AirPort Einstellung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von baumpaul, 22. Dezember 2004.

  1. baumpaul

    baumpaul New Member

    Hallo,

    ich habe gerade meinen KabelDeutschland Zugang erhalten. Nicht schlecht...

    Nur folgendes Problem:

    Für den Zugang habe ich ein Modem erhalten, möchte an das ich meine AirPortStation angesteckt habe. Mit der AirPortStation bin ich wurderbar verbunden, nur ins Online bin ich dann nicht.

    Das Modem ist immer Online und hat die IP 192.168.100.1

    Gruß
    PhB
     
  2. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Mit welcher Methode geht man denn ueber Kabel Online?
    PPP, PPoE...? Die IP des Modems scheint mir eher eine "interne" Netzwerk IP zu sein als die eines Providers.
    Welche Einstellungen machst du in der Airport Base?
    A bisserl mehr Futter bitte:D ...
     
  3. baumpaul

    baumpaul New Member

    das ist eine gute Frage, wenn ich den Mac direct anstecke, wird mir eine IP zugewießen und ich bin ohne weiter Einstellung sofort online. PPoE glaube ich daher nicht. Es ist eher eine Netzwerkverbindung die ich benötige.

    Auf das System des Modems komme ich auch wenn ich dessen IP eingebe.

    Genaues zu den Einstellungen kann ich erst sagen wenn ich wieder zu Hause bin.
     
  4. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Ok kurzer Ueberblick, wenn du das Modem direkt ansteckst stellst du einfach bei Ethernet TCP/IP DHCP (ich geh mal davon aus das das Modem in dei Ethernetschnittstelle kommt)ein ?
    Das gleiche machst du bei Airport?
     
  5. baumpaul

    baumpaul New Member

    Der LAN Anschluss geht in den LAN Anschluss der AirPort Station.

    Meine Einstellungen in der AirPort Sation sind:

    Internet: Ethernet, DHCP verwenden

    Netzwerk: IP-Adresse gemeinsam nutzen: aus

    Nichts bei Portumleitung, Zugriff und WDS.
     
  6. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Sorry, welcher LAN-Anschluß? Der des Rechners, oder der des Routers? Wenn es der des Routers is, dann is hier schon der 1. Fehler.
    Is nur richtig, wenn dein Rechner per Ethernet an die AirPort-Basis angeschlossen ist. Ansonsten musst du statt ethernet auf AirPort stellen.

    micha
     
  7. baumpaul

    baumpaul New Member

    Meinst du damit, dass das Modem auf jeden Fall in den WAN-Anschluss der AirPortStation muss?
     
  8. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Genau. :)

    micha
     
  9. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Hallo baumpaul

    So wie du schreibst, funktioniert der Internetzugang, wenn der mac mit Ethernetkabek direkt an das Modem angeschlossen ist. Die Routerfunktion der Airport-Basisstation ist also nicht notwendig!

    Du kannst also das Kabel-Modem den (oder mehrere) Mac/PC wie auch die Airport-Basisstation via Hub/Switch zu einem netzwerk verbinden. Weitere mac's sollten dann auch über das WLAN ans netz kommen können.

    Fals du als verkabeltes Netz nur das Kabel-Modem und die Airport-Basisstation hast, so kannst du dir natürlich den Hub/Switch sparen. Das modem direkt mit der LAN-Seite der Airport-Basisstation verbinden.
    Achtung: In diesem Fall must du vermutlich ein gekreuztes Kabel verwenden!

    Da ich selber keine Airport-Basisstation besitze, kann ich dir die genauen Einstellungen nicht sagen. Auf jeden Fall brauchst du auf der Airport-Basisstation kein PPPoE zu konfigurieren.

    Gruss GU
     
  10. baumpaul

    baumpaul New Member

    Ich bekomme ja über AirPort Zugriff auf das Modem aber weiter (ins Internet) komme ich nicht.

    Was fehlt da? Portumleitung?
     
  11. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    :shake: Nöö, das Modem gehört an den WAN-Anschluß. :rolleyes:
    Ach so! :)

    micha
     
  12. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    :shake: Nöö, brauchst du nicht.
    Hast du das Modem denn inzwischen an den WAN-Anschluß gestöpselt, und von Ethernet auf AirPort umgeschaltet?

    micha
     
  13. sandretto

    sandretto Gast

    Es kann sein, dass du nur eine IP-Adresse vom Provider bekommst! Das Kabelmodem merkt sich die dazugehörige MAC-Adresse. Wenn du jetzt versuchst mit einen anderen Rechner (Client/MAC-Adresse) online zu gehen, so geht das nicht, da die einzige IP schon vergeben ist. Da würde ein Reboot des Kabelmodems helfen.

    Da du aber schon einen Router hast, die AirPortBase ist ein Router, solltest du die AirPortBase auch als Router konfigurieren.
    Netzwerk: IP-Adresse gemeinsam nutzen: EIN !

    Das sieht dann so aus..

    ->Kablemodem->AirPortBase(DHCP/IP gemeinsam EIN)->Switch/Hub->Clients(DHCP)->Spunk

    Mach zuerst Reboot, wenn alles richtig ist, sollte die AirPortBase eine öffentliche IP vom Kabelmodem bekommen (nicht 192.xxx oder 172.xxx oder 169.xxx), die Clients bekommen dann vom Router (APB) interne IPs zugewiesen.
     
  14. sandretto

    sandretto Gast

    Nachtrag...

    ->Kablemodem->WAN_AirPortBase_LAN->Uplink_Switch/Hub->Clients->Spunk
     

Diese Seite empfehlen