch der artikel ist wirklich arschgeil...!
    wär geil billy's gesicht gesehen zu haben, nach der antwort von GM...! ;-)

    wolli
     
  9. Tiger

    Tiger New Member

    Von wegen "Wegfahrsperre". Das nennt sich jetzt iDrive und ermöglicht intuitives Fahren, oder so. Die sind noch mutiger als Apple. :eek:D
     
  10. friedrich

    friedrich New Member

Diese Seite empfehlen