ärger mit ftp und allen Browsern

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Anindo, 26. November 2002.

  1. Anindo

    Anindo New Member

    Will gerade ne homepage ins Netz stellen via ftp, aber im Internet Explorer kommt "Ein Verbindungsfehler ist aufgetreten" und Mozilla, Chimera und Omniweb kommen nur mit Fehler 530. Nicht mal ne Passwortabfrage. Die Firewall habe ich deaktiviert. Geht das etwa nur mit PC, weil damit geht´s ohne Probleme.
     
  2. shooterko

    shooterko New Member

    Entweder du gehst übers Terminal:

    ftp deineZielAdresse

    und kannst dann mit put / get etc. arbeiten

    oder du könntest versuchen, den passiveFTP-Mode an/auszumachen, da gibt es auch manchmal Probs. Und: Seit ihr hinter einem Proxy? Probier mal direkt.

    CU
    ShooTerKo
     
  3. Usires

    Usires New Member

    Ähhh.... per Browser auf einen FTP-Server Dateien stellen? Ich dachte, das wäre nur Browsing- und Download-Funktionalität. :-/

    Egal, wenn du Chimera hast, dann hast du auch OS X. Wenn sogar 10.2 vorhanden ist, wähle den Server per "Gehe zu..."-Menü im Finder (oder Shortcut Apfel + K) an. Dann kannst du auf dem Server Dateien wie auf einem lokalen Laufwerk bearbeiten.

    Ansonsten empfehle ich noch die Open-Source-Software Cyberduck von David Kocher (http://icu.unizh.ch/~dkocher). Für solche Sachen wie Website-Uploads genau das richtige Tool.

    Regards,
    Usires
     
  4. Anindo

    Anindo New Member

    Ich hab´s zwischenzeitlich mit Fetch hinbekommen. Der IE für PC scheint das wohl auch so zu unterstützen, frage mich halt nur, warum die Macversion nach Name und Passwort fragt, es aber dann doch nicht hinbekommt.
     

Diese Seite empfehlen