AirPort Express Basisstation

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von curious, 30. Juni 2004.

  1. curious

    curious New Member

    ...angenommen ich befinde mich mit Notebook, das mit airport-card versehen ist , in einem Hotel/ Hotelzimmer in dem ein Hotspot eingerichtet ist. Reicht da die AirportCard im Mac nicht aus? Wozu brauchst's dann die AirPort Express Basisstation?




    Die AirPort Express Basisstation zeichnet sich durch ein besonders kompaktes Design aus, das speziell für den Einsatz unterwegs konzipiert ist. Sie lässt sich bequem überallhin mitnehmen, da keine separaten Netzteile oder Kabel erforderlich sind. Sie können sie mühelos im Rucksack, in Ihrer Computertasche, Reisetasche, Handtasche oder sogar Jackentasche verstauen. Doch die AirPort Express Basisstation überzeugt nicht nur durch ihr kompaktes Design, sondern sie erlaubt es Ihnen auch, bis zu fünf unterschiedliche Profile zu erstellen. Jedes dieser Profile repräsentiert die Einstellungen für einen bestimmten Ort. Dank dieser Funktionalität kann ein Benutzer die zu Hause gültigen Einstellungen als ein Profil sichern und unterwegs ein weiteres Profil für sein Hotelzimmer einrichten. Nach seiner Rückkehr kann er zu Hause wieder das dort gültige Profil auswählen und seine AirPort Express Basisstation sofort nutzen.
     
  2. ident-i-fix

    ident-i-fix Feels good

    Selbstverständlich reicht da die interne AirPort-Karte!

    Genauere Infos über die AirPortExpress-->www.apple.de ;)
     
  3. curious

    curious New Member

    Genauere Infos über die AirPortExpress-->www.apple.de


    ....genau da hab ich den obigen blau markierten text ja her...bloß kapier ich den Inhalt nicht so recht

    ...also warum sollte man die Airport Express mit sich rumschleppen, wie im obigen (blauen)Text angedacht?
     
  4. ident-i-fix

    ident-i-fix Feels good

    Du brauchst KEINE AirPort-Express um in Hotspots von z.B. Hotels, Lounge etc. reinzukommen.
    Dafür reicht die interne AirPort-Karte.

    Die AirPortExpress ist, grob gesagt, eher eine Bridge und stellt interessante Features, die von der "normalen" AirPortBase nicht zur Verfügung gestellt werden, äh, zur Verfügung.
    Als da wären ein Möglichkeit AUDIO-Geräte direkt an die AirPortExpress anzuschliessen auf div. Art unbd sogar Aktivboxen.

    Du musst schon wissen WAS genau du machen willst.…
    und wenn ich deine Eingangsfrage verstanden habe dann möchtest du doch ne Info ob du nur mit deinem PowerBook im Hotel ans WLAN kommst… und JA, es geht auch OHNE AirPortExpress (wiederhole ich mich hier…?).

    Es gibt eine gute Gegenüberstellung, sogar in tabellarischer Form bei Apple WAS eine AirPort-Base und eine AirPortExpress können und was nit (so gibt es zumindest momentan KEIN analoges Modem in der AirPortExtrem etc.).

    Was der blaue Text genau besagt… da werden wohl Andere schlauer draus… ich würde doch keine Express mitschleppen wenn ich mit der build-in AirPort-Karte gut bedient bin…
    soll ich mit der zusätzlichen Extreme das Hotel beschallen? :party:

    Ein Netzwerk-Profil richte ich auch OHNE AirPortExpress in den Netzwerkeinstellungen des PowerBooks ein… dafür brauchst auch NUR das PowerBook. Und wenn ich dann (endlich) wieder heim bin stelle ich auf mein Profil "zuhause".
    Und das alles ohne Geld für ne Express auszugeben…

    Nachtrag: für EINE Sache lohnt sich die Express dann doch im Hotel… wenn ich WLAN über die gesamte Presidenten-Suite bridge und mit dem iTunes aus dem Bad das Schlafzimmer beschalle :D
     

Diese Seite empfehlen