Ärger mit Web Shuttle und HP-Drucker

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von 1962196, 18. November 2002.

  1. 1962196

    1962196 New Member

    Jetzt ärgere ich mich schon seit Wochen mit dem Web Shuttle II herum, der offensichtlich die Ursache dafür ist, dass der Rechner, iMac G4, Classic, gleich nach dem Neustart einfriert. Das einzige, was hilft, ist vorher daws Kabel des Shuttles heraus zu ziehen und nach erfolgtem Bootvorgang wieder hinein zu stecken. Das Neueste: Der HP 980 - Treiber ist komplett außer Gefecht gesezt, so dass nur permanentes Neuinstallieren hilft.
    Ein Mensch der Firma Hermstedt meinte lakonisch, Konflikte mit dem HP-Drucker seien bekannt, da könne man nichts machen. Tja liebe Freunde von Hermstedt, Ihr glaubt doch nicht, dass ich mir schon wieder einen neuen Drucker anschaffen werde! Wahrscheinlicher ist, dass ich Euer Shuttle zum Händler bringen und das Geld zurück verlangen werde.
    -Hat jemand im Forum vielleicht einen anderen Vorschlag?

    Uli
     
  2. kringo

    kringo New Member

    Tausch den webshuttle um, wenn du noch kannst. Ich ärger mich mit dem Teil schon seit über einem Jahr rum. Hermstedt hat ihn schon 2x ersetzt, weil plötzlich die Stromversorgung über usb ausfiel.
     
  3. 1962196

    1962196 New Member

    Habe jetzt echt die Nase voll, den halben Tag verbracht mit Neuinstallationen und Updates, Telefonaten mit dem Support und vergebliches Warten auf eine Antwort von Hermstedt.
    Du hast Recht, von dem Arbeitsausfall der letzten tage, hätte ich mir locker ein neues ISDN-Modem kaufen können. -Hat jemand einen Tipp für mich?

    Uli
     

Diese Seite empfehlen