Airport 2

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von SHeise, 15. November 2001.

  1. SHeise

    SHeise New Member

    Hallo.

    Wie funkntioniert das jetzt mit dem Airport?

    Die Karten lassen sich automatisch per Firmwareupdate aktualisieren, oder? Das heißt, da wäre es egal, ob man eine "alte" oder ne "neue" Karte kauft...

    Die Basisstation sollte schon neu sein (also die 2er halt) um auch PC-Notebooks im WLAN haben zu können.... oder?

    Hab ich das so richtig verstanden? :)

    Gruß,
    Sebastian
     
  2. drummler

    drummler New Member

    Hallo,

    Zu Airport 2 habe ich auch noch ein paar Fragen.
    - Ab wann wird Airport 2 in der Schweiz erhältlich sein?
    - Ich möchte einen Mac wireless, einen Mac über Ethernet-Wire und einen PC über Ethernet-wire an ein Kabelmodem anschliessen, damit alle den Zugang zum Internet nützen können. So wie ich verstanden habe, ist dies mit Airport möglich. Ist das so? Oder was für Probleme können auftreten? Wo sind die Stolpersteine und wo die Grenze des Machbaren.

    Besten Dank
     
  3. GeorgStieler

    GeorgStieler New Member

    Hallo,

    wann die neue Airport-Basisstation in der Schweiz verfügbar ist, kann ich Dir leider nicht sagen.

    Was für einen Anschluss benötigt ein Kabelmodem? Die beiden Ethernetanschlüsse, die der Airport bietet wären mit Deiner Wunschkombination ja schon belegt.
    Ich hätte da noch einen anderen Vorschlag: Das ganze Airport-Equipment wurde mit Lucent zusammen entwickelt. Für den PC gibt es auch Funknetzwerkkarten, die den DSSS-Standard IEEE 802.11 unterstützen, und somit eine Nutzung der Basisstation über Funk von allen Computern aus ermöglichen würde.
     
  4. drummler

    drummler New Member

    Hallo,

    Ein kabelmodem sollte auch einen Ethernet-Anschluss haben... so ist dies jedenfalls mir bekannt. Ich habe noch keins, aber ich habe die Absicht mir eins zu kaufen.
    Den Mac und PC würde ich über einen Hub an die Airport-Basestation anschliessen. Somit ist der zweite Ethernetanschluss fürs Modem frei.
    Der Vorschlag eine Wireless-Lan-Karte in den PC zu stecken scheint mir interessant. Ja gibt es da keine Probleme von wegen Kompatibilität zwischen Mac und PC? Ich werde mal schauen wie das ganze Preislich aussieht. Ein Hub ist ja auch nicht umsonst ;-)
    Vielen Dank
     
  5. airwalk

    airwalk New Member

    internet über kabel geht über ethernet in den mac ... funzt auch mit airport-base-station (base-station an kabelmodem) ... somit hätten alle macs und pcs mit karte zugang zum net ... ne ne ... wär schön ... aber es kommt auf deinen provider drauf an ... über cablecom zb hat man nur mit 2 compis zugang über ein kabelmodem. provider muss deine mac-ip freischalten ... pro user werden nur 2 IPs freigehalten. willste mehr, musst mehr zahlen. egal ob du über ein hub oder über airport ins net gehst.

    funzt bei mir mit G4 und i-book.
    so ist es zumindest bei cablecom austria.
     
  6. GeorgStieler

    GeorgStieler New Member

    Also ausprobiert habe ich es noch nicht, aber da es der selbe Standard ist, müsste das Ganze sowohl mit PCs und Macs in einem Netzwerk funktionieren. Sagen Apple auf ihrer Airport-Seite auch. Du brauchst auf dem PC halt die entsprechende Software für den DSSS-Standard IEEE 802.11 - ich glaube bei Win XP ist die schon im System mit drin, genauso wie bei Apple.

    Habe noch ein bißchen rumgeschaut: Wichtig ist wie gesagt der DSSS-Standard IEEE 802.11, dann kann man mit PCs, wie auch mit dem Mac so ein Netzwerk nutzen. Man kann auch mit einem mit Airport ausgestatteten Mac ein PC-Netzwerk benutzen, das auf diesem Standard basiert.

    Den Airport kann man mit der neuesten Firmware, Version 1.3.1 auch als Switch/Hub benutzen. T-DSL z. B. akzeptiert auch nur die Verbindung zu einem Computer, und das gaukelt der Airport nach entsprechender Konfiguration nach außen, also zum Internetprovider hin, auch vor, das Problem von airwalk kann ich somit nicht nachvollziehen.
     
  7. Maccer

    Maccer Gast

    HI

    Es kommt auf den Kable-anbieter drauf an! Mit HUB oder Switch kann man am Kabelmodem nur die maximal angegebene Benutzerzahl anschliessen.
    Da Der Airport aber auch gerade ein Router ist ( der 2.sogar mit firewall), sollte (!!) es damit auch mit mehr als "erlaubten" Computer möglich sein.

    Am besten mal den Support anrufen und fragen!

    Handelt es sich um Cablcom "hispeed" ?

    Grüsse
     
  8. drummler

    drummler New Member

    Hallo,

    Ich weiss nicht genau, um welchen Provider es sich handelt... ab Januar wird die Gemeinde den Dienst zur Verfügung stellen... ich glaube es ist EBLCOM... habe aber keini Ahnung, ob da nicht schlussendlich auch Cabelcom dahintersteckt. Ich werde mich mal schlau machen, wie das nun genau läuft, wenn ich mehrere PCs an das Kabelmodem anschliessen möchte...
    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen