AIFF in mp3 umwandeln

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von merlin2, 15. Juli 2004.

  1. merlin2

    merlin2 New Member

    Hallo, wer kann mir helfen.

    Ich habe meine alten Schallplatten aus meiner Jugendzeit mit der Software Disc Doctor von Toast 6 digitalisiert und die einzelnen Lieder als AIFF-Dateien gespeichert. Nun dachte ich, dass ich diese ohne weiteres mit iTunes als mp3 zur Bibliothek hinzufügen kann. Geht aber nicht.

    Variante 1 : iTunes merkt sich nur den Pfad und spielt sie von dort ab also muss die Datei immer auf der Festplatte sein

    Variante 2 : iTunes importiert die Datei als AIFF obschon bei den Einstellungen mp3 eingestellt ist

    Ich glaubte iTunes überlisten zu könne und habe mit Toast 6 eine CD-RW als Audiodatei mit einigen Tracks gebrannt. Und ich war stolz, denn ich hatte iTunes überlistet. Jetzt konvertierte iTunes die Dateien beim Import in mp3. Aber Toast 6 hatte mich überlistet. Es hatte die Dateinamen ersetzt mit Titel 1, Titel 2, usw. Einfach unbrauchbar da ich jeden Titel nochmals von Hand hätte eingeben müssen. Ich habe ca 400 Lieder.

    Ich wollte es mit einer freeware namens Lame Brain versuchen die ich auf Macwelt.de gefunden habe. Das Ding ist aber eine Bettaversion und stürzt dauernd ab. Auf www.versiontracker.com habe ich leider keine Alternative gefunden.

    Was ich suche ist ein Programm, dass AIFF in mp3 umwandeln kann und bei welchem man die Qualität (128 KBit/s, 192 KBit/s usw.) einstellen kann und das nach der Konvertierung den Dateinamen beibehält. Eine Stapelverarbeitung wäre da auch noch recht nützlich.

    Gibt es so was? Auch was kostenpflichtiges wäre OK.
    ;( ;(
     
  2. ihans

    ihans New Member

    komisch,sehr komisch-iTunes muss das können!Schon alles ausprobiert?
     
  3. Trapper

    Trapper New Member

    Markier in iTunes mal die AIFFs und gehe dann im Menü unter "Erweitert" auf "Auswahl in xxx umwandeln". Wenn du bei den Importeinstellungen mp3 ausgewählt hast, werden die AIFFs in mp3s mit deinen Einstellungen umgewandelt.
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    vor allem wird dir da wo hier noch die xxx stehen das format angezeigt das du ausgewählt hast. und wenn dort MP3 im menü steht ... dann wird auch in mp3 konvertiert.
     
  5. merlin2

    merlin2 New Member

    Ich habe es ausprobiert. Es geht. Nur habe ich jetzt jede Datei 2 Mal im iTuns Musikordner. Einmal als AIFF und einmal als mp3. Aber immer noch besser als 400 Lieder nachzubearbeiten. Ich werde alle AIFF's von Hand löschen. Sollte mit der Suchfunktion rasch gehen.
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    wenn du die AIFF dateien per hand von der festplatte löschst kannst du die nicht mehr aktiven Einträge in der iTunes Bibliothek bequem von dem script "remove dead tracks" oder dem "super remove dead tracks" löschen lassen.
     
  7. merlin2

    merlin2 New Member

    Ich möchte auch mal so viel wissen wie ihr. Echt. Wie macht ihr das blso.

    Wo finde ich den dieses Script ?
     
  8. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … könnte etwas missverständlich sein.
    Anstatt von Hand kann man mit diesen Scripts automatisiert löschen.
    Wenn man im Menü iTunes/ Berarbeiten/ Darstellungsoptionen das Feld "Art" aktiviert hat, geht es mit Hilfe der Sortierfunktion auch händisch recht unkompliziert.
     
  9. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    …hier gibt es zig super Scripts für jeden Geschmack.
     
  10. Multiuser

    Multiuser New Member

    Ich wollte letztens mal wieder mit iTunes 4.6 die Scripts benutzen aber ich hab kein Menue dafür mehr gefunden. Bei früheren Versionen gabs jedenfalls in der Menueleiste Scripts. Damit und mit AppleWorks hatte ich mir die Covers gedruckt. War sehr praktisch. Hab ich was übersehen oder gibts in iTunes 4.6 keine Scriptmöglichkeiten mehr:confused:

    Multi
     
  11. kawi

    kawi Revolution 666

    ähem ... also bei mir wird das script menü nach wie vor angezeigt.
     
  12. iMac-Fan

    iMac-Fan New Member

  13. Multiuser

    Multiuser New Member

    Auch ähem,
    hab ich jetzt noch Hoffnung die Scripts ins Menue zu bekommen oder hab ich ein Problem:confused: :confused:

    Hab jedenfalls nirgendwo was gefunden. Bildschirmfoto ist gemacht. iTunes ist Version 4.6

    Multi
     
  14. merlin2

    merlin2 New Member

    Habe mir nun dieses Script "super remove dead tracks" heruntergeladen und angewendet. Hat ordentlich Platz gemacht. Ein verspäteter Frühjahrsputz. Bei mir gibt es auch kein Scriptmenü in iTunes. Aber macht nichts ich werd ein wenig Sport machen und das Script jeweils von Hand starten.
    :D
     
  15. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … lege das Script in: /Users/deinname/Library/iTunes/Scripts
     
  16. Multiuser

    Multiuser New Member

    Echt, muß ja auch gesagt werden.
    Durch Kawi wußte ich dann, daß es in iTunes 4.6 doch scriptet. Hatte per Software Aktualisierung auf 4.6 upgedatet, danach hatte ich weder ein Scriptsymbol noch in der Menueleiste irgendeine Möglichkeit ein Script zu wählen. Die alten Scripts waren alle dahin.

    Durch Rotweinfreund bin ich jetzt auf die Idee gekommen, mal in der iTunes-Library nachzusehen. Dort war auch nix, nur ein leerer Plug-In Folder. Hab dann einfach einen Folder mit dem Namen Scripts in iTunes/Library angelegt, ein Script gezogen und dort reingelegt und voilá, jetzt hab ich in iTunes 4.6 ein Scriptsymbol in der Menueleiste.

    Es geht!!!!!!!!!

    Danke Euch beiden für den tollen Support. :D

    Multi
     
  17. merlin2

    merlin2 New Member

    Alles bestens. Der Abend ist gerettet.

    Allen Helfern vielen Dank aus dem sonnigen Wallis (CH). Wenn ihr könnt macht mal hier Ferien. Es lohnt sich. Heute war sonnig, blauer Himmel und ca 27 Grand. Wie gestern und, und, und.....
     
  18. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … schön das, so ein Feedback zu bekommen!
     

Diese Seite empfehlen