agentur - idee doppelt verkaufen?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von RaMa, 13. Juli 2005.

  1. RaMa

    RaMa New Member

    hallo

    mal ne kurze frage an die experten...

    zum fall:
    eine agentur hat für einen kunden eine idee entwickelt,
    dir der kunde samt allen nutzungsrechten gekauft und umgesetzt hat.

    ein monat später schlägt der kunde zufällig ein flugblatt durch das auch von dieser agentur betreut wird und sieht das hier genau die selbe idee und umsetzung verwendet wurde. mit kleineren modifkation, anderes model, andere text, sonst alles gleich.

    es steht nun die frage im raum, ob die agentur dies doppelt verkaufen darf?
    das die agentur bzw. der grafiker das urheberrecht besitzt ist klar, allerdings wenn die exklusiv nutzungsrechte verkauft wurden?

    was meint ihr?
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Nichts, solange ich den Vertrag zwischen Agentur und dem/den Kunden nicht gelesen habe. Und die Geschäftsbedingungen der Agentur. Und von einem Sachverständigen ein Gutachten gesehen habe, in dem die tatsächliche Übereinstimmung der beiden Entwürfe fachkundig bestätigt wird.

    Kingt auf alle Fälle nach einem langen Rechtsstreit durch viele Instanzen...

    Ciao, Maximilian
     
  3. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Meiner Meinung nach darf die Agentur die gleiche Idee nicht nochmals verkaufen, sonst hätte man ja kein persönliches Nutzungsrecht abschließen brauchen.
     
  4. RaMa

    RaMa New Member

    der vertrag zwischen agentur und kunden beinhaltet eine klausel welche die exklusive nutzungsrechte für alle gekauften sachen beinhaltet.

    ich habs mir mittlerweile selber angesehen, alles gleich, wie schon beschrieben das model und der text im schriftzug. ansonsten kameraposition, modelhaltung, textwinkel, textoptik alles gleich.
    also selbst meine großmutter würde das als gleich empfinden :)

    nunja... der kunde läßts auf sich beruhen...
     
  5. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    So ganz sicher nicht: _Diese_ Agentur wird von ihm wohl keinen Auftrag mehr bekommen...

    Ciao, Maximilian
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    doch leider schon, jahresvertrag.
     
  7. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Da sollte sich doch mit dem dezenten Hinweis auf einen möglichen Rechtsstreit wegen der Rechteverletzung ein vorzeitiges Vertragsende herbeiführen lassen, sollte man meinen?

    ciao, Maximilian
     
  8. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Der Name sagt`s ja schon: Die Nutzungsrechte stehen exklusiv, d.h. ausschließlich diesem einen Kunden zur Verfügung, sonst keinem. Ausnahmen können gelten, wenn vertraglich der Ablauf der Exklusivität bspw. nach einer gewissen Wartefrist vereinbart wurde.
     

Diese Seite empfehlen