agfa snapscan e52

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gizmo, 15. Juli 2001.

  1. gizmo

    gizmo New Member

    ich überlege mir, ob ich mir den agfa snapscan e52 zulegen soll. hübsch sieht er aus, eine kleine durchlichteinheit hat er (sollte für meinen gebrauch reichen), nicht teuer, anständige auflösung... nur die scan-zeiten...
    ich hab mich auf der agfa-homepage umgesehen, und da weist er doppelt so lange zeiten aus wie z.b. der e42. stimmen diese angaben wirklich? macwelt hat mal den vorgänger e50 getestet, und sie schrieben auch von sehr langen scanzeiten, agfa sei sich aber dessen bewusst. da wird agfa doch hoffentlich beim nachfolge-modell reagiert haben?!
    die spezifikationen auf der homepage finde ich sowieso ziemlich misstrauenswürdig: die schreiben bei der farbtiefe "48 bit, 14 bit pro farbe". äääh, und wo sind die restlichen 6 bit, bitte? der e52 soll im übrigen genau gleich schwer sein wie der e42 (so ziemlich gleiches modell, aber ohne durchlicht) - auch eher unwahrscheinlich. und zu irgendeinem modell steht "scanfläche >= 216 x 297 mm" - grösser/gleich???
    agfa - hallo?! - ziemlich schwache leistung! wenn nicht mal der hersteller richtige angaben liefern kann, wie sollten die wiederverkäufer es besser tun können?

    nun ja, was ich eigentlich fragen wollte: besitzt jemand einen snapscan e52? und wie sieht es so aus mit den erfahrungen damit?
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Wenn ich mich nicht täusche, wurden verschiedene Scannermodelle in einer der vorigen Ausgaben von MacWelt oder MacUp getestet. Schau mal da nach.
     
  3. ede716167

    ede716167 New Member

    Will Agfa nicht die Scanner-Produktion einstellen? Dann sieht es doch mit dem Treiber-Support schlecht aus. Die Consumer-Modelle waren jetzt sowieso schon nicht mehr so doll. Sieh Dich lieber noch mal nach Alternativen um. Silverfast als Scannersoftware schlägt wohl so ziemlich alles, was Agfa anbietet. Und im Bundle mit einem Scanner gibt's das ja auch günstig.

    cu Andreas
     
  4. gizmo

    gizmo New Member

    die im macwelt getesteten scanner lagen in der nächsthöheren preislage...
    ich such nur 'n kleinen scanner, mit dem man aber trotzdem anständige bilder hinkriegt.
     
  5. gizmo

    gizmo New Member

    > Will Agfa nicht die Scanner-Produktion einstellen?

    davon hab ich bis jetzt noch nichts gehört. wär natürlich schon nicht gerade toll bezüglich zukünftigem support :-(. aber würden sie denn dann jetzt noch neue modelle (gleich drei!) lancieren...?
     
  6. sevenm

    sevenm New Member

    Stimmt, die Produktion wurde eingestellt, aber trotzdem hat Agfa als einer der ersten Hersteller OS X Treiber rausgebracht.
     
  7. gizmo

    gizmo New Member

    weshalb sind dann gerade jetzt drei neue modelle auf den markt gekommen? geht in meiner logik nicht ganz auf...
     
  8. ede716167

    ede716167 New Member

    Ist etwas komisch. Aber in der Presse stand, dass Agfa den Scanner-Bereich schliessen will. Das haben Firmensprecher auch bestätigt.
    Also ich habe auch einen SnapScan 1212 USB, der ist seit OS 9.1 richtig gut. Nie abgestürtzt. Vorher war es eine Katastrophe, so etwa 10 Scanversuche und 8 Abstürze. Hätte den fast aus dem Fenster geschmissen.

    Andreas
     

Diese Seite empfehlen