afri schmeckt eh besser...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von TOCAMAC, 19. März 2003.

  1. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Protest in Hamburg:
    Französische Wirte nehmen Coca Cola von der Karte

    Die Rache folgt auf dem Fuß. In Hamburg reagieren französische Wirte darauf, dass Amerikaner französische Produkte boykottieren. Die Gastronomen nehmen Coca Cola und amerikanischen Whiskey aus dem Angebot.

    Hamburg - Nach Informationen der "Hamburger Morgenpost" beteiligen sich einige Wirte in der Hansestadt an der antiamerikanischen Aktion. "Fast zehn Hamburger Betriebe machen mit", sagt Louis Boullion, Ex-Chef des Restaurants "Strandhof" in Blankenese und einer der Initiatoren.

    Martial Bruzeau will in seinem Lokal "Chez Alfred" im Stadtteil Groß Flottbek Coca Cola und amerikanischen Whiskey von der Karte nehmen. "Wir können nicht viel gegen den Krieg tun. Mit dieser Aktion möchten wir aber dennoch ein Zeichen setzen", sagt der 36-Jährige.

    Insgesamt haben sich zehn Wirte dem Protest angeschlossen. Hervé Kerouredan, Besitzer der bretonischen Crêperie "Ti Breizh" sagt: "Statt Coca Cola haben wir jetzt Afri Cola im Programm." Nach Angaben der Zeitung legen die Wirte Wert darauf, dass ihre Protestaktion nicht als anti-amerikanisch missverstanden wird. Kerouredan: "Es ist eher ein Mini-Denkzettel. Wir wollen deutlich machen, dass es im Konflikt mit dem Irak sicherlich andere Lösungen als Krieg gibt."
     
  2. Kukamonga Bgl.

    Kukamonga Bgl. New Member

    Finde ich albern. Die sollten lieber Coke + Afri anbieten, alles andere ist genauso kindisch wie die Freedomfries-Aktion.

    Außerdem schmeckt Afri wirklich besser.
     
  3. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    naja...da hast du recht.

    aber offenbar zählt hier nieveau um niveau...besonders wenns niedrig ist. da findet sich wohl leichter ein gemeinsamer nenner.

    m. :-|
     
  4. immi666

    immi666 New Member

    ich find AFRI scheisse & bevorzuge SINALCO!
    ;-)
     
  5. Kukamonga Bgl.

    Kukamonga Bgl. New Member

    Tocamac: So isses leider.
     
  6. Kukamonga Bgl.

    Kukamonga Bgl. New Member

    Sinalco ist keine Cola, Unwissender. *g*
     
  7. immi666

    immi666 New Member

    trotzdem LECKER, du frevler!!
    ;-)
     
  8. Kukamonga Bgl.

    Kukamonga Bgl. New Member

    richtig lecker, aber trotzdem keine Cola, Anfänger.
    ;-) Achso, da wären wir auch schon bei Bluna und Florida Boy. Und?
     
  9. Gollum

    Gollum Gast

    ich trink lieber ALT ;-)
     
  10. Harlequin

    Harlequin Gast

  11. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

  12. Kukamonga Bgl.

    Kukamonga Bgl. New Member

    Ja, super! Das musste ich als Kind immer trinken. Die Flaschenform war genial!
     
  13. Kukamonga Bgl.

    Kukamonga Bgl. New Member

    Davon habe ich auch gehört. Es ist schön, wenn man Fans hat!
     
  14. immi666

    immi666 New Member

    *ggggggggggggggg*
    ;-)
     
  15. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    ein traum zerbricht...warum gibts das bei uns nicht...hab mich schon gewundert, warum ich als kind immer voll high davon geworden bin und jetzt nicht mehr...
     
  16. dotcom

    dotcom New Member

  17. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Mit dem Boykott fremdländischer Waren fängt alles immer an.

    Wehret den Anfängen.
     
  18. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Sinalco ist keine Cola, Unwissender. *g*

    Das stimmt nicht! Ich erinnere mich noch genau an den Werbespruch; Signal für gute Laune, Sinalco Cola!
     
  19. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Wurde Afri-Cola nicht von Nonnen eingeflogen?
     
  20. smilincat

    smilincat New Member

    Die Premium-Cola Initiative ist der Hammer.
    Erst dachte ich: mann, was müssen die für Zeit und Probleme haben - aber nur so gehts!
    Hoffe, mich hauts bald wieder nach HH!
    Bin ich sowieso so gerne! :)

    Und das mit dem Eindruck:"früher war ich davon immer sofort high und jetzt.... ...enttäuscht" kann ich nur bestätigen.

    Was das "von der Karte nehmen " angeht finde ich das ok.
    Es ist kein persönlicher Angriff auf die Menschen der USA und viele Kunden/Gäste wollen das auch so - es hat meist weniger mit der kindischen und nationalistischen Boykottretourkutsche zu tun als einfach nur damit ein Signal zu setzen.
    Meist verkaufsfördernder populismus, manche meinen es vielleicht durchaus ernst, schwer zu erkennen.

    c@war
     

Diese Seite empfehlen