Air Port + Musik

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Zyto, 17. Juni 2005.

  1. Zyto

    Zyto New Member

    Moin moin

    Vorweg: Ich habe mich bislang noch nie mit dieser Technologie auseinnader gesetzt... bis gestern, denn mein alter Herr, der sich einen minni zugelegt hat, möchte so gern im Badezimmer Musik hören (wohl eher seine "bald" Frau)
    Das ganze soll eine Überraschung werden (sind grad im Urlaub bis Sonntag)
    Also habe ich eine Air Port Express Station käuflich erworben, ich gehe davon aus das ich die Internet Verbindung alleine gebacken bekomme.....

    Also die Frage lautet nun, wie bekomme ich Musik ins Bad? Es soll nichts großartiges (klanglich) sein, und das ganze natürlich gesteuert über iTunes.

    Kann ich da einfach zwei passende Aktiv Lautsprecher kaufen, oder muss ich da noch irgendwas mit einem Verstärker regeln? (Ich habe wirklich kein blassen Schimmer, und leider habe ich die Bedienungsanleitung nicht zu Hause, und diverse Seiten haben mich auch nicht wirklich schlau gemacht)
    Am liebsten wäre es mir, wenn ihr mir erklärt was zu tun ist :embar:


    Dafür danke ich schon mal!


    z
     
  2. ts-e24

    ts-e24 New Member

    Ich hab zwar noch keine AirTunes, aber ich denke das es Aktivlautsprecher sein müssen, da ist doch der Verstärker mit eingebaut. Sonst gibt es doch kaum Lautstärke.
     
  3. Kate

    Kate New Member

    Also es müssen Steckdosen für das Netzteil der Aktivboxen da sein und eine für die AirportExpress, dann musst du die AE so einstellen, dass von einem mit Airport ausgestattetem Mac die Musik von iTunes zu der AE gesendet wird, das geht mit dem AE-Setup-Assistent. Ein Kabel mit 3,5mm Stereo-Klinkenstecker muss von den Aktivboxen in die AE.

    Das wäre es so in etwa.
     
  4. Zyto

    Zyto New Member

    Danke für die Antworten!

    Ist denn ein Netzteil bei der AE im Lieferumfang dabei?

    Das dämliche ist, dass die AE im Arbeitszimmer steht, hängt, liegt (wie auch immer) Und dann muss ich wirklich ein Chinch Kabel von der einen Seite der Wohnung zur anderen legen? Das wäre schlimm, denn dann kann man sich die ganze Chose ja im Prinzip sparen?! Es soll doch so schön kabellos sein *hmpf*
    Oder bin ich jetzt zu doof?

    z
     
  5. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ich würde die AirPort Express irgendwo zwischen DSL-Modem und Badezimmer platzieren, und dann die Kabel entsprechend verlegen. Oder steht das DSL-Modem im Arbeitszimmer in der Nähe des Rechners? Dann könnte man den Rechner auch direkt anschließen und die AirPort Express am Badezimmer.
    Ich habe bewusst am Badezimmer geschrieben, denn im Badezimmer würde ich die nicht anschließen. Ebenso würde ich das Netzteil der Aktivlautsprecher ausserhalb des Badezimmers anbringen. Die Luftfeuchtigkeit kann ‘ne Menge kaputtmachen.
    Bei den Lautsprechern würde ich mich nach welchen umschauen, denen eine erhöhte Luftfeuchtigkeit nichts ausmacht. Schließlich sind auch da elektronische Bauteile drin.

    micha
     
  6. Zyto

    Zyto New Member

    Das DSL Modem hängt im Flur, ca 1,5 m vom Bad entfernt, vom Arbeitszimmer (also da wo der Rechner steht) dürften es ca. 6 m sein.

    Also plaziere ich die AE am Modem und sehe zu das ich es halbwegs anständig verkabelt bekomme?!

    Was die Luftfeuchtigkeit angeht - erstmal zweitrangig, denn ich brauche halt erstmal eine Lösung fürs erste Problem, dann wende ich mich gerne anderen zu (dennoch Danke für den Hinweis - hatte ich gar nicht beachtet)

    z
     
  7. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Das hört sich gerade danach an, als hätte der Mac mini kein eingebautes AirPort. Hab ich das richtig verstanden? Aber dann könnteste doch gar kein AirTunes nutzen.

    micha
     
  8. Zyto

    Zyto New Member

    Öhh dann hab ich wohl zu blöd ausgedrückt... klar hat der minni eine AirPort Karte....
    Bislang ist es nur so, dass das Modem im Flur hängt und der minni 6m entfernt ist, also wurde bislang ein hässliches langes Kabel gelegt... das soll sich ja nun ändern....
    Wobei die Musik hier erstmal im Vordergrund steht...

    z
     
  9. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    o.k.
    Das hässliche lange Kabel ziehste aus’m Mac mini raus, suchst dir ‘nen guten Standort für die AirPort Express und steckst dort das Ethernetkabel rein. Was zu lang ist kannste an einer versteckten Stelle aufwickeln.
    Die Lautsprecher im Badezimmer aufstellen oder -hängen und mit dem dazugehörenden Kabel mit der Express verbinden. Jetzt noch die Boxen und die Express mit Strom versorgen, einschalten und den AirPort Express Assistent starten. :)

    micha
     
  10. Hodscha

    Hodscha New Member

    Wo ist eigentlich das Problem?

    Du steckst die Airport Express Sation neben das Modem in die Steckdose. Verbindest das Modem mit der Airport Express Station und nun kannst du mit dem Mini ins Internet, kabellos.
    Dann kaufst du ein Chinchkabel, das die 1,5 m bis ins Badezimmer überbrückt und schließt daran die Boxen an, die du ins Badezimmer stellst.

    Fertig!


    Als Boxen kannst du zwei ganz einfach Aktivlautsprecher nehmen, da reichen auch zwei für 10 Euro :cool:
     
  11. Zyto

    Zyto New Member

    Jau danke für die Hilfe! Jetzt muss ich nur noch wissen, ob im Lieferumfang der AE ein Netzteil dabei ist, oder ob ich noch eins erwerben muss..
    und wenn welches? Oder muss ich da mein Händler noch mal anhauen?

    z
     
  12. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Da musst du nix dazukaufen. Und deinen Händler musst du auch nicht hauen. :biggrin:

    micha
     
  13. Zyto

    Zyto New Member

    Danke danke für die Hilfe!

    Ich denke es ist alle geklärt... falls nicht melde ich mich im laufe der nächsten Tage noch mal...

    gruß
    z
     

Diese Seite empfehlen