Ärger mit der "Mighty Mouse"

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Discobeat, 18. November 2007.

  1. Discobeat

    Discobeat New Member

    Ich habe mir die Mighty Mouse letzten November in erster Linie wegen der Bluetooth connection gekauft. um meine USB-Steckplätze freizuhalten.

    Von beginn an hat der Trackball nicht einwandfrei funktioniert: nach oben scrollen funktionierte eher selten und nach rechts scrollen haakte ständig.

    Ich habe den macStore nicht gleich um die Ecke und habe die Mouse erst vor ca. 3 Monaten reklamiert.
    Die Maus wurde eingeschickt und ich mußte sagenhafte 3 Wochen warten bis ich ein Austauschgerät abholen durfte :shake:
    Ich habe die neue Maus leider nicht im Laden getestet und erst zu Hause festgestellt das diese beim scrollen nach rechts haakt. na toll, schon wieder, das nervt zwar aber ist erstmal kein Weltuntergang.
    Seit gestern kann ich nun nicht mehr nach oben scrollen und das kann ich absolut nicht akzeptieren :meckert:
    Die Garantie vom Kaufbeleg der ersten Maus erlischt nächsten Samstag, ich werde vermutlich nicht vor Freitag zum macStore kommen, und werde hoffentlich vor Weihnachten eine funktionstüchtige Maus mein eigen nennen dürfen.
    Mal sehen wie lange....

    Habt Ihr ähnliche Erfahrungen oder funktionieren Eure Mäuse einwandfrei ?
     
  2. MichaelXHoffmann

    MichaelXHoffmann New Member

    Hmh also das gleiche Problem habe ich auch. In der Regel behebt es sich wenn man den Trackball reinigt. Also etwas anfeuchten mit einem feuchten Tuch und dann wieder trocken reiben. Mit feucht meine ich übrigens nicht nass.

    VG
    Michael
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    ICh vermute mal, dass die Kugel ganz schnell mit Hautfett überzogen ist und sich diese im Innern der Maus festsetzt. Reinigen kann man die Maus nur, wenn man mit einem feuchten Tuch (am besten Fensterreiniger mit Alkohol getränkt) und/ oder Wattestäbchen rund um die Kugel reinigt.

    Für mich ist die MM sowie unverständlich: da hat man jahrelang auf die kugellose gewartet hat, Apple führt dann vor paar Jahren die optische Maus ein und nun kommt die MM mit Scroll-Kugel und handelt sich damit ein Problem ein, was es schon lange als behoben galt. Bei den früheren Kugel-Mäusen konnte man wenigsten die Kugel rausnehmen und Kugel und Mechanik vom hartnäckigen Hautfett reinigen. Aber auch das geht bei der MM nicht...
     
  4. Discobeat

    Discobeat New Member

    Hey das mit dem anfeuchten (Wasser) funktioniert, Danke !

    ...aber leider nur nach oben, wenn ich nach rechts scrolle haakt es immer noch. Ich werde trotzdem die Maus reklamieren.

    Wie oft muß man denn das Anfeuchten wiederholen, ist ja eigentlich nicht im sinne des Erfinders, monatlich, wöchentlich, täglich...?
     
  5. MichaelXHoffmann

    MichaelXHoffmann New Member

    :)) Naja nun nicht kleinlich werden.... Ich will es mal so sagen ich mache das mittlerweile freiwillig einmal die Woche. Seither hatte ich das Problem nicht mehr.
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Wasser löst Fett so gut wie nicht. Besser ein Alkoholhaltiges Reinigungsmittel nehmen (Scheibenreiniger, auch der, der im Scheibenwischwasser vom Fahrzeug geht), aber auch Spiritus. Den würde ich dann aber gezielt mit dem Wattestäbchen einwirken lassen.
     
  7. Discobeat

    Discobeat New Member

    Ich bezahle 75,- Euro (norwegischer Preis) für ne Maus die ich einmal die Woche behandeln muß...Frechheit !

    Die Scrollfunktion nach rechts hakt seit Beginn und bessert sich nicht durch die "Behandlung".
    Ich hab' kein Spiritus zur Hand momentan und werde das auch nicht versuchen bevor ich nicht die Maus reklamiert habe. Zu solchen Mitteln werde ich erst greifen wenn die Garantie abgelaufen ist.

    Ich habe 2 neue MM von :apple: bekommen die von beginn haakten...ganz schön peinlich Steve !

    Danke für die Ratschläge
     
  8. MacS

    MacS Active Member

    Dich zwingt doch auch keiner, eine Apple-Maus zu kaufen. Es gibt doch auch andere Hersteller wie Logitech...
     
  9. Discobeat

    Discobeat New Member

    Zum damaligen Zeitpunkt brauchte ich ne Bleutooth Maus um USB ports freizuhalten.
    Ich hab gedacht das die MM am besten kompatibel mit dem macBook Pro ist weil ja beides von :apple: Verkauft wird.
    Also hab ich meine Logitech Maus mit Dongle eingemottet und die MM gekauft.
    Ich hab' nicht gesagt das ich gezwungen wurde sie zu Kaufen. Auf der Verpackung stand leider kein Hinweis das die Scrollfunktion nicht einwandfrei funktioniert, dann hätte ich die Maus nicht gekauft.
     
  10. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    :D :D :D
     
  11. DominoXML

    DominoXML New Member

    Die MM neigt wirklich zum "hakeln" und verdrecken.

    Ich muß meine auch regelmäßig reinigen. Das Dumme ist, daß ich mich so an das Teil gewöhnt habe, daß ich mit keiner anderen Maus mehr arbeiten mag.
     
  12. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Ich wundere mich immer wieder wie man sich an dieses unhandliche Ding gewöhnen kann. :crazy:
     
  13. DominoXML

    DominoXML New Member

    Vielleicht hilft bei mir eine gewisser "Alters-Starrsinn". :biggrin:
     
  14. Kar98

    Kar98 New Member

    Och, habe ich auch gedacht am Anfang. Aber da ich einen Gutschein für den Apple Store hatte, habe ich sie mir spaßeshalber geholt, und siehe da, ist eigentlich eine ganz feine Maus.
     
  15. Macziege

    Macziege New Member

    Meine MM funktioniert einwandfrei, Reinigen brauchte ich sie bisher nie. Wahrscheinlich bin ich nicht fett genug: :biggrin:
     
  16. mkummer

    mkummer New Member

    Lese hier immer wieder staunend die Meldungen über nicht funktionierende Teile. Ich habe die MM in täglichem Einsatz und nicht die geringsten Probleme damit. Ab und zu mal ein wenig mit einer Nadel rumgefummelt (so alle 3-4 Monate), wenn es tatsächlich mal klemmt. Ansonsten halt keine fettigen oder klebrigen Finger haben. Da wird auch die Tastatur schnell unappetitlich.
     
  17. Discobeat

    Discobeat New Member

    @ Macziege
    Wofür bist Du nicht fett genug ? :confused:

    @ mkummer
    Wofür brauchst Du 'ne Nadel, Kekskrümel aus der Maus kratzen ? :confused:

    Ich bin übrigens täglicher MM nutzer seit einem Jahr und das handling der MM liegt mir.

    Von "Fett" war in meinen Post's nie die Rede.
    Ich habe 2x eine Original verpackte MM erhalten welche von beginn an nicht einwandfrei scrollen.
    Die erste habe ich umtauschen können und die zweite habe ich leider erst daheim getestet. Die wird diese Woche noch reklamiert, vor Garantieende am Samstag. Wenn ich die Zeit finde.

    Das Problem des Totalausfalls beim "nach oben scrollen" habe ich behoben indem ich ein fusselfreies Tuch angefeuchtet habe und den Trackball ein paar mal getupft habe.
    Die Maus hakt immer noch wie am ersten Tag wenn ich seitlich scrolle.
     
  18. mkummer

    mkummer New Member

    Mit einer Nadel gehe ich ein wenig um den Knubbel herum - da schält sich der potentielle Dreck ganz leicht heraus und fertig. (Jeder hat seine Technik...)
     
  19. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Sagt mal seit Ihr etwa von gestern hier?

    MM umdrehen und den Ball auf das Mauspad drücken und hin und herfahren, auch gerne im Kreis oder Rechteck oder was auch immer.
    Danach funktioniert der Ball wieder einwandfrei.

    Nadeln!!!!!!!

    Alkohol!!!!! Nehme ich höchstens zu mir, aber doch nicht zum Reinigen! Tztztz...
     
  20. mkummer

    mkummer New Member

    Was funktioniert ist gut :)
    Prost!
     

Diese Seite empfehlen