Africa Twin oder Transalp?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Kay-Uwe, 6. Juli 2005.

  1. Kay-Uwe

    Kay-Uwe New Member

    Africa Twin oder TransAlp ... das ist hier die Frage :confused:

    oder doch lieber eine F 650 GS Dakar...

    oh Mist! Falsches Forum.... :cry:


    Trotzdem: Danke :xmas:
     
  2. bus

    bus New Member

    Gibt's die F650 mit iPod-Adapter?
     
  3. white-raven

    white-raven New Member

    nööö, höre aber trotzdem während der fahrt mit meiner f650 musi mit meinem ipod.
    PS: nimm die f650 oder/und schau mal da http://www.f650.de/forum/
     
  4. Ganimed

    Ganimed New Member

    Als Trans Alp Pilot, der noch nie einen Africa Twin gefahren hat, kann ich dir leider nur zum ersten raten.
    Davon abgesehen ists wohl letztendlich Geschmacksache. Beide haben den altbewährten Honda-Wasserkühler drin und der AfricaTwin ist vielleicht einen Tick geländetauglicher. So richtig fürs Gelände sind in der Originalausführung beide Maschinen eher weniger geeignet. Die Transalp fahre ich seit knapp 7 Jahren und sehe für mich keinen Grund, auf eine andere Möhre umzusteigen.
    Robust, adäquates Fahrwerk und ein grundsolider und durchzugsstarker Motor.
     
  5. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Du musst dich halt selber fragen ob du mehr in Africa oder in den Alpen fährst. :eek:)
     
  6. ThoBlue

    ThoBlue New Member

    Hatte selber mal ne Transalp, diese aber dann nach 1000 km wieder verkauft.

    Die Transalp mag ja ein gutes Mopped sein, ist aber sowas von unspektakulär und wischiwaschi das mir das Teil keinen Spaß bereitet hat. Die Sitzposition war für mich ( 186 cm groß ) in Ordnung, allerdings sitzt man auf, statt in der Maschine ( Affe auf Schleifstein ).

    Ich bin dann auf ne Susi DR800 geswitched mit der ich bis heute sehr glücklich bin. Auf großer Fahrt wie auch im Alltag. BTW, bei Susuki ist lediglich die Reifengröße eingetragen. Du kannst also, je nach Bedarf, Strassen-,Enduro-, oder Stollenreifen fahren, bist also nicht auf das eine Fabrikat bzw. den einen Reifentyp angewiesen, wie bei Honda.

    Und: 50 PS sind bei einer Enduro voll ausreichend, was zählt ist geringes Gewicht. ( KTM (hint-hint))

    T.
     
  7. fruitcompany

    fruitcompany New Member

    du musst selber herausfinden, welche maschine dir am ehesten liegt...

    bei mir war es die africa twin - robust, sehr wendig, durchzugsstarker motor (750ccm, 60 ps) und absolut zuverlässig... nur die serien-sitzbank ist eher ne folterbank.. ;-)
     
  8. loki777

    loki777 New Member

    also ich fürchte ja, dass ihr keine freude mit mir haben werdet wenn ich hier eher für die kawa z750 oder die neue hornet 600 bin *gg* oder?
     
  9. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    F650. Meine ist jetzt 11 (oder 12?) Jahre alt, hat > 90.000km und fährt und fährt und fährt.
    Und ausserdem: Nix gegen Japaner, aber _jeden_ Markt müssen wir denen wirklich nicht überlassen.

    Ciao, Maximilian
     
  10. Rocko2

    Rocko2 New Member

  11. Kaule

    Kaule Aber bitte mit Sahne

    Staun, staun, wieviele Moppedfahrer auch nen Mac haben :apple:

    Ich kenn bloß die Transalp, ein gutmütiges, obenrum bissel schwaches Mopped für (fast) jedes Einsatzgebiet. Ein Bekannter von mir ist mit dem Teil schon in fast jedem Land der Erde gewesen und hat über 150000 km gemacht, bevor sie ihm an der Kreuzung unterm Hintern weggeschubst wurde.
    Jetzt fährt er AfricaTwin.

    Mein persönlicher Favorit aus dem 2-Zylinderregal von Honda ist die VTR 1000 Meine ist ne F, für ne SP :geifer: hats nicht ganz gereicht.
     
  12. Kay-Uwe

    Kay-Uwe New Member

    Afrika!!! :cool:
     
  13. Kay-Uwe

    Kay-Uwe New Member

    siehe auch letzten Testbericht in der "Tourenfahrer" ...

    ich glaub, ich muss "einfach"alle mal Probefahren. Die BMW kenne ich recht gut, fährt sich fast wie ein fahrrad. Allerdings fast zu tief für mich (189)...

    Danke an alle Appelden Mopedfahrer!
     
  14. Lichty

    Lichty New Member

    Kann Dir auch nur zur Afrika raten. Habe eine 650 Baujahr 1989. Immer wenn ich die Garage aufmache lacht sie mich an und will bewegt werden. Es ist immer wieder eine Freude mit ihr über die Straßen zu fahren.

    Viel Spaß beim Kauf und beim Fahren.
     
  15. Rocko2

    Rocko2 New Member

  16. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Da es im Forum derzeit keine gscheite Sache gibt geb ich mal meinen Senf ab....


    Für den Classic erprobten Endurofahrer wie mich gibts eigentlich only Yami XT 500!

    Auf jedem Kontinent der Welt zuhause. Überall gehts weiter.
    Und außerdem war das zu meiner Zeit das "Motorrad für Männer"
    Alles andere sind dagegen weichgespülte Cafèracer.

    So stand das jedenfalls im "Motorrad"
    (War aber schon in den 80ern) :biggrin:
     
  17. macmacmac

    macmacmac New Member

    BMW - wegen dem Fahrwerk. (Erst wenn man eine gefahren ist kennt man den Unterschied zu den Japanern)
     
  18. jewi

    jewi New Member

    hatte ne transalp und war hochzufrieden. ..... hatte aber auch immer nach der anderen geschielt
     
  19. white-raven

    white-raven New Member

    bin ja auch für bmw, aber bei der körpergröße würde ich doch zu/bei den anderen schauen. mir mit 1,74 m war die xt zu hoch, aber die bmw ist genau richtig.
     
  20. Udo-OG

    Udo-OG New Member

    nee nee, suzui sp 370.... volle 27ps reine power.... lol.
    oder mein moped...cx500custom.
    mit apfel hinten drauf. think diffrend....

    www.cx500-online.de

    ps: ich hätte da auch noch 2 pics, zum thema motorrad und mac !!
    "wie transportiere ich einen mac g3 beige / dt , mit einer virago?"

    lol, udo
     

Diese Seite empfehlen