Ärger nach 10.2.3?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von WH, 18. Dezember 2003.

  1. WH

    WH New Member

    Nach der Installation von 10.2.3 startet das Adressbuch, aber es ist nicht zu sehen auch nicht in der Menüzeile!
    Mit dem Programm PTHCPUMonitor sieht man die CPU-Auslastung, und die liegt für das Adressbuch bei etwa 100%.
    Reicht das Löschen der .plist?
     
  2. createch2

    createch2 New Member

    Dann update mal auf 10.2.6 oder 10.2.8
     
  3. Olley

    Olley Gast

    10.2.3 << is das ein zahlendreher?
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    10.2.3 war eine sehr schlechte Jaguarversion, deren Ärgernisse mit 10.2.4 behoben wurden.

    -
    komisch das jemand sowas heute noch installiert
     

Diese Seite empfehlen