Agfa- Scanner unter OSX

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von logan5, 13. Mai 2002.

  1. logan5

    logan5 New Member

    Kriegen meinen snapscan600 (SCSI) unter OSx einfach nicht zu laufen, hat jemande aehnliche Probleme? Konnte die Scanwise-Beta noch ergattern, die es mittlerweile auch nicht mehr gibt... Liess sich aber nicht zum Scannen bewegen... VueScan tut es auch nicht... Kann ich mit Unterstuetzung seitens AGFA fuer diesen SCSI-Scanner rechnen, oder sollte ich den Koffer verhoekern und auf aktuellere (USB?9 Scanner umsteigen? Kann jemand mit Anwendererfahrungen in dieser Problematik glaenzen? Waere nett... Wenn neuer Scanner, welcher laeuft den problemslos unter OSX?

    Das gleiche gilt fuer lowcost LAserdrucker ( der kleiner HP, oder der OKI14i/n) laufen die unter OSX? Dankbar fuer jede Antwort....
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Mein UMAX-Astra 2200 lief dank fehlender UMAX-Unterstützung für OSX erst mal nicht unter OSX. Mit VueScan aber klappt es einigermassen, auch wenn diese Software nicht alle Fähigkeiten meines Scanners ausnützt. Aber es geht wenigstens einigermassen.

    Was bei mir hingegen merkwürdig ist: Der System-Profiler zeigt meinen Scanner gleich 8x an, und zwar als Parallel-IO-Device (oder ähnlich). Irgendwie ein seltsames Verhalten. Aber wie gesagt, ich kann froh sein, dass er mit VusScan läuft. UMAX wird diesen Scanner wohl nicht mehr unterstützen.

    Hast Du es schon mal mit SilverFast versucht? (http://www.silverfast.com/show/silverfast/en.html) Möglicherweise klappt es damit, die haben auch eine neue OSX-Version. Mein UMAX wiederum läuft mit SilverFast nicht.

    P.S: USB-Scanner würde ich nicht wählen (zu langsam), auch nicht USB2 (zu neu, Kinderkrankheiten, fehlende Treiber etc.). Wenn schon FireWire, aber wenn Du schon einen SCSI-Adapter hast, würde ich bei SCSI bleiben.

    Zu den Druckern: Wie willst Du die anschliessen? Wenn es über die serielle Schnittstelle gehen soll, kannst Du es mit OSX vergessen, da OSX keine seriellen Schnittstellen mehr unterstützt, auch wenn Dein Mac noch eine solche haben sollte.

    Gruss
    Andreas
     
  3. Paparatze

    Paparatze New Member

    Hi, hab nen Agfa SnapScan e50, der läuft unter OS X wie ne Eins. Hab immer regelmäßig den OS X Treiber für ScanWise aktualisiert. Lief meistens problemlos.
    Vor nicht allzulanger Zeit war auf einer (ich glaub MacUp )-CD ein Finaler Treiber für ScanWise vorhanden, der wohl alle Agfa Scanner unterstützt, die mit ScanWise laufen. Und eben dieser Treiber funktioniert wie ne eins. Ich schau mal wo ich Ihn hab... .
     
  4. Paparatze

    Paparatze New Member

  5. BarneyFux

    BarneyFux New Member

    hallo zusammen,

    hab nen Duoscan f40 und krieg ihn unter 10.1.4 mit Fotolook 3.6X nicht zum laufen. Macht Probleme mit dem erkennen am firewirebus, und stürzt dann während des Scanns ab. Wenn jemand ne Lösungsmöglichkeit hätte wäre es schön. so muss ich halt immer unter 9 neu booten. Gruss Barney
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    1212u und 1236s kein Problem mit den letzten Treibern die Agfa herausgegeben hat.

    Joern
     
  7. iAlex

    iAlex New Member

    Wir haben den SnapScan e52 und den aktuellsten Treiber, kann mich über die Software nicht beschweren läuft prima.
    Für den Mustek 1200UB wird es ja auch keine OS X Unterstützung geben, geschweige denn das er in VueScan auftaucht, und so wird der Agfa halt benutzt ist eh das bessere Gerät.
     
  8. PeterG

    PeterG New Member

    Ich habe einen SnapScan Touch, der laeuft mit ScanWise. Nur entrastert die Software nicht richtig. Das sieht dann immer ulkig aus, wenn man Offset-gedruckte Vorlagen scannt.
     
  9. logan5

    logan5 New Member

    der link klappt nicht mehr...

    scanner wird im system profiler auch nicht angeziegt, werde wohl erst einmal versuchen einen neuen scsi -treiber zu finden, da beschwert er sich auch immer beim booten im SingleUserMode, dass er den falschen treiber hat, die SCSI Hd laeluft jedoch trotzdem einwandfrei... man wird sehen, danke erst einmal fuer die info...
     
  10. Eduard

    Eduard New Member

    Der HP 1200 Laser druckt relativ gut unter OSX, lediglich bei Bildern rechnet er ziemlich lange herum, bevor sie in guter Qualität ausgibt.
    Der AGFA-Scanner 1212U klappt prima unter OSX, dafür gab´s noch Treiber bei AGFA, der recht stabil unter X läuft, mit allen alten und neuen Programmen gut zusammenarbeitet.
     
  11. adrianlanglauf

    adrianlanglauf New Member

    Hallo Barney,

    habe das selbe Problem (bzw. ähnlich) - bei mir ist es so, dass zwar der Scanner einwandfrei erkannt wird, jedoch Foto Look bei der Voransicht abstürzt (eigenartigerweise gibt es beim Scan selbst keine Probleme, hier läuft alles einwandfrei!) - das Ärgerliche ist natürlich, dass ich die eingescannten Fotos nicht in einer Voransicht anschauen kann - außer ich scanne alles unter OS9, was ich mir endlich abgewöhnen möchte:).

    Hast jemand eine Lösung bzw. einen Vorschlag (eine Alternative) für eine andere Scan-Software für den Duoscan F40 (Vue scan habe ich probiert, läuft aber nicht)???

    Danke für Hilfe und feedback,

    adrianlanglauf
     

Diese Seite empfehlen