airport Base <-> airport Express

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von robeson, 25. Juni 2004.

  1. robeson

    robeson Active Member

    Ein Freund will sich eine Airportstation kaufen. Worin liegt der Unterschied bei den Beiden? Die Reichweite???
    Er benötigt kein Modem und keine zusätzliche Antenne, deshalb will er sich auch nur die einfache airport extreme basis gekauft. Jetzt gibt es allerdings die Express zu einem viel günstigeren Preis...

    Gruss
    robeson
     
  2. DSLUser262

    DSLUser262 Member

  3. robeson

    robeson Active Member

    das habe ich auch gefunden - jedoch verstehe ich nicht den Unterschied zur "großen" Airportstation...
     
  4. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Was will dein Freund denn machen? 2 Computer drahtlos miteinander verbinden?
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

  6. robeson

    robeson Active Member

    Er will einfach nur ins Internet über DSL!

    Das wars:
    http://www.apple.com/de/airportexpress/specs.html

    Danke!
     
  7. BlauAufmBau

    BlauAufmBau New Member

    Hmm...da tuts praktisch jeder WLAN-Router. Gibt deutlich billigere als von Apple, zB von Netgear oder Linksys.
     
  8. robeson

    robeson Active Member

    Das weiss ich auch, jedoch kenne ich mich NUR mit Airport einigermassen aus und kann ihm den Airport-Router so konfigurieren, damit niemand auf seine Kosten surft (Volumentarif).
     
  9. BlauAufmBau

    BlauAufmBau New Member

    Ok, das ist natürlich ein Argument. In diesem Falle sollte die Express locker auch ausreichen, Unterschied zum großen Bruder wäre zB, dass man an die kleine nur 10 WLAN-Geräte anschließen kann (sollte aber eigentlich ja reichen, oder?) und keine Kabel-Geräte. Falls also nur Funk damit tun soll, reicht die Express.
     
  10. lateralformats

    lateralformats New Member

    Wenn er aber über AirPort ins Netz will und noch kein Modem hat, reicht die Express nicht.
     
  11. BlauAufmBau

    BlauAufmBau New Member

    Das ist richtig, aber das Modem bekommt er bei DSL Neubeantragung von der Telekom eh hinterhergeworfen.
     
  12. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    auch kabelgeräte lassen sich anschließen, man muss dann nur mit einem hub oder switch arbeiten.
     
  13. robeson

    robeson Active Member

    Er hat nur ein Powerbook (incl. airportextremekarte) und keine weiteren Geräte. Das Modem hat er bereits geliefert bekommen.
     
  14. BlauAufmBau

    BlauAufmBau New Member

    richtig, aber wo wird dann das DSL-Modem eingesteckt?

    Könnte man natürlich auch am Switch, aber das is doch ne etwas unsaubere Lösung, die Probleme bereiten kann. Wenn er ernsthaft kabelgebundene Geräte anschließen will, würde ich nicht zur Express raten.
     
  15. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    das dslmodem kommt auch an den switch bzw. hub so funktionierte es auch bei mir mit der ersten basisstation. ohne probleme!
     
  16. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    hier hier hab ich das mal früher beschrieben.
     
  17. BlauAufmBau

    BlauAufmBau New Member

    Klar, aber das DSL-Modem kann immer nur ein Rechner gleichzeitig belegen, falls also irgend ein besonders Schlauer auf die Idee kommen sollte, eine DSL-Verbindung direkt über seinen Rechner aufzubauen, bekommt der Accesspoint keine Internet-Verbindung mehr während dieser Zeit.
     

Diese Seite empfehlen