Ahmadinedschad wünscht Engländern Frohe Weihnacht!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Convenant, 26. Dezember 2008.

  1. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Und mir nicht. Die Sau!

    Obgleich ich es als überzeugter Anarchist nicht gut heißen kann, wenn Tatsachen verdreht und verbogen werden – konkret meine ich nun das Leugnen des so genannten Holocausts, der nichts anderes als die geplante und nach Planung durchgeführte Ermordung einer kompletten Ethnie und dazugehörig erklärten Menschen war.

    Gut, Lügen darf erst mal jeder, wir alle tun es Tag um Tag, unsere Herrscher tun es, Even educated fleas do it – gut (Weder im Sinne des Papstes – der allerdings all zu oft das Mittel vom Zweck heiligen lies, noch im Sinne meines Freundes Immanuel Kants) ist das nicht.

    Trotz oder gerade wegen alledem freut es mich, dass Kanal 4 (oder Channel 4, wie der Insider weiß) diesen Herrn eingeladen hat eine Weihnachtsansprache zu halten. Und hier:

    http://de.youtube.com/watch?v=9zWSi0tSY9g

    Die Ansprache mit englischen Untertitel und kritischen Anmerkungen aus DuTubst.
     
  2. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Das haben die Engländer doch nur gemacht, weil der Brown, der alte Langeweiler, so ’ne stinklangweilige Rede gehalten hätte. Und das wussten sie, der Achmed ist a) immer gut angezogen, b) ein sehr guter Redner und am wichtigsten: c) kuckt überzeugend und wirkt seriös.

    :teufel:
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ha! Für ‘nen Moment dacht’ ich, du sprächest vom Papst so ironisch und so.
     
  4. Ahmadinedschad ein heldenhafter Mann der einen einsamen Kampf gegen die Ungerechtigkeiten ( durch die USA und seine Helfer verursacht ) auf der Welt führt, er sollte sich unserer Hochachtung sicher sein.
     
  5. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Naja, deiner vielleicht – meiner nich’ so sehr.
     
  6. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Traut sich jemand, dem Mohammed eine Weihnachtsmann-Mütze aufzusetzen? Wenn der Ahmadinedschad eine Weihnachtsansprache hält, müsste das doch gehen...

    Aber Spaß beiseite: dass einer, der in seinem Land den Christen das Leben schwer macht, ausgerechnet Christus anführt, um seine Argumentation zu stärken - das ist schon voll daneben. Einmal, als Ahmadinedschad vor der UNO sprach, hat er sich selbst in einer Lichtaura wahrgenommen und dass auch später seinen Mullahs so erzählt. Vielleicht sollte er mal einen Psychiater konsultieren.
     
  7. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Gewiss nicht, der ist Realsatire.:D
     
  8. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Na ja, was in den Schriften steht, ist eine Sache, was dann Menschen damit anfangen, eine andere. Es kommt auch immer darauf an, wer die Worte in den Mund nimmt und zu welchem Zweck.

    Das mit dem Heiligenschein bei Politikern ist mir auch schon aufgefallen, jetzt, wo du's erwähnst.:)
     
  9. edwin

    edwin New Member

    Soweit ich mich noch an den aufgezwungenen Religionsunterricht erinnern kann, ist dies auch kein Kunststück. Diese "Propheten" "kamen" nach einander. Woher soll also das ältere "Werk" (erst die Bibel, dann der Koran) wissen, was es als jüngere Propheten noch geben wird? Die "Werke" sind doch von Menschenhand geschrieben.
     
  10. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Von einer Heiligen Schrift darf man schon auch etwas Prophetisches erwarten, etwa so: "Dereinst wird kommen einer, der von Gott gesandt wird sein..." Und dann hätte Mohammed erwähnt werden können, da hat McDil schon recht. Es gibt ja auch andere Voraussagen in der Bibel, zum Beispiel den Messias betreffend, von dem die Christen glauben - fälschlicherweise, wie die Juden meinen - es sei Jesus Christus gewesen. Die Juden warten noch immer auf den Messias.
    Aber der Mohammed wurde von den Bibelschreibern in seiner Durchschlagskraft wohl unterschätzt, ein fataler Fehler, wie sich gezeigt hat.
     
  11. edwin

    edwin New Member

    Fehlt nur noch, dass dann als "Werkzeug" eine Glaskugel empfohlen wird.
     
  12. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Die Propheten brauchen keine Glaskugen, zu denen spricht der Herr (manchmal im Schlaf)! Sach’ mal. im Konfirmandenunterricht gepennt – oder womöglich weder gefirmt noch konfirmiert?!
     
  13. edwin

    edwin New Member

    Na, hoffentlich sind das dann keine Alpträume.

    Weder und noch. :) Taufe reicht aus. :rolleyes:
     
  14. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ha! Ich hab’ mir von meinem Konfirmandengeld ’ne elektrische Schreibmaschine gekauft!
     
  15. edwin

    edwin New Member

    Wie passend. Sehr religiös. Und materialistisch. Gut für die Wirtschaft.
     
  16. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ja, in der Wirtschaft saß ich damals auch recht oft.
     
  17. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    So, jetzt hab ich's probiert. Die Gelehrten um Mohammed herum tragen ohnehin schon Hüte, die der Weihnachtsmann-Mütze ähneln, Vorstufen derselben, könnte man sagen.
     

    Anhänge:

  18. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich fürchte auch, dass sich unser Hirnkastl nun auf unerfreulichen Besuch einstellen kann. Vielleicht sollten wir Danilatore bitten seinen Beitrag geschwind zu löschen, ehe unser Forum niedergebrannt wird.
     
  19. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Oh mein Gott! Was hab ich getan! :augenring
    Ich entschuldige mich! Es tut mir leid!:frown:
     
  20. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Ich ertrage die Angst nicht länger, ich hab's geändert. Jetzt können alle beruhigt sein, hoffe ich. Man kann jetzt auch Ahmadinedschads Lichtaura sehen.:eek:)
    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen