Ärger mit iMac 17" + RAM

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von German-Boy, 18. November 2002.

  1. German-Boy

    German-Boy New Member

    Hallo zusammen!
    Langsam bin ich echt am verzweifeln. Habe meinen iMac 17" mit zusätzlich RAM versorgt. Besser gesagt: wollte ich. Also bei DSP 512 MB bestellt. Aber der iMac schmierte ständig ab. RAM wurde getauscht. Keine Besserung. Dann direkt beim Händler gekauft: gleicher Mist. Jetzt habe ich den 4. Baustein - dieses Mal von Gravis. Wieder nix! Der Mac startet erst nach dem 6. oder 7. einschalten. Dann läuft er allerdings - bis man ihn ausschaltet...
    Seltsam: starte ich von der Classic-Partition kommt eine Fehlermeldung "Fehlerhafter Speicher DIMM1 - bitte wenden Sie sich an den Händler!" Festhalten: der Streß geht vom APPLE-Speicher aus! Kann es sein, daß mir da Müll eingebaut wurde? Systemprofiler unter Classic sagt:
    DIMM0/J22 512MB PC133-U 3-2-2
    DIMM1/J20 256MB PC133-U 3-3-3
    Is mir klar, daß es am Typ 333/322 liegt. Aber auch TechTool Pro sagt mir, daß der Apple speicher nicht ok ist.

    Jemand schonmal Ärger mit Apple-Speicher gehabt? Hat mich wirklich gewundert, daß alle 4 Zusatz-RAMs nicht funktionieren. Aber scheinbar is wohl der originale 256er der böse Bube :-(

    Gruß,
    Torsten
     
  2. Aschie

    Aschie New Member

    Die Ziffern am Ende sagen etwas über die Geschwindigkeit der RAMs aus (ich weiß nicht, was genau). Das Problem könnte sein, dass Du zwei Bausteine mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten hast. Hast Du denn mal den 256er rausgeommen und mit dem 512er alleine laufen lassen?
    Wie dem auch sei, soviel ich weiß, sind die neueren Apple-Rechner etwas anspruchsvoll, was die RAM-Spezifikationen anbelangt.

    Grüße
     
  3. kringo

    kringo New Member

    'Monitor mit 512MB von dsp aufgerüstet. Probleme gabs nur mit dem ersten Modul, dass 2. war ok und seit ca, 6 Monaten hab ich keine Probleme. Vielleicht ist der Steckplatz defekt, Ich würde den Mac zum Händler bringen.
     
  4. miserlou

    miserlou New Member

    Hmm ... DSP. Ich habe 2*512er PC 100 Riegel gekauft, die in egal welcher geeigneten Kiste ich auch ausprobiert habe, nur die Hälfe, also 256 MB pro Riegel angezeigt haben. Dort angerufen meinte der Herr, dass irgendwas falsch programmiert wurde. Problem sei bekannt. Mal schauen wann der Austausch kommt und ob dann volle 1024 MB angezeigt werden.
     
  5. German-Boy

    German-Boy New Member

    Also ich bin jetzt drauf und dran, den 256er Riegel rauszuschmeißen und mal diverse 512er zu testen.
    Übrigens hatten bisher alle 4 von mir eingesetzten Module unterschiedliche "Typen". Obwohl bei DSP, meinem Händler sowie Gravis überall stand "für iMac TFT 700/800". Von 2-2-2 bis 3-3-3 war da alles dabei :)
    Nu werd ich mal ein paar 512er vom PC-Höker ausprobieren. Anleitung für den "verborgenen" Slot hab mir bei "www.maceinsteiger.de" angesehen. So wild is das ja nicht. Wärmeleitpaste liegt hier auch rum.
    Erstmal vielen Dank für eure Erfahrungen.

    Gruß,
    Torsten
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    mein 17" imac wurde direkt bei cyberport entsprechend aufgerüstet, keine probleme.
    ich würde mich mal an apple wenden und den rechner checken lassen.
     
  7. German-Boy

    German-Boy New Member

    Inzwischen hab ich mich mal ein wenig schlau gelesen. Die wohl ausführlichste Anleitung in Sachen RAM, die ich je gesehen hab! http://www.dch-faq.de/kap08.html
    Werde jetzt den Apple-Speicher gegen einen 512er mit 3-2-2 Spezifikationen austauschen. Vielleicht hilft's ja. Wenn nicht, laß ich die Kugel mal checken.
     
  8. German-Boy

    German-Boy New Member

    Aber scheinbar geht es nicht nur mir so. Habe mal spaßeshalber das Forum auf den Apple-Seiten besucht. Oh man... Bei fast der Hälfte der Einträge beim 17-Zöller gibt es Probleme mit RAM. So wie ich sie auch habe. Rechner friert beim Hochfahren ein. Stürzt unvermittelt ab etc.
    http://discussions.info.apple.com/webx?13@@.eff4e81
    Habe jetzt mal Markenspeicher von Kingston bestellt. Vielleicht klappt es ja endlich :)
     
  9. morty

    morty New Member

    Du hast Post bekommen ...

    sehr ärgerlich das der speicher immernoch nicht läuft ... mhh

    viel Erfolg beim herausfinden, einfach sehr nervig

    gruß morty
     
  10. up

    up New Member

    Hallo Morty,
    hast du dein Problem in den Griff bekommen? Mir geht es genau wie dir.

    Gruss
    up
     
  11. morty

    morty New Member

    hast mich wohl verwechselt *g* , aber nicht schlimm

    soweit ich weis, ist der Rechner immer noch mit Problemen behaftet, selbst mit dem anderen sehr teuren Speicher von Kingston

    hast Du das selbe Problem mit Speicher beim iMac2 ?

    ich drücke Euch die beiden damen, für jeden einen, das Ihr das hinbekommt, wenns gar nicht geht, dann zu Apple wegschicken ...

    gruß morty
    PS.: ich habe einen neuen "Staubsauger" ;-) Dual867
     
  12. up

    up New Member

    Hi Morty,
    sorry für die Verwechslung, wird Zeit dass ich in die Horizontale gehe. Natürlich zum schlafen.
    um auf deine Frage zu kommen, ja ich habe das gleiche RAM-Problem wie Germanboy.
    Das nervt echt. Ich hoffe das hiefür bald mal ne Lösung gepostet wird.

    Hat das Firmwareupdate die Lautstärke an deinem Rechner etwas reduzieren können?
    Das war der Grund, weshalb ich meinen Staubsauger verkauft habe. Habe das eine Übel gegen ein anderes getauscht.

    Gruss
    up
     
  13. morty

    morty New Member

    der Rechner ist zwar lauter als der alte Dual 450, aber ich möchte auf die Geschwindigkeit nicht verzichten, habe für meinen alten noch viel bekommen, aber mit nem Einzelprozessor wäre ich nicht glücklich, weil zu lahm ist.
    Die Firmware soll nur etwas unter 9 bringen, da bin ich genau noch 5 min in der woche, wenn ich mal scannen muß und dann ist der scanner noch lauter ;-)

    man kann unter 9 noch manchmal einen Ansatz vom Hochfahren hören, aber dann regelt er schon zurück, das war aber auch schon vor dem Firmwareupdate so , es hat sich nichts verändert bei mir ... vielleicht habe ich auch einen normalen staubsauger gekauft.
    richtig laut ist meiner noch NIE geworden

    für mich ist es so gerade noch erträglich

    gruß morty

    macht ja nicht, mit dem Verwechseln, gibt schlimmeres
     
  14. kobayjashi

    kobayjashi New Member

    jaja der von Apple verbaute RAM....
    ich habe hier ein G4/800 QS zustehen, der orginal 265er MB Apple Speicher ist im Arsch laut Apple Hardware Test CD, der 512 MB von DSP und der 512 Mb Riegel von Playmax.de laufen ohne Probs.
    Was soll ich jetzt mit den Apple RAM machen !!!! Gravis das ding um die Ohren hauen oder einwenig die Apple Hotline nerven um nur Blah Blah Blah zuhören zubekommen.......keine lust drauf!!! :-(
    Ich bin nur endtäuscht von Apple das die so ein Scheiss zuverbauen.

    pease
    kobayjashi
     
  15. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    dann hast du wohl glück gehabt. wenn hier auf der arbeit einer unserer neuen duals richtig loslegt... aua.
     
  16. morty

    morty New Member

    da kann ich mitfühlen, einmal nach dem Firmware Update ist er richtig hochgefahren, 1 sec ca, das war laut ... da war der aber auch die ganze Zeit vorher vool zugange und hat sich freigeblasen ...

    wenn meiner so laut werden würde, wäre der auch schon wieder weg hier, ist geradenochsoeben vertretbar
     
  17. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    da lobe ich mir den imac, der ist in den meisten anwendungen 30-40% langsamer als die dual-g4, aber immer noch schnell genug.
     
  18. morty

    morty New Member

    dann hätte ich auch den alten dual 450er behalten können ...
     
  19. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich hab meinen g4 466 auch noch, der bekommt irgendwann nächstes oder übernächstes jahr vielleicht noch eine dualproz-karte rein (2x800 oder 2x 1ghz weiss ich noch nicht), wenn die preise dafür erträglich werden und dann wird der entweder ein server oder ein audio-rechner für das eigene studio.
     

Diese Seite empfehlen