Airport- Basisstation mit USB Festplatte unter Windows nutzen?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Nanos, 5. August 2007.

  1. Nanos

    Nanos New Member

    allo,

    ich habe hier ein PC Netzwerk mit
    2 X Windows XP PCs (WLAN)
    1X MacBook Pro
    1X MacBook 13zoll
    1X iMac g5
    1X Apple TV (40GB)


    ich möchte gerne diese Perfekt miteinander vernetzen.
    Ich möchte mir die Airport Basisstation zulegen (habe DSL16.000)
    und daran via USB 2.0 eine Externe Festplatte (250gb) anschließen, was ja möglich ist.

    Meine Frage:
    KANN ich diese nun für Windows UND Mac gleichzeitig nutzen?
    Sprich:
    Ich lade Bild X auf die Platte von meinem Mac und lade sie mit meinem Windows rechner herunter.
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Hmm, vielleicht ein schlechtes Beispiel, aber du könntest das Bild auch direkt vom Mac auf den PC holen, ohne Festplatte an der AP-Base.

    Vielleicht wäre da auch NAS die bessere Lösung? Als Backup-Lösung und Notfall-Platte eignet sich das aber nicht, denn booten kannst du nur von einer Platte, die direkt am Mac hängt. Und da du auch einen PPC-Mac hast, würde ich dir auf alle Fälle eine FW-Platte empfehlen.
     
  3. Nanos

    Nanos New Member

    Hallo,

    was ist eine "FW-Platte"?
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Firewire! Firewire ist auf dem Mac DER Anschluss für ext. Festplatten, weil diese die schnellste Schnittstelle ist! USB ist nicht so gut im MacOS integriert und deutlich langsamer. Außer den Intel-Macs können alle anderen Macs nur per FW booten.

    Ich rate dir erst an die Sicherheit deiner Daten zu denken. Und dazu gehört ein schnelles Backup-Medium (Festplatte) und eine Notfall-Platte, mit der du den Mac starten kannst, wenn die interne Platte mal ein Problem hat. Allerdings musst du auf der ext. Platte min. 2 Partitionen haben, eine für PPC-Mac (G5) und eine für Intel-Macs, weil das System zwar gleich aussieht, aber unter der Haube ein ganz anderer Code ist. Den Code für Intel-CPUs verstehen PPC-CPUs nicht und umgekehrt!
     
  5. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Ich habe selber keine AirPort Extrem Basis, kann dir also nicht bestätigen, dass es in der Praxis geht. Aber nach Apple müsste das wass du möchtes eigentlich funktionieren.

    Mit der AirPort Extrem Basis plus HD hast du dann ein NAS, also ein Netzlaufwerk bzw. einen Filserver auf den du von verschiedenen Rechnern aus dem Netz zugreiffen kannst. Wie dir MacS bereits geschrieben hat, musst du jedoch überlegen, ob das wirklich die Funktion ist, die du möchtest. Ich selber habe ein NAS von LaCie, das ich zum Speichern von Daten verwende, auf die verschiedene Rechner (Mac und PC) zugreiffen können.


    Gruss GU
     

Diese Seite empfehlen