AFP_Authentication Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tazmandevil, 3. Februar 2003.

  1. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    So,

    mein Problem ist soweit gelöst, dass es vorkommt, gelegentlich einen Error "-5000" oder "-5002" zu erhalten, beim Versuch per AFP W2K Server Volumes zu mounten:

    1. File /Users/DeinUser/Library/Preferences/.GlobalPreferences.plist entweder löschen (wird fehlerlos neu angelegt) oder den Eintrag: "<key>afp_authtype_show</key><true/>" ändern in "<key>afp_authtype_show</key><false/>"

    2. Niemals "Optionen" anwählen unter Server Verbinden, da offenbar in der Deutschen Lokalisierung Menupunkte nicht richtig funktionieren!

    3. Sämtliche Caches löschen (sowohl /System/Library/Caches/* als auch Library/Caches/* und /Users/DeinUser/Library/Caches/*)

    Neustart und fertig!

    allerdings hab ich inzischen ein anderes Problem! ich hab insgesamt 3 Fileservervolumes und 3 RIP-Volumes. Auf eines der Rips komm ich nicht drauf. Sollte eigentlich schlicht und ergreiffend eine TCP/IP Verbindung sein und klappt unter 9 sowie Classic hervorragend. nur OS X will den umsverrecken nicht mounten. Er erscheint in der Serverauswahl korrekt als AFP: Volume (Er ist auch per AFP und aktiviertem TCP/IP erreichbar).... click ich ihn an erscheint: afp:/at/unserserver:* wie bei den anderen auch, jedoch versucht er danach weigert er sich jedoch standhaft die Authorisierung zu erlauben (und ich bin 9000% sicher richtigen User und Passwort eingegeben zu haben, also gar nicht nochmal erst nachfragen von wegen 90% der Fehler macht der User und so n'Müll!)

    Weiss jemand "NOCH" etwas, was einem helfen könnte, einen störrischen Server zu mounten? (dieser ist übrigens ein AIX Power-PC)
     
  2. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    ein alter AWS nett ;-) ich hatte schon probs appletalk server volumes zu mounten, wenn die firewall aktiv war, schalte diese mal ab. komischerweise ist da aber nur sporadisch...

    -xymos.
     
  3. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    ja ,hab ich auch probiert, liegt nicht daran und betrifft nur 1 Servervolume der 6 Volumes insgesamt, auf welches aber OS 9 problemlos zugreifft... (wie oben erwähnt)... was also kann das noch verursachen?
     
  4. XYMOS

    XYMOS New Member

    welche AIX version läuft auf dem server ?

    -xymos.
     
  5. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    AIX 4.2.1.0
     
  6. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    up,

    kennt jemand vielleicht noch einen Tipp wie sich dieser "störrische" Server mounten lässt?

    Also jetzt ganz im Ernst: Das Problem liegt todsicher nicht beim Server, sondern irgendwo im OSX müssen sich irgendwelche "Einstellungen" gegen diesen Server verschworen haben... kann sein, dass es noch weitere (mir unbekannte) Prefsfiles gibt, die auf AFP_Mounts Einfluss haben oder irgendwelche sonstige zerschossene Cache-Files, die ich noch nicht kannte.... was ist es?
     

Diese Seite empfehlen