Äußerst Privat

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Apfelkuchen, 4. Januar 2003.

  1. Apfelkuchen

    Apfelkuchen New Member

    In meinem Papierkorb unter OSX 10.2.3 ist ein äußerst hartnäckiger Ordner (Privat), der sich selbst aus OS 9 nicht löschen lässt. Der Ordner liegt in Macintosh HD/Users/user/.Trash/Privat. Ab .Trash sind die Ordner unsichtbar. Der Ordner Privat beinhaltet den Ordner HFS+Private Data in dem die Dokumente iNode 178290204, iNode507115417, iNode8235860 und iNode838375749 sind.

    Wie werde ich das Ding los? Ich habe es mit so ziemlich allen Vorschlägen aus dem Forum versucht - vergeblich.

    MfG
    Volker
     
  2. wm54

    wm54 New Member

    hast du es mal mit einem tool wie "force delete" oder "delete it" versucht ?

    gruß wm54
     
  3. Apfelkuchen

    Apfelkuchen New Member

    Mit delete it geht es nicht.
     
  4. hakru

    hakru New Member

    Hallo Apfelkuchen,

    -kannst Du kurz was zur Vorgeschichte sagen - also, wie kommt der private Ordner mit den inodes in den user-Trash?

    -was hast Du im Terminal schon versucht?

    hakru
     
  5. Apfelkuchen

    Apfelkuchen New Member

    Hallöchen, ich wüsste auch gern, wie er dahin kommt. Ich kann es nicht nachvollziehen. Im Terminal habe ich noch nichts unternommen, da ich nicht mehr kaputt machen will.
     
  6. Apfelkuchen

    Apfelkuchen New Member

    Mit force delete auch nicht!
     
  7. hakru

    hakru New Member

    Also, Du weisst von nix ;-) ... hast Du was aussergewöhnliches gemacht (Disk repairs, forced neustarts etc...)??

    Du könntest ja mal sicherheitshalber mit der DiskUtility die Platte prüfen, nur um klarzustellen, dass die anderen inodes in Ordnung sind ...

    zum Löschen empfehlen viele hier "BatChmod":

    http://www.versiontracker.com/moreinfo.fcgi?id=12057&db=mac

    hakru

    PS: siehst Du im Finder-Trash den Ordner Privat samt Inhalt - oder ist der Papierkorb leer?
     
  8. Apfelkuchen

    Apfelkuchen New Member

    Batchmod geht nicht. Der Orner scheint leer zu sein. Keine außergewöhnlichen Aktionen.
     
  9. hakru

    hakru New Member

    hast Du auch mal einen Neustart gemacht und dann den BatChmod-Versuch wiederholt?

    ... und was sagt das "Festplatten Dienstprogramm (Erste Hilfe), ist deine Platte OK?? Um das zu prüfen, musst Du von der OSX CD starten ...

    hakru

    *derDirdasTerminalersparenmöchte*
     
  10. Apfelkuchen

    Apfelkuchen New Member

    Prüfe jetzt die Platte.
     
  11. Gishmo

    Gishmo New Member

    Wem gehört denn der Ordner?

    apple-I -> Eigentümer
     
  12. Apfelkuchen

    Apfelkuchen New Member

    Eigentümer bin ich
     
  13. Apfelkuchen

    Apfelkuchen New Member

    Platte scheint okay zu sein.

    Danke für deine Mühe
     
  14. Apfelkuchen

    Apfelkuchen New Member

    BatChmod gibt sich alle Mühe, wie ich auch. Geht aber nicht zu löschen.
     
  15. hakru

    hakru New Member

    Platte OK - fein. Wenn's denn nicht ohne Terminal gehen will ...

    Ich nehme mal an, dass der user, in dessen .Trash der Ordner Privat liegt, Admin-Rechte hat, also auch sudo(root)-Befehle ausführen darf ...

    1. neues Terminalfenster öffnen und eingeben:

    cd ./.Trash

    ... damit gelangst Du in den Papierkorb
    ... und müsstest den Ordner "sehen" können

    ls -al

    ... jetzt wird der Inhalt aufgelistet, der Ordner "Privat" sollte dabei sein

    sudo chflags -R nouchg,noschg Privat

    ... damit werden bestimmte "locks" entfernt ...

    sudo rm -R Privat

    ... damit sollte er weg sein ...

    hakru

    zum nachlesen der Tips:

    http://www.macosxhints.com/article.php?story=20010503191639382
    http://www.macosxhints.com/article.php?story=20011124145736956

    der 2. Link beschreibt, wie man den Aqua-Server abschaltet ... Du kannst auch einfach einen Neustart mit gedrückter Apfel+S -Taste machen. Damit kommst Du in den single-user mode, bist automatisch root (also Vorsicht, es gilt auch die amerikanische Tastatur-belegung, also musst Du etwas suchen) und kannst dann mit "cd /Users/user/.Trash" (ohne die "") in den Trash des users navigieren ...

    *daumendrück*
     
  16. hakru

    hakru New Member

    NACHTRAG:
    nach dem ersten Befehl mit "sudo ..." wirst Du nach einem Passwort gefragt, einfach Dein (Admin)-Passwort eingeben ...

    hakru
     
  17. Apfelkuchen

    Apfelkuchen New Member

    Na, da bin ich ja mal gespannt. Sollten wir uns nicht mehr sehen... Es war nett mit euch.
     
  18. hakru

    hakru New Member

    ... ich auch ;-)

    hakru
     
  19. Apfelkuchen

    Apfelkuchen New Member

    Der Ordner ist immer noch da. Kann ich dir mal einen Screenshot des Terminal-Fensters schicken?
     
  20. hakru

    hakru New Member

Diese Seite empfehlen